Saw 8: Jigsaw

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Original von Tyler Durden
Aha, und wie will man dann verdammtnochmal das Ende von Saw 7 erklären? Wer waren diese 3 Schweinekopf-Entführer? Eine Family, die zufällig vorbeizog? :facepalm:
Das wird nur relevant, wenn ein Saw 8 kommt und wenn dieser zeitlich und inhaltlich am Ende von Saw 7 ansetzt. Kann ja auch sein, dass er zeitlich davor spielt oder nur noch indirekt damit zu tun hat, beispielsweise, in dem ein Nachahmer Jigsaws mittlerweile berühmten "Prinzipien" - das sind sie in der Filmwelt - nacheifert. Das heißt, weitere Fortsetzungen sind durchaus auch ohne Auflösung des Saw 7 Endes möglich, auch wenn man sich als Fan der Reihe natürlich wünschen würde, dass man die Enge und Nähe der Reihe bis zu einem kompletten, definitiven Ende beibehält.

Und ich denke, wer Saw 7 mochte, verträgt noch einen weiteren, der alle hops gehen lässt und die Geschichte ein für alle mal und gänzlich abschließt, oder?
 

ThePlake0815

...der mit dem Gamepad tanzt
Original von Yautja
Also für einen zufrieden Stellenden Abschluss halte ich Saw 7 nicht.Bin mir sicher das da noch was kommt.
Also ich weis nicht, was alle haben... Ich fand's einen schoenen Schluss zur Serie. Dass viele meinen Dr. Gordon wuerde nun weiter machen, verstehe ich nicht, da er lediglich Jigsaw versprach auf Jill aufzupassen und da dass nicht klappte, Ihren Moerder bestrafte. Dass ist passiert, Hoffmann wird nun im selben Raum verenden, in dem schon Alan sein Ende fand' und gut is... (fand' die Rueckkehr dahin, wo der erste began sehr cool.)

Kann mir kaum vorstellen, dass da NOCH einer kommt.
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
@Jigsaw: Theoretisch ja, aber ich befürchte, dass auch der achte Teil kein defiitives Ende haben wird und dass die Reihe immer weiter fortgesetzt wird. Vor jedem Teil wird versprochen, dass es der letzte ist, und dann kommt ja doch noch immer noch ein weiterer.
 

Mestizo

Got Balls of Steel
Hab den letzten Teil zwar noch nicht gesehen, aber ich finde es nicht weiter dramatisch, wenn man den Spaß noch fortsetzt. Die Filme waren schon seit dem zweiten Teil extrem stark konstruiert, dass es schon extrem an der Glaubwürdigkeit gezehrt hat. Trotz alledem ist die Qualität im Vergleich zu anderen Filmreihen durchaus ansprechend hoch geblieben und ein roter Faden findet sich, wenn man genau aufpasst. Für alle anderen, bleiben die zentralen Fallen. Andere Filmreihen haben qualitativ schon deutlich früher Federn gelassen und wurden trotzdem lange fortgeführt. Notwendig ist es zwar auch bei Saw nicht, aber mich würde es auch nicht weiter jucken.
 

ThePlake0815

...der mit dem Gamepad tanzt
Original von Tyler DurdenVor jedem Teil wird versprochen, dass es der letzte ist, und dann kommt ja doch noch immer noch ein weiterer.
Was ist DARAN eigentlich so schlimm?!? Ich lese immer wieder dass sich Leute darueber aufregen, aber WARUM?!?

Menschen, die die Reihe nicht moegen, machen doch sowieso einen Bogen um den Film, ob's nun der letzte ist, oder nicht. Warum sich dann aufregen, dass noch ein weiterer Film kommt, den man sowieso nicht guggt?
Menschen, die Fans der Reihe sind, sollten sich sogar eher darueber freuen, dass es nicht der letzte ist, wird die geliebte Reihe doch TROTZDEM fortgesetzt.
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Original von ThePlake0815
Original von Tyler DurdenVor jedem Teil wird versprochen, dass es der letzte ist, und dann kommt ja doch noch immer noch ein weiterer.
Was ist DARAN eigentlich so schlimm?!? Ich lese immer wieder dass sich Leute darueber aufregen, aber WARUM?!?
Wegen der leeren, berechnenden Versprechungen. Wenn sie die Reihe fortsetzen wollen - von mir aus, aber dann sollten sie nicht vor jedem Teil davon sprechen, dass es der Abschluss der Reihe sein wird. Das sagen sie nur, um möglichst viele Leute ins Kino zu locken, weil die Menschen sich dann denken: da es der letzte Film dieser Reihe ist, will ich mir dieses definitive Ende ansehen. Die Macher wissen also bestimmt schon vor dem Dreh (allein scon wegen des Endes im Drehbuch), dass es nicht der letzte sein wird, und trotzdem sagen sie das.

Und zweitens gefällt es mir nicht, wie sie die Story mit jedem Film erweitern und es noch konstruierter und unglaubhafter machen, als es ohnehin schon ist. Mir wäre es lieber, wenn die Reihe chronologisch aufgebaut wäre und nicht so, dass jeder Film die Handlung der Vorgänger erweitert. Zu viele Jigsaw-Helfer wurden nachträglich eingebaut.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Original von ThePlake0815
Kann mir kaum vorstellen, dass da NOCH einer kommt.
130 Millionen Dollar Einspiel - doppelt soviel wie bei VI - können sich das vorstellen. :wink:

Dieser "hoffentlich ist jetzt bald Schluss" Gedanke... kanns sein, dass da in erster Linie die Befürchtung hinter steckt, dass die derzeitige Qualität halt nicht ewig beibehalten wird und irgendein Saw schließlich das Niveau eines Captivity erreicht?
 

ThePlake0815

...der mit dem Gamepad tanzt
Naja, zum Punkt mit den falschen Versprechungen gibt's nix zu sagen... Es gibt Heute eigentlich keine Branche mehr, wo dass nicht gang und gebe ist. Muss man lernen mit umzugehen...

Zum zweiten Punkt ist es halt Geschmackssache, ich persoenlich fand' Hoffman's und (vor allem) Amanda's erste Auftritte als Jigsaw-Goons genial und mag' jeden einzelnen der Saw-Filme.

Original von Jigsaw
Original von ThePlake0815
Kann mir kaum vorstellen, dass da NOCH einer kommt.
130 Millionen Dollar Einspiel - doppelt soviel wie bei VI - können sich das vorstellen. :wink:

Dieser "hoffentlich ist jetzt bald Schluss" Gedanke... kanns sein, dass da in erster Linie die Befürchtung hinter steckt, dass die derzeitige Qualität halt nicht ewig beibehalten wird und irgendein Saw schließlich das Niveau eines Captivity erreicht?
Sorry, meinte einen Saw Film, der diese Storyline fortsetzt... :squint: Einen weiteren Torture-porn Movie mit dem Namen SAW wird's sicher geben.
 

Mestizo

Got Balls of Steel
Das ist halt knallhartes Marketing und einfach Standard. Das stärkste und im Grunde genommen auch einzige Signal des Verbrauchers ist es, Verzicht zu üben.
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Original von ThePlake0815
Naja, zum Punkt mit den falschen Versprechungen gibt's nix zu sagen... Es gibt Heute eigentlich keine Branche mehr, wo dass nicht gang und gebe ist. Muss man lernen mit umzugehen...
Nenne mir doch bitte ein paar Filmreihen, bei denen das so gemacht wird. Mir fällt keine ein. :gruebel:
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Aber wann haben sie denn wirklich gesagt, dass Feierabend ist? Dazu hätte ich gerne Zitate, weil ich mich nicht entsinnen kann, dass das wirklich der Fall war. Sie haben es im Bezug auf Teil 7 gesagt, ja. Aber da bislang weder ein "Saw 8" angekündigt wurde, noch derzeit irgendwelche Gerüchte rumgehen, haben sie im Bezug darauf ihr Wort gehalten.

Ich will das nicht ausschließen, aber ich habe nie gelesen/mitbekommen, dass einer der Verantwortlichen zu einem früheren Zeitpunkt sagte, dass kein Film mehr käme. Daher würde ich da gerne wirklich was handfestes sehen und keine Vermutungen.
 

Mestizo

Got Balls of Steel
Ich verstehe die Problematik auch grundsätzlich nicht. Es ist halt Marketing, so wird das halt gehandhabt. Man muss ja nur ein weing die Augen aufmachen. "Die extra Portion Milch" ist auch nur eine Farce und hier sprechen wir von einem Produkt, dass bei regen Konsum die Gesundheit eines Menschen negativ beeinflussen kann. Es gibt tausend Claims, die die Wahrheit bestenfalls streifen, so ist das halt in der Werbewelt.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
So schlecht siehts jetzt ja auch nicht mehr für Twisted Pictures aus. Alles, was von denen bislang nicht Saw war, floppte eher, aber jetzt haben sie mit Scanners, Muttertag, Motel Hell und vor allem The Texas Chainsaw Massacre vier Titel, die den Erfolg der Saw Reihe für ein paar Jahre übernehmen könnten. Bei Bedarf lässt sich sicher alles davon fortsetzen, inbesondere (und hoffentlich) TCM.

Allerdings war das Saw VII Einspiel so hoch, dass VIII allerspätestens in 5 Jahren auf der Matte steht.
 

ThePlake0815

...der mit dem Gamepad tanzt
Original von Tyler Durden
Original von ThePlake0815
Naja, zum Punkt mit den falschen Versprechungen gibt's nix zu sagen... Es gibt Heute eigentlich keine Branche mehr, wo dass nicht gang und gebe ist. Muss man lernen mit umzugehen...
Nenne mir doch bitte ein paar Filmreihen, bei denen das so gemacht wird. Mir fällt keine ein. :gruebel:
Spiele, die als vollwertig und grenzgenial angepriesen werden, im Endeffekt aber nur die halbe Story bieten, weil der Showdown bereits VOR Release als DLC bereit steht (siehe Mafia 2) zum Beispiel.

Gerade die Spiele- und Filmbranche aehneln sich in diesen Bereichen sehr... Auch was Produktion von neuen Sachen (Portal war urspruenglich ein Studienprojekt / Monsters ist an einem Laptop entstanden), bzw. melken bekannter Sachen betrifft (NOCH ein Modern Warfare Teil, der halt nur BLACK OPS heisst?!? / American Pie...)
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
@Jig: Das schrieb ich ja schon in meinem ersten Post hier, als noch die Runde machte, dass man "Saw 8" sofort angehen wollte. Das bezweifelte ich und habe ja scheinbar nicht so ganz Unrecht. Hier wurde aber der Vorwurf laut, dass die Verantwortlichen vor jedem Film gesagt hätten, es sei der letzte. Ich kann/will das nicht ausschließen, habe das aber so nicht registriert. Und daher würde ich dann wie gesagt gerne was sehen.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Ich hatte anfangs einfach nicht geglaubt, dass man Saw VIII erstmal zurücklegt und stattdessen auf Dibbuk Box setzt. Möglich, dass dessen Script Bombe ist, aber aus finanzieller Sicht ist es doch eher unverständlich.

Auf die andere Sache brauche ich ja nicht einzugehen, kam ja nicht von mir.

Will aber mal in den Raum werfen, dass Tobin Bell doch irgendwann mal (Part 3 rum?) für insgesamt 9 (?) Auftritte gebucht wurde. Zählt man die beiden Videospiele dazu, wär man da jetzt angelangt. Kann aber auch sein, dass die nur als Promo/Merch zählen und sich die 9 nur auf Filmauftritte beziehen.

Fragt sich auch, wie lange Mr. Bell das noch kann. Der Mann wird dieses Jahr 69.
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Original von Jigsaw
Ich hatte anfangs einfach nicht geglaubt, dass man Saw VIII erstmal zurücklegt und stattdessen auf Dibbuk Box setzt. Möglich, dass dessen Script Bombe ist, aber aus finanzieller Sicht ist es doch eher unverständlich.

Wie gesagt: Zähle die 3D Zusatzeinnahmen dazu, addiere den Effekt hinzu, dass es der vermeintlich letzte Film war: Dann sieht das Ergebnis am Ende des Tages schon wieder ein wenig nüchterner aus, gerade wenn man es mit den Teilen 2-5 vergleicht. Natürlich sind die rentabel ohne Ende, aberin meinen Augen haben sie immer auf eine gewisse Qualität wert gelegt. Und ohne eine frühe Vorbereitung auf "Saw 8" - ganz abgesehen vom "Einspielproblem" - war ein weiterer Film auf dem Level einfach nicht drin. Gerade, weil man scheinbar nicht noch endlos Asse im Ärmel hatte. Da wird sicher noch was kommen, der Meinung war ich auch immer. Aber eben nicht 2012. Und ich denke auch nicht 2013, aber da muss man schauen, was bei Twisted passiert.

Auf die andere Sache brauche ich ja nicht einzugehen, kam ja nicht von mir.

I know.

Will aber mal in den Raum werfen, dass Tobin Bell doch irgendwann mal (Part 3 rum?) für insgesamt 9 (?) Auftritte gebucht wurde. Zählt man die beiden Videospiele dazu, wär man da jetzt angelangt. Kann aber auch sein, dass die nur als Promo/Merch zählen und sich die 9 nur auf Filmauftritte beziehen.

Fragt sich auch, wie lange Mr. Bell das noch kann. Der Mann wird dieses Jahr 69.
Naja, seine Auftritte sind ja recht ruhig. Der ist ja kein Actionhero.
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Original von Dr Knobel
Und daher würde ich dann wie gesagt gerne was sehen.
Habe jetzt nicht den Drang, auf die Suche nach alten Zitaten zu gehen. Und es war natürlich überspitzt formuliert, als ich sagte, dass sie das vor jedem Teil versprechen. Aber zumindest vor den letzten 2-3 Teilen, da bin ich mir ziemlich sicher.
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Mich würde es brennend interessieren, wenn du deine Aussagen untermauern könntest und gleichzeitig mein Wissen erweiterst. :smile:
Denn von einer definitiven, negativen Aussage zu kommenden Filmen wie jetzt bei "Saw 7" weiß ich nichts. Wenn es die gäbe, würde mich das interessieren, wer von den Verantwortlichen das wann gesagt hat. Und überspitzt liest sich halt schlecht raus, aber nun gut.
 

Mestizo

Got Balls of Steel
Wenn man sich die Taglines der letzten vier Filme vor Augen hält, war in der Hinsicht nichts zu vernehmen. Lediglich Saw 3D hatte für die DVD-Auswertung den Titel Saw - The Final Chapter erhalten. Aber selbst ein letztes Kapitel schließt einen Epilog nicht aus. :wink:
 
Oben