Shazam! Der Captain Marvel von DC (DC EU) ~ Zachary Levi [Kritik]

nachoz

Active Member
Ich glaube nicht das der Look das Problem von BvS oder Justice League war.
Im Gegenteil. Den Look fand ich super und die Rollen waren meiner Meinung nach auch super besetzt.
Eigentlich ist es doch mittlerweile überall angekommen und trotzdem muss man es wohl immer wieder wiederholen. DC wollte ZU VIEL zu schnell.
Das Verhalten der Charaktere war einfach Panne. Die Story. Martha. Das man Superman so dermaßen schlecht abschneiden lässt. Doomsday. Steppenwolf.
Im DCEU waren viele gute Ansätze drin. Allerdings kamen mir JLA und BvS wie 2 ewig lange Trailer vor. Toller Look. Aber null Substanz.
 

Constance

Active Member
Uh. Da kommt MOS Feeling auf :bibber:

Natürlich war nicht der look deren Probleme. Warners Neid auf das MCU hat einfach viel kaputt gemacht. BVS war ja nichtmal der ursprüngliche Plan, aber gepaart mit MOS war das ein ordentliches Ding. Wenn man den zergliederzen SS süßen vor lässt, ist die Fortführung durch WonderWoman passend eingegliedert. Zumindest für mich. Aber ja, man sollte zuviel und war mit den finanziellen erfolgen (die es eigentlich waren) nicht zufrieden, da das MCU da bereits die Milliarden problemlos geknackt hat.

Mir gefällt der Clip. Macht jedenfalls Bock auf mehr und ein paar grandiose Shots dazwischen. :smile:
 
R

RickDeckard

Guest
am meisten Panne finde ich die ....

Schulterpolster ! :plemplem:

Irgendwo komm ich mit dem Lustigen nicht ganz so zurecht, kann aber trotzdem gut funktionieren - wenn man nicht schon Flash ein etwas eher verschusseltes Verhalten verpasst hätte, wäre es sogar eine spannende Idee, zwischen den sich so ernst nehmenden anderen Teilen mal was Lockeres einzubauen.

So wirkt es irgendwie extrem auf mich : die einen Filme nehmen sich zu ernst, die anderen übertreiben es dann wieder mit dem nicht so ernst nehmen :check:
Mag der einzelne Film funktionieren - ob er ins Gesamtkonzept passt weiss ich nicht... zuviel Hancock drin für meinen Geschmack....
 

Constance

Active Member
Ist eher ne Mischung aus ersten Trailer und den Clips. Bissel was neues ist dabei. Bin echt gespannt auf das, was man bisher noch gar nicht gezeigt hat...
 

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
"Omas Beistelltisch-Tischtuch" :biggrin:

Ich freu mich drauf, die Kritik hilft definitiv.
 

Rantman

Active Member
Hört sich danach an als wäre es, was ich mir gewünscht habe. Hoffe, dass es erfolgreich ist, wäre levy zu gönnen.

Und wehe die Kritik ist ein Scherz
 

Constance

Active Member
TheRealNeo schrieb:
Werde trotzdem das düstere/ernstere/deprimierende DCEU etwas vermissen.
Laut vieler Reviews soll der Film an sich schon düster und ernsthaft sein, allerdings halt in einer verschrobenen Sichtweise. Aber hey, ich freu mich auf das Ding so sehr!
 

Wendtslaw

Member
Ich durfte den Shazam! bereits auch schon sehen und würde die Kritik im großen und ganzen so Unterschreiben.

Habe lange nicht mehr so viel im Kino (oder auch generell) gelacht.

Meine Freundin, die es eher weniger mit Superhelden hat, fand das Ding ebenfalls sehr gut und konnte viel lachen.
 
Oben