She-Hulk: Die Anwältin ~ Marvel-Serie bei Disney+

Constance

Well-Known Member
Ach du Sch... bin schon bei Ms. Marvel fast eingeschlafen. Wollt mir She-Hulk erst geben, wenn alle Folgen da sind. :sad:
Wie wär denn dein Marvel-Serien Ranking bisher ?

Das fällt einfach aus:

Loki, Wandavision, What if sind einfach sehr gut. Wandavision mit Abstrichen. Da sollte es noch eine neunte EP gegeben haben und ein paar Änderungen bzgl Quicksilver, dann wäre das ebenfalls richtig gut geworden.


Dann ist da der Rest, der viel Luft nach oben lässt. :biggrin:
 

Raphiw

Guybrush Feelgood
Wandavision
Loki
Hawkeye
Moonknight
What if
Falconsoldier
Ms Marvel
She hulk

In absteigender Reihenfolge... Ich bin Groot zähle ich Mal nicht dazu
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Die aktuelle Folge hatte zwar leider wieder keine Hulk Action, aber dafür war zumindest der Part mit der Gruppentherapie ganz witzig.
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Die aktuelle Folge hatte zwar leider wieder keine Hulk Action, aber dafür war zumindest der Part mit der Gruppentherapie ganz witzig.
Das war echt ein Highlight. Wobei ich die Einblicke in Jennifer Walters Persönlichkeit ohnehin stets dufte finde.

Eine weitere Vorbereitungsfolge, aber das geht für mich in Ordnung. Hatte mir in Sachen Josh schon einen ähnlichen Twist gedacht bzw. erwartet, von daher war die Überraschung am Ende jetzt nicht allzu groß. Bleibt aber spannend, wie es weitergeht und das zählt.
 

Raphiw

Guybrush Feelgood
Kaum
ist daredevil da, steigt irgendwie die Dynamik und alles ist 5 Nummern
cooler. :biggrin:

Edit:
Sorry, ich dachte das wäre seit dem Trailer zur Serie, den Trailern zu jeder Episode, dem hint in einer Episode und den Charakter Postern ohnehin offensichtlich. Da nur noch eine Episode fehlt, war es doch nur eine Frage der Zeit...
Wie ist es bei Serien? Dürfen wir Dinge aus Trailern im thread nachdem die Serie schon 9 Wochen läuft nicht erwähnen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Puni

Well-Known Member
Kaum
ist daredevil da, steigt irgendwie die Dynamik und alles ist 5 Nummern
cooler. :biggrin:

Edit:
Sorry, ich dachte das wäre seit dem Trailer zur Serie, den Trailern zu jeder Episode, dem hint in einer Episode und den Charakter Postern ohnehin offensichtlich. Da nur noch eine Episode fehlt, war es doch nur eine Frage der Zeit...
Wie ist es bei Serien? Dürfen wir Dinge aus Trailern im thread nachdem die Serie schon 9 Wochen läuft nicht erwähnen?

Also ich hab den Trailer vorab nicht gesehen und dachte dass sowas wenn dann im entsprechenden Trailerthread (den es zu Serien aber meist eh nicht gibt) ohne Spoiler angesprochen werden "darf".

Im Endeffekt ist mir die Serie auch nicht so wichtig, dass mich das jetzt groß ärgert. Wollte es trotzdem nur anmerken, einfach weil ich es selber nicht wusste und dementsprechend überrascht war.
 

Raphiw

Guybrush Feelgood
Die gucke ich z.B. gar nicht an. Will im Vorfeld eher wenig sehen.
Die gucke ich auch nicht, aber der Spoilertyp ist fett auf dem Thumbnail. Normalerweise bin ich bei sowas auch immer sehr vorsichtig, aber da selbst die Werbekampagne mit der Tatsache spielt das der cameo ein offenes Geheimnis ist... da dachte ich mir so, hier kann man darüber offen reden. Sorry nochma.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Diese Serie ist so casual ... aber irgendwie hat sie was amüsantes, und in fast jeder Folge gibt es irgendwelche Aspekte, die man besprechen konnte. Abomination als Retreatguru... himmel, wer kommt auf sowas. Ich kann jeden verstehen, der sie im Marvel Kosmos grausig findet. Aber auch jeden, der sie fröhlich schaut. Ist halt im Grunde die gegenüberliegende Seite von dem, was Daredevil gemacht hat.
 

Zoom

Well-Known Member
Endlich!!
Tolle Folge. Nicht nur wegen Daredevil. Das Duo hat Spaß gemacht. Es ist endlich etwas richtiges passiert.
Hat wirklich Spaß gemacht.
 

Lunas

Well-Known Member
Für mich war der Auftritt von dem der nicht genannt werden darf eher so mau. Macht mir irgendwie den Charakter kaputt
 

Zoom

Well-Known Member
Eben die letzte Folge gesehen und hey, die hat die Serie für mich irgendwie gerettet.
Musste echt heftig grinsen zum Schluss und fand das schon gelungen. Sehr geil, wie man da mit Social Media und Selbstkritik umgegangen ist.

Was bleibt nun aber hängen? Irgendwie doch nicht viel außer

- Jen Walters ist die meiste Zeit einfach sympathisch
- She-Hulk ist in Action auch immer cool
- Story gab es im Grunde kaum und die Cameos waren nicht mehr als nettes Beiwerk
- Die Hulk "Enthüllung" zum Schluss hätte ich nicht gebraucht
- CGI muss wieder deutlich besser und konstanter werden im MCU.

und

- She Hulk darf gerne wiederkommen. Hier würde ich mich sogar auf ein Aufeinandertreffen mit Deadpool freuen :smile:
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
1x09: Absolut geniales Staffelfinale! Ich lache noch immer über das "Smashing of the Fourth Wall". :thumbsup:
Gerne mehr davon und falls She-Hulk tatsächlich nicht in den Filmen auftauchen sollte, wäre mir das auch egal. Hauptsache, die Serie erhält mehrere Staffeln und bleibt sich in der Erzählweise treu.
Besonders die ganze Social-Media Kritik hat mir gefallen und wird so dermaßen auf die Spitze getrieben, dass einem eigentlich Angst und Bange werden sollte. Falls man denn dort aktiv ist.

Ich hoffe jedenfalls, dass die nächste Staffel bald bestellt wird. Davon will ich mehr!
 

Etom

Well-Known Member
1x09: Absolut geniales Staffelfinale! Ich lache noch immer über das "Smashing of the Fourth Wall". :thumbsup:
Gerne mehr davon und falls She-Hulk tatsächlich nicht in den Filmen auftauchen sollte, wäre mir das auch egal. Hauptsache, die Serie erhält mehrere Staffeln und bleibt sich in der Erzählweise treu.
Besonders die ganze Social-Media Kritik hat mir gefallen und wird so dermaßen auf die Spitze getrieben, dass einem eigentlich Angst und Bange werden sollte. Falls man denn dort aktiv ist.

Ich hoffe jedenfalls, dass die nächste Staffel bald bestellt wird. Davon will ich mehr!
+1 x 1000
 

Gray_Fox

Well-Known Member
Schlechtes Ende einer guten Staffel
Fand die Szene mit dem Marvel Auswahlschirm auch cool, aber trotzdem unpassend.
Gerade diese Matrix ähnliche Szene und mit Kevin als Art Superhirn (wie bei den Portal Spielen) war einfach zu viel.

Der ganze Strang hätte wegbleiben sollen, dafür eine bessere Auflösung beim Aufeinandertreffen von She-Hulk, Abonimation etc.
Das wirkte soo unpassend, weil es nicht in die Welt der Serie selbst passt.
Sie spricht mit dem Zuschauer und ist sich bewusst, Teil einer Serie zu sein, aber diese Szenen in der "wirklichen Welt" machen dann She-Hulk zu einer Script Reality, wie die Kardashians.
Oder gibt es in der "wirklichen Welt" auch Hulks?
Es wirkte so unpassend und macht es für mich etwas "kaputt".

Bisher war die Serie super und nicht nur wegen der Frische.
Aber das Ende war echt schlecht..
Dann noch mal Daredevil bringen, damit man ihn nicht nur einmal gezeigt hat..
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben