Sherlock Holmes 3 ~ Robert Downey Jr., Jude Law

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Teammitglied
http://h6.abload.de/img/sherlockhomlesg7im.jpg

Genau, der zweite Auftritt von Robert Downey Jr. und Jude Law ist noch nichtmal in den Kinos gestartet, da kommt auch schon die Meldung, dass ein dritter "Sherlock Holmes" in Vorbereitung ist. Wie Deadline vermeldet, wurde jetzt bereits Drew Pearce (Iron Man 3) von Warner Bros. mit der Realisierung des Drehbuchs beauftragt. Ob Guy Ritchie auch in diesem wieder auf dem Regiestuhl Platz nehmen wird, ist noch nicht bekannt.

Soll Ritchie die Trilogie beenden? Wollt ihr überhaupt mehr von Downey Jr. als Holmes?
 

Slevin

Active Member
Sehe RDjr sehr gerne und den ersten Holmes fand ich auch gut, von daher kann es gerne eine Trilogie werden. Und wenn es geht, würde ich den Regisseur beibehalten.
 

Metroplex

Active Member
Der erste war eigentlich ganz lustig, auch wenn es ein Film ist den ich wir wohl nie wieder ansehen werde.

Es gibt einfach so Filme, die sind super toll, aber ich hab null Bock sie nochmal zu sehen. Genau so einer ist für mich der erste Holmes.

Ob ich wirklich einen dritten brauche, kann ich erst sagen, wenn ich den zweiten gesehen habe. Mal sehen ob sich das ganze überhaupt ansprechend weiterführen lässt, ohne dass es langweilig wird.
 

General_Lee

Active Member
Der erste war gut und lustig, wenn auch nicht so gut wie zuvor erhofft. Trotzdem hat er Lust auf den zweiten gemacht der auf jeden Fall wie der erste im Kino geguckt wird.
Ein dritter darf daher sehr gerne kommen, erwarte nen zweiten Teil auf ähnlichem Niveau wie den ersten.
 

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
Eigentlich gerne, aber ich muss gestehen, dass ich mit dem aktuellen Material von Sherlock Holmes 2 nicht warm werde. Das wirkt, als habe man lediglich den Actionpart des ersten weitaus stärker in den Vordergrund gehoben. Vielleicht ist das auch nur der gewählte Fokus der Kampagne und der Film erneut größtenteils spaßiges Miteinander zwischen Holmes und Watson und aktive Spurensuche. Aber ich irre gerne, und wenn 2 so gut wird wie 1, dann darf es auch gern Nummer 3 geben. Gerne auch wieder von Ritchie.
 

Wendtslaw

Member
Bevor ich mich auf einen dritten Sherlock freue, werde ich auch abwarten.
Ich kann mir auch vorstellen, dass die Action-Szenen aus dem Trailer zum Zweiten im großen und ganzen aus einer Szene aus dem fertigem Film stammen.
Zug wird angegriffen und explodiert und dann wird ein bisschen durch den Wald gelaufen und rumgeballert und dann läuft alles wieder eher wie beim ersten ab :wink:

Ich würde mich auch freuen, wenn Guy Ritchie mal wieder was anderes machen würde, da mir seine Filme so immer sehr gut gefielen. (Bube, Dame, König, grAS - Snatch - Revolver - Rock'n'Rolla)
 

Dr.Faustus

Active Member
Warner Bros. hat anscheinend schon im Oktober Drew Pearce (Iron Man 3) beauftragt ein Drehbuch für Sherlock Holmes 3 zu verfassen.
2013 kann es schon soweit sein.
Es ist wohl noch nicht sicher das Guy Ritchie als Regisseur zurückkommt, aber es schein laut Quelle wohl plausibel.

q: Klick
 

Shins

Administrator
Teammitglied
Find ich auch gut! Keine Meisterwerke, aber schnörkellose Unterhaltung. Darf gerne ne Reihe werden!
 

Dr.Faustus

Active Member
Woodstock schrieb:
Von mir aus. Kann kommen. Was oder wenn jagt er dann?
Ich denke ja das es mit Moriaty weitergeht. Es wurde ja nicht gezeigt dass er gestorben ist und Holmes hat den Sturz ins Wasser auch überlebt.

Vielleicht gehts nach London und Europa auch nach Amerika. Sozusagen Wild Wild West mit Holmes :wink:
 

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
Shins schrieb:
Find ich auch gut! Keine Meisterwerke, aber schnörkellose Unterhaltung. Darf gerne ne Reihe werden!
Würd ich so unterstreichen. Danach aber dann bitte einen 'traditionellen' Holmes ohne Witze und berstende Bäume.
 

VCRA

New Member
Dr.Faustus schrieb:
Vielleicht gehts nach London und Europa auch nach Amerika. Sozusagen Wild Wild West mit Holmes :wink:
was eigentlich auch möglich wäre ist, was allerdings im zweiten teil nicht erwähnt wurde:
zwischen den sturz und die wiederkehr sind soweit ich weiß 8 jahre vergangen. sherlock taucht glaub ich wieder dann im fall der hund von baskerville.
kann ja sein das wir ein remake bekommen. der hund von baskerville kam soweit ich weiß als verfilmung 1939 raus.
 
P

PlanetSoap

Guest
Jay schrieb:
Shins schrieb:
Find ich auch gut! Keine Meisterwerke, aber schnörkellose Unterhaltung. Darf gerne ne Reihe werden!
Würd ich so unterstreichen. Danach aber dann bitte einen 'traditionellen' Holmes ohne Witze und berstende Bäume.
ich finde den humor bei sherlock holms eines der wichtigsten und treibenden elemente im film. gerade in der kombination von robert downey und jude law. ich wünsche mir deshalb ganz und gar nicht einen traditionellen holms, der keine witze mehr macht. in dem fall könnten sie mmn die reihe ganz begraben.
 
A

Azrael

Guest
In der aktuellen Fernsehserie "Sherlock" ist der Hund von Baskerville auch dabei, das wäre dann ein netter Vergleich.
Insgesamt gibt es wohl 24 Filme plus ein paar Fernsehserien mit dieser Geschichte.
 

Revolvermann

Active Member
Dritter Teil darf gerne kommen. Wie ich schonmal schrieb auch gerne in Amerika.
Würde mir wünschen das der dritte dann nicht ganz so überladen wirkt wie Teil 2. Den ich aber insgesammt als durchaus gelungen empfand.
 
Oben