Sherlock Holmes 3: Von wegen eigenes CinematicUniverse...derzeit auf der "hinteren Grillplatte"...

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Joel Silver: “It looks like it could happen this fall. Downey said he wants to do it. He’s gotta launch into another Avengers movie, right after the New Year, so we’re trying to get it done. We have a script that we like. Jude [Law] is available and Downey is available, and we’re hoping we can get it done. If it works, great. If not, we’ll do it another time. But, it looks like it could happen now.”

“I hope [it’s not the last one]. I don’t think so. How many Bond films have they made? As long as there’s a character, we can work with it. It’s not an end story. We can keep going, as long as people want to do it. It’s [the actor’s] call. They have to say, ‘Okay, I’m ready to go.’ I read about them making another Bad Boys. If they want to do it, then you try to get it done.”

http://collider.com/sherlock-holmes-3-filming-sequels-joel-silver/

Dreh vermutlich echt im Herbst. Und mehr Sequels mehr als erwünscht.
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
NEWS
Es ist Herbst, aber gedreht wird scheinbar erstmal nicht, denn man hat nun die Autoren Geneva Dworet-Robertson (Tomb Raider Reboot), Kieran Fitzgerald (Snowden), Justin Malen (Baywatch), Nicole Perlman (Guardians of the Galaxy) und Gary Whitta (Star Wars: Rogue One) zusammen in einen Raum gesteckt, um eine Geschichte zu entwerfen. Scheinbar wurden die vorherigen Drehbücher von u.a. Drew Pearce (Iron Man 3, Mission: Impossible - Rogue Nation) und Justin Haythe (Lone Ranger) abgelehnt.
http://www.comingsoon.net/movies/news/780597-sherlock-holmes-3-2#/slide/1

Kann also noch dauern, wohl mindestens bis nach dem Dreh von Avengers 3: Infinity War wo RDJ ja wieder den Tony macht.
 

Dr.Faustus

New Member
Diego de la Vega schrieb:
NEWS
Es ist Herbst, aber gedreht wird scheinbar erstmal nicht, denn man hat nun die Autoren Geneva Dworet-Robertson (Tomb Raider Reboot), Kieran Fitzgerald (Snowden), Justin Malen (Baywatch), Nicole Perlman (Guardians of the Galaxy) und Gary Whitta (Star Wars: Rogue One) zusammen in einen Raum gesteckt, um eine Geschichte zu entwerfen. Scheinbar wurden die vorherigen Drehbücher von u.a. Drew Pearce (Iron Man 3, Mission: Impossible - Rogue Nation) und Justin Haythe (Lone Ranger) abgelehnt.
http://www.comingsoon.net/movies/news/780597-sherlock-holmes-3-2#/slide/1

Kann also noch dauern, wohl mindestens bis nach dem Dreh von Avengers 3: Infinity War wo RDJ ja wieder den Tony macht.

den Sherlock meinst du wohl. :wink:

Aber kam mir letztens auch der Gedanke, dass der Avengers Dreh nächstes Jahr im Februar glaube ich losgeht und bis Oktober oder November andauern wird. Also müssten sie jetzt anfangen zu drehen, sonst wird das vorher nichts.
Also nochmal ein Jahr mehr warten. Die ersten beiden Teile waren insgesamt doch unterhaltsam und ich würde mich auf einen dritten Teil freuen.
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Nein, den Tony. Bezüglich Avengers und so.

Apropos Avengers und Sherlock: Da trifft dann ja Sherlock Downey auf Sherlock Cumberbatch.
Irgendwie muss da nun noch Ian McKellen rein.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Wie wärs denn mit einer Actionvariante von Der Hund von Baskerville?
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Wenn Ritche als nächstes Aladdin macht, und - lol - King Arthur die Milliarde knackt, wird er anschließend bestimmt eher Arthur 2 machen als Holmes 3.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Ja gerne, her damit :biggrin:

Bitte bitte bitte bitte den Hund der Baskervilles!
 

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Teammitglied
Das Thema Sherlock Holmes ist im Moment auch irgendwie so abgenudelt, dass die sich schon arg anstrengen müssen, nochmal was lohnenswertes aus der Materie zu holen. Hoffentlich auch eher eine Rückbesinnung zum ersten Teil, als dem arg actionorientierten Zweiten.
 
Oben