Spider-Man 3: No Way Home (MCU) ~ Holland, Maguire, Garfield

Raphiw

Guybrush Feelgood
Ich kann mir gut vorstellen das durch Strange einige Bösewichte aus den verschiedenen Zeitsträngen des Multiversums gerissen werden und diese dann "No way home" haben. So bildet sich dann auch vielleicht der Weg für sinister six und wir könnten auch die anderen Sony Schurken rüber nehmen.
 

TheUKfella

Well-Known Member
Ich kann mir gut vorstellen das durch Strange einige Bösewichte aus den verschiedenen Zeitsträngen des Multiversums gerissen werden und diese dann "No way home" haben. So bildet sich dann auch vielleicht der Weg für sinister six und wir könnten auch die anderen Sony Schurken rüber nehmen.
An sowas habe ich auch schon gedacht. Ich denke mal, dass diese Multiversum Sache ohnehin der Hauptplot sein wird.
 

Presko

Well-Known Member
Ich habe betreffend Inhalt irgendwo das Gerücht gelesen, dass
verschiedene Bösewichter aus den bisherigen Spidermanfilmen, darunter Doc Ock, Sandman, Goblin im aktuellen Spydey-Verse landen und für Chaos sorgen.
 

Grintolix

Well-Known Member
Erweiternd zu Preskos Gerücht hab ich dann auch noch gelesen, dass
der MCU-Spider-Man (Holland) zur Bekämpfung jener Bösewichte dazu dann die Hilfe der Spidermänner Tobey Maguire und Andrew Garfield bekommt (was ja schon länger die Gerüchteküche brodeln lässt und Garfield & Stone erst vor kurzem abstritten), MCU Spider-Man Holland danach aus dem MCU verschwindet, da der Vertrag zwischen Marvel und Sony nach Teil 3 ausläuft und Holland zukünftig dann ins Sony-Spiderverse wechselt, zukünftig Miles Morales im MCU der neue Spider-Man wird.
 

Woodstock

Z-King Zombies
Erweiternd zu Preskos Gerücht hab ich dann auch noch gelesen, dass
der MCU-Spider-Man (Holland) zur Bekämpfung jener Bösewichte dazu dann die Hilfe der Spidermänner Tobey Maguire und Andrew Garfield bekommt (was ja schon länger die Gerüchteküche brodeln lässt und Garfield & Stone erst vor kurzem abstritten), MCU Spider-Man Holland danach aus dem MCU verschwindet, da der Vertrag zwischen Marvel und Sony nach Teil 3 ausläuft und Holland zukünftig dann ins Sony-Spiderverse wechselt, zukünftig Miles Morales im MCU der neue Spider-Man wird.
Klingt alles schrecklich, bin dagegen.
 

Raphiw

Guybrush Feelgood
Nichts gegen Moralis aber nicht noch ein Spiderman. Tonys Nachfolge war geklärt, warum kippt man das jetzt wieder um?
Sollte man es umkippen... Noch ist nix in Stein gemeißelt. Bringt in 15 Jahren Miles, wenn Marvel heldentechnisch ein bisschen aufgeräumt hat und Peter im Ruhestand ist.
 

Presko

Well-Known Member
Für mich ist der neue Spidey eh erstmal weitestgehend uninteressant geworden. Eben gerade, weil er sich auch von seiner Anzugstechnik her mehr und mehr zu einem Iron Man Numero 2 entwickelt.
Die Sache mit den Universen ist jetzt noch auch nicht so mein Ding. Aber unterhaltsam und ein wenig frischer könnte es dadurch schon werden. Allerdings könnte das dann auch recht schnell mal wieder ausgelutscht werden.
 

Grintolix

Well-Known Member
Es geht ja wohl eher darum, dass Sony Holland als Spider-Man in sein Sonyversum einbinden möchte und Marvel das nicht zweigleisig fahren möchte. Ich hatte erst ja gehofft, dass sie das dann durch die Multiversen trennen also MCU und Sonyversum und Holland geht da hin und her (hieß es ja auch mal). Aber sind je eh erst mal nur Gerüchte. Sony verdiehnt sich mit Spider-Man im MCU dumm und dämlich. Alle paar Jahre meint dann Sony, sie könnten es ohne Marvel auch alleine. Die meisten MCU Gucker wissen ja nicht mal, dass die aktuellen Spider-Man Solo Filme gar nicht von Marvel kommen.
 

Raphiw

Guybrush Feelgood
@Grintolix : da ist was wahres dran, aber dennoch ist die kreative Hand hinter den Spiderman Projekten noch immer Feige. Ich denke eher das sie Spidey einen Abstecher ins Sonyverse machen lassen um ihn am Ende gegen einfach nur Home kommen zu lassen. Vielleicht wird der spider moralis ja auch für das Sony universe großgezogen. Dann hat das MCU seinen Peter und Sony hat Miles (mit dem sie ja auch schon in a new universe gut gefahren sind).
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Ich glaub nicht, dass Holland weiter im MCU bleibt. Bestimmt gibts in NWH irgendeinen Dimensionsbums und schon ist er in einer anderen Dimension gefangen, dem Sonyverse. Vielleicht wird dabei ja ein bestehender MM Spider-Man aus dem Sonyverse ins MCU geworfen. Oder NWH endet damit, dass Tante May zu Spider-Man wird.
 

Raphiw

Guybrush Feelgood
@Jay wenn dann Happy Hogan im Spandex. Das wäre Mal was.

Es gibt ja auch noch keinen übergewichtigen Superhelden im MCU :smile:... Außer vielleicht Wong, aber der ist ja eher sowas wie ein Sidekick.
 
Oben