Spoiled: Dark Tower

McKenzie

Unchained
NEWS

Nächstes Jahr erscheint ein 8. Band von Der Dunkle Turm, der zwischen dem 4. und dem 5. angesiedelt ist! King ist bereits fleißig am Schreiben...

Q: http://www.stephenking.com/promo/wind_through_the_keyhole/announcement/


Das überrascht mich jetzt, und irgendwie auch wieder nicht. Die Reihe ist zu Ende erzählt, aber sie hat ihn über Jahrzehnte nicht losgelassen, kein Wunder, dass es ihn da irgendwann wieder in den Finger juckt :super:

...Ich hoffe nur, Band "4.5" passt dann im Regal irgendwie zu den anderen Bänden :clap:
 

Dr.Faustus

New Member
Ich hab gerade eben auch die Reihe beendet und mag das Ende sehr. Es passt irgendwie, dass Rolands Reise nie endet.
Was die einzelnen Tode von Figuren betrifft, bin ich ein wenig gedämpft, empfinde es aber als gut, dass diese nach und nach aus der Geschichte genommen wurden. Im Endeffekt ist es nämlich Rolands Geschichte, weswegen es mich auch ein wenig stört dass am Ende ein Charakter eingeführt wird, der Roland bis zum Turm begleitet und den Oberbösewicht tötet. Da hätte ich mir einen (kurzen) Endkampf zwischen Roland dem roten König besser vorstellen können.

Bei meinem Lieblingsteil schwanke ich zwischen Tot und dem Turm, dicht gefolgt von Wolfsmond auch wenn ich diesen Teil zwischenzeitlich sehr langweilig fand und mittendrin eine lange Lesepause eingeschoben hatte.

Und nochmal zum Ende: Als ich vor knapp 4 Jahren mit Schwarz anfing, hatte ich am Ende des Buches irgendwie schon das Gefühl, dass die Geschichte am Ende wieder von vorne beginnt, aber das Roland zu Walther wird.
 
Oben