Spongebob Schwammkopf: Schwamm aus dem Wasser

<Rorschach>

Active Member
Der gelbe Schwamm kommt in unsere Welt Kinos :ugly:

Eigentlich etwas für Volksschüler ABER nachdem ich den Trailer gesehen habe könnte ich mir vorstellen den (ganz heimlich allein zu Hause unter ausschluss der Öffentlichkeit) zu sehen :plemplem:

Mit Antonio Banderas als Captain Hook oder so :smile:

Trailer#1 Deutsch


Was sagt ihr dazu? Und stört noch wen, die falsche Patrick Stimme :cursing: ?
 
M

McFlamel

Guest
Das ist was für Brawl mit dem MadMax Szenario :biggrin:
Und mich stört die Stimme von Patrick auch.
Irgendwie befremdlich Spongebob in "3D" zu sehen, da hätte ich drauf verzichten können.
werde den aber sicherlich mal schauen, mit freunden und Bier.
 
M

McFlamel

Guest
Dann Sprich Deutsch du Wienerschnitzel, deine Wort verwurstung versteht man sonst doch nicht.
 

Der Pirat

Active Member
Was soll ich dazu sagen.
Ich bin ohnehin schon kein Spongebob fan. Ergo geht mir der Film auch ziemlich am Arsch vorbei.
Grad die Idee das ganze als Animation in "unsere" Welt zu holen finde ich ziemlich doof.

Nichts desto trotz muss ich zugeben, dass ich einmal lachen musste. Als Spongebob die Kanonenkugeln in Seifenblasen verpackt und Patrick die ins Gesicht bekommt. Das fand ich gut.
Aber der Rest gefällt mir null.
 

brawl 56

Verflucht guter Hut!
Das war aber auch das einzig tolle :ugly:

Okay, bei den Seifenblasen musste ich grinsen...

Aber ehrlich... wieso muss das immer in die echte Welt geholt werden?? Das war im ersten Teil schon doof ._.
 
M

McFlamel

Guest
Naa ist ja so im Trend nach Garfield, Smurfs, und Chipmunks.
Hab ich was vergessen?
 

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Teammitglied
Die computeranimierten Figuren funktionieren besser, als ich das erwartet habe, aber bis auf ein, zwei Ausnahmen finde ich den Trailer nicht besonders witzig. Das ganze Live-Action-Element war im ersten Film auch viel charmanter und "Lo-fi" (wie auch die Realszenen in der Serie). Die Serie ist ja auch schon lange nicht mehr gut, also wohl eher nur auf DVD/BD.
 

McKenzie

Unchained
Noch ein Trend den ich nicht mag, das mit dem in unsere Welt holen. Warum nicht eine Figur, die Banderas halt synchronisiert? Naja, mach mir eh nicht wirklich was aus Spongebob, und zumindest wirkte es besser als Schlümpfe.

McFlamel schrieb:
Kenz will mir gerade ernsthaft weiß machen dass man das so sagt.
Ist auch so. :whistling:
 

Bambi

hat verrückte Rehkitzideen
Ich sag nur sheepworld alles doof, vor allem wie schon mehrmals angesprochen in die reale Welt verlegen, wenn es wegen Bandereas oder so ist, hätte doch auch die Johnny Depp Variante gereicht, der hat ne coole Figur gesprochen und fertig...Ist halt ein Film den ich nicht brauche der aber bestimmt seine Zielgruppe finden wird...
 

brawl 56

Verflucht guter Hut!
Gegen ne richtig tolle Spongebob Folge in Langfassung hätte ich nichts gegen einzuwenden. Halt so wie die alten Folgen eben.
Da macht die Mad Max Referenz und das dumme Kriegszeug da schon ordentlich Laune... und dann BÄM. Der Schlag in die Fresse und man kann alles knicken ._.
 

Martin

Member
Ich finde, das sieht besser und witziger aus als ich angenommen hatte. Die 3D-Animation müsste zwar nicht sein, sieht aber auch besser aus, als erwartet.

Ich denke schon, dass der Film besser wird als die letzten Staffeln. Nach dem ersten Kinofilm verliess Creator Stephen Hillenburg zusammen mit weiteren Autoren die Serie, worauf die Qualität leider abnahm. Für diesen Film sind aber Hillenburg und ein paar der früheren Autoren zurückgekehrt und nach dem Trailer habe ich den Eindruck, dass der Film zwar kaum besser wird als der erste, aber zumindest erfreulicherweise ein wenig des Humors der früheren Folgen dabei ist.

EDIT: Die deutsche Stimme von Patrick stört mich aber auch, schade dass man Marco Kröger nicht wenigstens für diesen Film zurückholen konnte.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Schwamm drüber, wer saugt den mit auf?

Sponge habe ich nie verfolgt, und jetzt ists glaub ich zu spät. Nichts für mich.
 
Oben