Star Trek - Picard (neue Serie)

Rantman

Active Member
St Serien nach voyager und in genau diesem Universum: ja bitte, würde endlich Zeit. Scheiß auf die jj zeitlinie.
Aber brauchen wir echt den uralten picard? So sehr ich ihn liebe, muss echt nicht sein.
 

Mr.Anderson

Kleriker
Marina Sirtis hält das für ein Gerücht. Allerdings hat Stewart vor einigen Wochen gesagt dass er sich jetzt endlich mal Discovery anschauen müsste, es gäbe dafür Gründe... Es kann alles und gar nichts sein. Da auch eine animierte Serie in Aussicht gestellt wurde, gehe ich bisher von einer Sprechrolle in der Serie aus.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Nichts gegen einen Auftritt von Stewart. Meinetwegen auch gerne als Picard. Aber eine Picard Serie klingt reichlich blöd.
 

Mr.Anderson

Kleriker
Na geil! Die Meldung war wichtig genug, dass ich auf orf.at darauf gestossen bin! Wow! Auch wenn mir klar ist, dass Kurtzman es im großen und ganzen versaut, freue ich mich auf ein Wiedersehen mit Picard. Viel ist ja auch noch nicht bekannt. Wird es eine reguläre Serie, oder eher ein Kurzevent. Sicher ist aber, dass es 20 Jahre nach den Ereignissen von Nemesis spielt. Also dass was die Fans sich schon lange wünschen. Ich freu mich schon auf ein Wiedersehen mit ein paar alten TNG(und vielleicht DS9 und Voy) Stars! GEILO! :thumbsup:
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Mr.Anderson schrieb:
Ich freu mich schon auf ein Wiedersehen mit ein paar alten TNG(und vielleicht DS9 und Voy) Stars! GEILO! :thumbsup:
Also wenn ich das so lese, fange ich auch an, mich auf die Serie zu freuen.
Frag mich nur, wie Picard genau ins Spiel kommt. Neues Kommando auf einem neuen Schiff? Übernahme eines Kommandos als Admiral, die eigentlich nur kurz dauern soll? Oder trifft er beim Urlauben auf eine Crew, denen seine Hilfe bei einem Problem sehr willkommen ist?
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Risa muss nicht (Picard kann natürlich auch mal woanders urlauben), wäre natürlich aber ein netter Fanservice.
Wäre ja auch nicht schwierig, das zu schreiben. Die Crew von Raumschiff XY soll sich mit jemandem auf Risa treffen, es kommt zu Problemen, Picard wird um Hilfe gebeten.
 

oldjoe

Member
Das war für mich die Nachricht des Jahres. Habe sogar Patrick Stewart auf Instagram geschrieben und ihm gratuliert :-D

The Next Generation war DIE Serie meiner Kindheit!

Ich hätte gerne einen Picard in Ruhestand, der aufgrund eines akuten Problems in der Föderation wieder in den Dienst gerufen werden muss!
 

oldjoe

Member
Die Serie wird im Jahr 2399 spielen. Auch werden Gestaltwandler eine Rolle spielen. Quelle: Michael Chabon (Produzent und Mitautor) auf Instagram
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Memory Alpha sagt, dass das 4 Jahre nach den Zukunftssprüngen aus der finalen TNG Folge "Gestern, heute, morgen" wäre.
 
Oben