Star Wars: Clone Wars (2003-2005) und Star Wars: The Clone Wars (2008-2014)

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
StarWars.com bestätigt das bereits im Juli von Digital Bits bekanntgegebene Datum für die Clone Wars DVD und präsentiert uns auch das Cover der von vielen Fans sehnlichst erwarteten zweiten Clone Wars DVD.

Die Jedi-Helden Anakin Skywalker und Obi-Wan Kenobi setzen ihren tapferen Kampf in der mit einem Emmy ausgezeichneten und von der Kritik gefeierten Star Wars: Clone Wars-Serie fort, um die bösen Separatisten unter Führung von General Grievous zu stoppen. Die Zeichentrickserie, die auf Cartoon Network (Anm.: oder auf ProSieben :wink:) und im starwars.com Hyperspace zu sehen war, wird mit der Veröffentlichung von Star Wars: Clone Wars Volume 2 am 6. Dezember 2005 komplett auf DVD verfügbar sein.

Sämtliche 12-minütigen Kapitel von Volume 2 werden auf der DVD sein. Sie verfolgen Anakins Aufstieg zum Jedi-Ritter ebenso wie General Grievous gewagten Angriff auf die Hauptstadt der Republik und führen direkt in die Ereignisse von Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith. Seht Grievous, wie er sich druch Jedi hindurch kämpft und den Kanzler entführt, seht Mace Windu Seite an Seite bei der Verteidigung Coruscants und Skywalkers schockierende Vision der Zukunft.

Unter Regie von Genndy Tartakovsky und unter der künstlerischen Leitung von Paul Rudish ist die Clone Wars Serie eine frische, stilisierte Aufnahme von Star Wars. Jedes Kapitel kommt mit exklusivem Audiokommentar von Tartakovsky und seinem Künstlerteam. Als Bonusmaterial wird es einen brandneuen Kurzfilm mit Titel "Connecting the Dots" (dt.: die Punkte verbinden) geben, der das Publikum in den kreativen Prozess hineinführt und zeigt, wie die Serie mit Episode III verknüpft ist. Es gibt darüber hinaus zwei Galerien mit Konzeptdesign zum Zeichentrick, Storyboards und Entwürfe, aber auch Trailer für die kommenden LucasArts-Spiele Star Wars: Empire at War und Star Wars: Battlefront II. Mit der XBox können außerdem zwei komplette Level aus Battlefront II angespielt werden.

Von 20th Century Fox in Deutschland gibt es bisher noch keine Ankündigung. Wir hoffen jedoch, dass wir in Deutschland die DVD ebenfalls im Dezember bekommen können. Da ProSieben die Folgen bereits ausgestrahlt hat, sind die Folgen schon komplett synchronisiert. Von daher sollte das machbar und logisch sein: Zeichentrick lässt sich vor Weihnachten besonders gut verkaufen.



(starwarsunion.de)
 

Balrok

Member
Da freu ich mich schon drauf! Cor allem, weil Vol. 2 wesentlich besser als Vol. 1 war (das aber nicht schlecht war)...es wird sehr viel erklärt, sehr stimmige Star Wars Atmosphäre...
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Erst gestern wurde offiziell die Clone Wars Vol. II DVD angekündigt. Dabei wurde von einer US-Veröffentlichung am 6. Dezember gesprochen.

Die deutsche FoxHome Niederlassung antwortet auf entsprechende Anfragen nach einer deutschen Veröffentlichung mit einer sehr überraschenden und nicht minder positiven Antwort.

Demnach sei der Stichtag für eine deutsche Veröffentlichung bereits der 24. November. "Hoffen wir mal, dass nichts dazwischen kommt!", heißt es weiter.

In diesem Sinne laßt uns alle hoffen und uns darüber freuen, daß wir für die bisher eher stiefmütterliche Behandlung der Clone Wars Serie in Deutschland wenigstens zum Schluß nochmal entschädigt werden.

(starwarsunion.de)
 

Deathrider

The Dude
Die Clone-Wars-Miniserie war schon fett... aber welche Zeitspanne soll denn mit der neuen, animierten Serie erzählt werden? *kopfkratz* denke mal die Zeit zwischen Season 1 und 2 oder?
 
Das Poster sieht nicht schlecht aus, aber ich brauche ein bisschen mehr um mir ein größeres Urteil zu machen. Es sieht aus als wäre der Comicstil von der ersten Clone Wars Serie erwachsen geworden.

Lord Dralnu:
Den Teil den du gesehen hast, ist der 1te Teil. Es gibt noch nen 2ten Teil, der denn an die Ereignisse von Epi 3 angrenzt. Die Neue wird sie das Thema Clone Wars beinhalten GL findet, dass das Thema noch viel Potential hat, denn es ist ein großer Krieg der in der ganzen Galaxis tobt und es gibt noch viel zu zeigen. Wo kommt Grivous her? Warum sieht er so aus? Angriff auf Kamino? Und noch viel mehr....
 

Die Eule

Active Member
Bin mal gespannt was daraus wird. Die Zeichentrickserie fand ich toll. Was micht stört beim Poster, ist das Yoda so merkwürdig aussieht und Anakin sieht auf den ersten Blick leicht wie ne Frau aus.Soll schon Anakin mit den Blauen Schwert links von Yoda sein,oder? Ich freu mich jedenfalls.
 
Hatte eigentlich keine grosse Hoffnung in die 3D Serie, da ich grundsätzlich eher auf 2D stehe. Aber so wie es ausschaut haben sie sich wohl sehr stark an die Darstellungsart der ersten 2D Clone Wars Serie gehalten. Was ich äusserst positiv finde.
Ich mag aber halt auch den Zeichenstil von Genndy Tartakovsky.(Clone Wars, Dexters Labor, Samurai Jack)
Mal schauen bin auf jeden Fall sehr gespannt. Sollen mal nen bewegten Teaser zeigen.
 

odem

Active Member
Also das einzige, das absolut einzige, was mir noch nicht so richtig gefällt, ist der Gesichtsausdruck von Mace Windu...
der ist beim Poster noch zu "hohl".
Aber das ist nichts, was sich später auf die Serie und dessen Qualität auswirkt.
An sonsten finde ich die Umsetzung brilliant und macht viel Bock auf mehr.
Da ich selber auch schon recht viel 3D Kunst (mit 3D Max) mache, weis ich die Qualität des Bildes zu schätzen.
Meshes sind zwar etwas kurz gehalten (bei einer Serie kein Wunder) dafür scheinen Materialien und Beleuchtung vom Feinsten zu sein.

Was die Story angeht, so haben die Clon Kriege wirklich mehr als genug zu bieten, auch wenn die wichtigsten Ereignisse in der Ersten Serie schon behandelt wurden. (Asajj, zerstörung des Tempels von Illum, Durge, ect.)
Waren aber auch ein paar unwichtige "Dicke-Eier"Folgen dabei, wie die, wo Meister Windu ein ganzes Batalion Droiden gfast im Alleingang zerlegt hat. (Obwohl laut Dathomir zur Zeit der alten Republik jeder gut ausgebildete Jedi dazu in der Lage gewesen wäre)
Leider sind diese grandiosen Stories allesamt viel zu kurz gekommen.
Allein das mit den Arc-Troopers wäre eine eigene Serie Wert.
Nun ist für mich die frage, ob diese wichtigen Ereignisse der Clon Kriege nochmal genauer erzählt werden (bei der alten Serie wurden die Teile ja je nach Staffel nur in 3-5 später in 12-15 Minuten Spiellänge erzählt... Fürs Fernsehen wurde das dann etwas umgeschnitten, was aber wegen der Konzeptionierung auffiel)
Die neue Serie soll dann ja auf 30 Minuten pro Folge ausgelegt sein allerdings gibt es offiziel "nur" 13 Drehbücher also 13 Folgen... wahrscheinlich werden noch mehr dazukommen, falls die Serie gut läuft...
Wenn die 3D Modelle und alles einmal da ist, ist die Produktion weitere Folgen nicht mehr das schwerste.

Paralell dazu können sich aber alle Star Wars Liebhaber (like me) auch noch auf einen anderen 3D Kurzfilm (oder Serie) aus dem Universum freuen.
Tales of the New Republik zeigt, was aus unseren Freunden nach der Schlacht von Endor geworden ist...
Natürlich wissen wir das auch schon aus den diversen Büchern; allen voran die Thrawn Reihe.
Leider ist noch nichts offizielles bekannt, nicht mal ob es sich dabei um ein von Lukas abgesegnetes Projekt oder ein reines Fanprojekt ist.
HIER ist der Link zur offiziellen HP
und
HIER gibt es ein paar Infos dazu.

Morgen erfahren wir mehr. :wink: (Release: 25.05.07)
 

Mr.Anderson

Kleriker
Tales sieht mir sehr nach einem Fanprojekt aus. Lucas hat doch bisher nur CloneWars angekündigt und die LifeActionShow sowie zwei einstündige Fernsehfilme...
 

odem

Active Member
Ebend....
Im Übrigen wurden die Fernsehfilm bis auf weiteres auf Eis gelegt...
Und bis die Serie raus ist, dauerts noch ein weilchen.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
[url]http://img514.imageshack.us/img514/4571/starwarsclonewarsti0.jpg[/URL]

Ca. 2008 setzt George Lucas seine animierte Star Wars-Serie unter gleichen Namen fort, die dieses Mal zwischen Episode III (Die Rache der Sith) und Episode IV (Eine neue Hoffnung) spielen soll. Im Gegensatz zu der kommenden Star Wars Live-Action Serie soll diese aber mehr berühmte Figuren aus dem Star Wars-Universum bieten.

Es gibt bereits einen spekulativen TRAILER, aber ob der offiziell ist, weiß noch keiner. Es könnte ein unfertiger Work-in-Progress Trailer sein, es könnte aber auch irgendein Fantrailer sein - also vorsicht. Ein Indiz für eine Fälschung ist der Titel, der anders lautet als auf dem Plakat: Star Wars - Tales of the New Republic.
 
J

jeremybentham

Guest
AICN sagt ja selbst, dasses wohl fake is, aber definitiv gut gemacht...

Nr... mir gefällt der Stil absolut nicht. Der war schon bei Clone Wars so extrem merkwürdig. Müsst ich mich zu zwingen.
 

Mr.Anderson

Kleriker
Die Tales sind doch ein Fanprojekt. Das bleibt bei denen auch nicht nur bei einem Trailer.

Kann vor allem schon nicht die Clone Wars betreffen, da die Neue Republik erst nach Episode 6 erblüht.
 
Oben