Stargate SG1

Paddywise

The last man
auf der anderen Seite währe es aber auch sehr langweilig, wenn alle Stafeln gleich wären, oder nicht?

Ich hab zum Teil in die neuen Folgen reingeschaut und fand es gar nicht mal so übel.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Es ist eben Gewöhnungssache.
Zum Beispiel Vala hat mich anfangs ziemlich genervt, doch in Staffel 10 hat sie mir dann richtig gut gefallen (lag vielleicht dann auch daran, dass ich es im Originalton geschaut habe).
 

Paddywise

The last man
fand zum Beispiel die Einleitung schön Düster. Hat mir gefallen.

Als Daniel O Neil wieder sieht und sagt das er noch nie so eine Angst hatte wie vor den Ori. Wenn mir das schon gefallen hat müsste das jemanden wie dir, als Fan, ne Gänsehaut bescheren.

Vor allem das man im Dunkeln gelassen wird was das überhaupt für Dinger sind , hatte seinen Reitz.

Alles verändert sich bei SG irgendwie und das ist auch gut so. Würde sich innerhalb von 10 Staffeln nix tun, gäbs auch Grund zu meckern. So hat man aber einen Grund auch mal die alten Folgen zu sehen. Abgesehen davon würden sonst einige Verweise die es auch bei Stargate Atlantis gibt nicht funktionieren.
 

Paddywise

The last man
ne, hab kaum ne Season komplett gesehen. Hängt damit zusammen das ich meistens Mittwochs zu der Uhrzeit American Dad schaue. zu der Zeit gab es davon keine dauernden Wiederholungen.

1 - 2 Folgen verpasst. Anschluss verpasst. Und schon war die Anfangs noch so Einstiegfreundliche Staffel 9 wieder kompliziert.
 

Unknown Soldier

New Member
Erst vor rund 2 Jahren haben mich meine Freunde auf Stargate SG1 aufmerksam gemacht. Seitdem schaue ich es eigentlich regelmäßig jeden Mittwoch.

Seit letzem Sommer bin ich jetzt auch dabei, die Staffeln mir eine nach der anderen zu kaufen.... bei amazon gibts die seit kurzem ganz billig, sogar die silber edition!

Und die neuen Schauspieler finde ich auch super, besonder Vala passt gut rein... aber auf Orginalton sind sie noch besser(was wohl überall der Fall ist :jabba: )

:biggrin:
 

Mr.Anderson

Kleriker
Ich habe SG-1 ganz zu Anfang gesehen, als es noch jeden Monat zwei neue VIDEO-Veröffentlichungen gab. Da hab ich bis zur vierten Staffel durchgehalten und bin dann irgendwie von der Serie abgekommen. Gab damals ja noch frisches Futter meines bevorzugten Star Trek Franchise. Da ich jetzt alle Star Trek boxen und auch sonst alle SF-Serien auf DVD habe, die mich interessieren, war ich auf der Suche nach neuem Futter. Stargate Atlantis hab ich die erste Staffel gesehen, als gut befunden und bin dann auch wieder davon weggekommen. Nun hab ich mir überlegt, ich fange ganz von vorne an und hab mir die ersten 6 Staffeln SG-1 zugelegt! Bin mittlerweile schon bei der fünften angekommen und immer noch nicht gelangweilt! Ist doch um einiges besser als ich es in Erinnerung hatte!

Von der zehnten Staffel hab ich einen Ausschnitt im Fernsehen gesehen, aber gleich wieder weggezappt, weil ich nicht vorgreifen wollte. Ich will die Serie in der richtigen Reihenfolge sehen. War aber schon interessant das die Menschen jetzt auch fette Raumschiffe haben.

Ich habe übrigens schon früher gelesen, das sich die Staffeln 9 und 10 (vielleicht auch 8) sehr von den ersten Staffeln unterscheiden sollen, und das es ursprünglich geplant war, die nicht mehr unter Stargate SG-1 sondern unter Stargate Command laufen zu lassen. Sind die echt soooo anders? Wenn ja, was ist anders?
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Original von Mr.Anderson
Von der zehnten Staffel hab ich einen Ausschnitt im Fernsehen gesehen, aber gleich wieder weggezappt, weil ich nicht vorgreifen wollte. Ich will die Serie in der richtigen Reihenfolge sehen. War aber schon interessant das die Menschen jetzt auch fette Raumschiffe haben.

Dürfte die 9. gewesen sein, da die 10. noch nicht im dt. Fernsehen lief.

Original von Mr.Anderson
Ich habe übrigens schon früher gelesen, das sich die Staffeln 9 und 10 (vielleicht auch 8) sehr von den ersten Staffeln unterscheiden sollen, und das es ursprünglich geplant war, die nicht mehr unter Stargate SG-1 sondern unter Stargate Command laufen zu lassen. Sind die echt soooo anders? Wenn ja, was ist anders?

Staffel 9 und 10 haben neue Hauptdarsteller Ben Browder und Claudia Black (dir vielleicht aus Farscape bekannt) und nen neuen Gegner und ohne Richard dean anderson und Don S. Davis.
 

Paddywise

The last man
Mann kann sagen das sobald bei Stargate das Atlantis Thema angerissen wird, werden die Veränderungen eingeleitet. Man sieht sogar in SG1 Folgen Mackey und Dr Weir.
 

Mr.Anderson

Kleriker
Original von TheRealNeo
Original von Mr.Anderson
Von der zehnten Staffel hab ich einen Ausschnitt im Fernsehen gesehen, aber gleich wieder weggezappt, weil ich nicht vorgreifen wollte. Ich will die Serie in der richtigen Reihenfolge sehen. War aber schon interessant das die Menschen jetzt auch fette Raumschiffe haben.

Dürfte die 9. gewesen sein, da die 10. noch nicht im dt. Fernsehen lief.

Doch läuft hier in Österreich seit 11. Juni auf ATV!



Davon hab ich ein bischen gesehen:

10.02 - "In Morpheus Armen" ["Morpheus"]
Das SG-1 Team um Lt. Mitchell geht nach dem ersten, weniger erfolgreichen Kampf gegen die Ori-Flotte auf eine Off-World Mission und gerät in große Schwierigkeiten. Landry entscheidet unterdessen ob man Vala trauen und sie im SGC lassen kann.
>> Episodenguide

10.03 - "Das Pegasus-Prinzip" ["The Pegasus Project"]
Während Daniel und Vala in Atlantis nach Merlins Anti-Ori-Waffe suchen, arbeiten Mitchell, Carter und McKay an einem gefährlichen Plan, um die Ori-Invasion vorerst zu verlangsamen.
>> Episodenguide


Und geht es denn da immer noch in erster Linie um Reisen durch das Sternentor oder verlegt man sich mehr auf Schiffe?
 

Mr.Anderson

Kleriker
Bin gestern bei Wurmloch extrem angekommen und war gut amüsiert. So viele Sachen sind mir nicht aufgefallen ausser einige Star Trek Parallelen.

Classicgag: Jemand zeigt Martin(?) eine Ausserirdische die Grün angestrichen ist und er sagt: Ach, ihr wollt die Grün? Von mir aus?

Ist ein Hinweis auf das Problem mit der grünen Ausserirdischen in Star Trek Classic. Dort gab es das Problem, das die grüne Ausserirdische immer auf dem Filmmaterial, wenn es aus dem Kopierwerk kam eine schöne rosa haut hatte. Man hat immer wieder die Mischung der grünen Schminke geändert, bis man mal auf die Idee kam im Werk nachzufragen. Dort hieß es dann auf die Frage, warum die immer gesunde Hautfarbe hatte: Ach ihr wollt die Grün? Wir haben gedacht das wäre ein Filmfehler und haben das wieder angeglichen!

Dann ist natürlich der O`Neill KLON in Wurmloch Extrem stark an Kirk angelehnt, merkt man daran, das er so ziemlich jede Ausseriridische abknutscht und das am Ende NATÜRLICH sein Shirt zerissen ist.

Einen TNG Gag hab ich auch bemerkt:

Die Carter-Darstellerin kommt und fragt: Wenn ich aus der Phase bin und durch Wände gehen und durch Gegenstände greifen kann, warum falle ich dann nicht durch den Boden?

Das ist ein Thema, über das TNG-Fans lange diskutiert haben, da es genau so eine Folge gab, in der LaForge und Ensing Ro Laren aus der Phase geraten sind. Sie rennen durch sämtliche Wände der Enterprise, müssten doch aber eigentlich durch den Boden fallen und im Weltraum schweben...

Mehr ist mir nicht aufgefallen. Wie stehts mit euch?
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Original von Mr.Anderson

Bin gestern bei Wurmloch extrem angekommen und war gut amüsiert. So viele Sachen sind mir nicht aufgefallen ausser einige Star Trek Parallelen.

Classicgag: Jemand zeigt Martin(?) eine Ausserirdische die Grün angestrichen ist und er sagt: Ach, ihr wollt die Grün? Von mir aus?

Ist ein Hinweis auf das Problem mit der grünen Ausserirdischen in Star Trek Classic. Dort gab es das Problem, das die grüne Ausserirdische immer auf dem Filmmaterial, wenn es aus dem Kopierwerk kam eine schöne rosa haut hatte. Man hat immer wieder die Mischung der grünen Schminke geändert, bis man mal auf die Idee kam im Werk nachzufragen. Dort hieß es dann auf die Frage, warum die immer gesunde Hautfarbe hatte: Ach ihr wollt die Grün? Wir haben gedacht das wäre ein Filmfehler und haben das wieder angeglichen!

Dann ist natürlich der O`Neill KLON in Wurmloch Extrem stark an Kirk angelehnt, merkt man daran, das er so ziemlich jede Ausseriridische abknutscht und das am Ende NATÜRLICH sein Shirt zerissen ist.

Einen TNG Gag hab ich auch bemerkt:

Die Carter-Darstellerin kommt und fragt: Wenn ich aus der Phase bin und durch Wände gehen und durch Gegenstände greifen kann, warum falle ich dann nicht durch den Boden?

Das ist ein Thema, über das TNG-Fans lange diskutiert haben, da es genau so eine Folge gab, in der LaForge und Ensing Ro Laren aus der Phase geraten sind. Sie rennen durch sämtliche Wände der Enterprise, müssten doch aber eigentlich durch den Boden fallen und im Weltraum schweben...

Wow, danke für die Hintergrundinfos. Is ja echt der Hammer die Anspielungen.

Original von Mr.Anderson
Mehr ist mir nicht aufgefallen. Wie stehts mit euch?

Müsste mir dafür die Folge mal wieder anschauen. Kannst dich auf eine Folge in Staffel 10 freuen, da gibt es wieder ne Folge dazu. :top:
 

Mr.Anderson

Kleriker
Bin jetzt mittlerweile in der Mitte der sechsten Staffel und muß sagen, das mir Jonas Quinn eigentlich doch ganz gut gefällt. Bei näherer Überlegung, denke ich fast das es besser gewesen wäre ihn zu behalten, statt sich irgendetwas (weiß ja noch nicht was) unglaubwürdiges aus den Fingern zu saugen um den nicht wirklich fehlenden Daniel Jackson wieder in die Serie zu integrieren. Naja, mal abwarten. Hab nur noch gute zehn bis zwölf Folgen und dann heißts erstmal Fingernägel kauen, bis die 7. und 8. Staffel von ebay eingetroffen sind.

Wie siehts eigentlich mit der 9. Staffel Silver Edition aus? Gab es da eigentlich eine Deutsche davon? Ich hab bisher nur einen EU-Import im Netz gefunden und der ist überteuert.

Wie ist es mit der zehnten Staffel, hat schon einer eine Ahnung wann die herauskommt?

RealNeo?

Verdammt bin Stargatifiziert...
 
1

1985

Guest
die zehnte ist erst vor einer woche in amiland zu ende gegangen (da die 20te in amiland später startete als in UK)

im herbst startet sie in Deutschland

meist kommt die dvd dann raus, nachdem die serie im tv beendet ist.
 

Denyo

New Member
@Mr.Anderson

Hier in Deutschland gibt es momentan nur die normale 6 DVD Box und die Variante im Digipack. Leider noch keine Silver Edition.

@schizzo1985

So wie ich das mitbekommen habe, kam Stargate erst auf DVD und dann im TV. Also zumindest was den Verleih betrifft.
 

Mr.Anderson

Kleriker
Danke an euch zwei für die Antworten.

Stimmt, bis zur 7. oder 8. Staffel war das auch so, das die Folgen erst auf DVD und dann ins TV kamen. Dann kam Atlantis in den Verleih und da ist es auch noch so. Staffel 9 und 10 habe ich in keiner Videothek mehr stehen sehen.
 

Denyo

New Member
Staffel 9 hab ich hier auf Arbeit. Kam immer gut an bei den Kunden. Werden auch die 10. Staffel mit ins Programm nehmen wenn sie veröffentlicht wird.
 

Mr.Anderson

Kleriker
So, mit der sechsten Staffel wäre ich dann heute mal durch. Ich will Jonas Quinn behalten! Verdammt! Auf die Staffeln 7-9 muss ich jetzt erstmal warten. Alle über ebay ersteigert! :biggrin:




Hier noch News zu den Filmen! Twentieth Century Fox gab der Seite Gateworld.net bekannt, dass die Stargate-DVD "Ark of Truth" voraussichtlich doch erst 2008 erscheinen werde. Ursprünglich plante MGM sie schon diesen Herbst auf den Markt zu bringen.
Zur Zeit werden die visuellen Effekte nachbearbeitet.
Im Film wird der Handlungsbogen der Ori fortgeführt, der am Ende der 10.Staffel ungelöst stehen blieb.

Der 2. Film, Stargate: Continuum, wird daher ebenso erst 2008 erscheinen. Er wurde in Vancouver gerade abgedreht.

Über weitere Filme wird auch bereits diskutiert; wenn die ersten beiden erfolgreich sein werden, plant MGM durchaus auch 2 weitere Filme pro Jahr.

Find ich genial! Kann man doch nur hoffen das die schön erfolgreich sind, dann gibts SG-1 noch ein paar Jahre!
 
Oben