Suits

Schneebauer

Targaryen
patri-x schrieb:
Ich denke da aber eher an Staffel drei, die ziemlich mies war. :squint: Mir geht Suits langsam etwas auf den Zeiger. Zu viel Lovestory, immer gewinnen Sie kurz vor knapp noch Fälle... Gähn!

Besser sie würden Ihre Fälle direkt am Anfang gewinnen, dann wäre noch mehr Zeit für Lovestory. :rolleyes:

Was Suits in meinen Augen ausmacht ist das Charisma der Charaktere, die zwischenmenschlichen Beziehungen, das Spiel um Moral und Vertrauen und die schmale Gratwanderung zwischen skrupellosen und gutherzigen Handlungen. :top:
 

Timo

Well-Known Member
Wäre Suits nicht auf diesem hohen Niveau und hätte keine guten Charaktere/Schauspieler, wäre es irgendwie nur eine Anwalts-Soap.

Aber genau das ist es, was die Serie ausmacht: hohes Niveau und gute Charaktere/Schauspieler.
So gucke ich auch gerne eine Soap.
 

Schneebauer

Targaryen
Aber nur wenn jemand unsympathisch ist, bedeutet das ja nicht, dass es schlecht ist. Ich mag den Charakter an sich auch nicht, aber ich denke genau das soll Sie auch vermitteln. Bei ihr ist es halt der Zwiespalt zwischen Firma und Freundschaft zu Harvey. Dazu kommt dass Sie desöfteren Ihre unterlegenere, argumentative Position durhch Ihre Macht innerhalb der Firma wett macht. Das soll dem Zuschauer auch nicht gefallen - von daher alles richtig gemacht. :top:
 

patri-x

New Member
Naja, sie ist aber eben auch kein Geoffrey aus Game of Thrones. Sie ist mir vor allem zu eindimensional. Es geht immer nur um ihre Position und Harvey kriecht sie in den Arsch. Mehr Facetten gibt's da gar nicht und danach kann man in jeder Folge echt die Uhr stellen. Und wie gesagt, die Love Story geht mir gehörig auf den Zeiger.
 

Noermel

Well-Known Member
6.01
„It’s not a movie, brother. It’s just prison.“

Richtig guter Auftakt.

Mit dem Ende hatte ich allerdings nicht gerechnet :mellow: die Lage ist ja eh schon :thumbdown: aber jetzt :pinch: :bibber:

Keine andere Serie haut aber auch soviel geile passende Songs raus wie Suits ( erinnert mich an die besten Zeiten von Chuck ) einfach :blink: :thumbsup: :squint:
 

Timo

Well-Known Member
Das ist mir schon klar. Auf Netflix gibts aber erst 4 Staffeln. Die müssen mal nachziehen.
 

patri-x

New Member
Ah, okay. Die 5. war endlich mal konsequenter, aber insgesamt stören mich nach wie vor zu viele Dinge. Mal sehen, was du von der Staffel hältst.
 

Schneebauer

Targaryen
Joa, aber ich schau dennoch gerne weiter. Dafür ist mir der Cast zu sympathisch. Und mit
Jessica triffts auch sicherlich nicht den falschen Charakter.
 

Zinolein

bester Bester Deutschlands
Natürlich habe ich mich nicht dran gehalten, die Serie nach dem Midseason-Finale aufzuhören wie angekündigt :whistling:
Macht es aber nicht unbedingt schlimm, da die neuen Folge auch wie gewohnt sehr gut sind.
Allerdings sieht es so aus, als würden sie den gleichen Fehler machen wie vorher :facepalm: . Schauen wir mal, was da passiert.
 

Schneebauer

Targaryen
Das Staffelfinale war eher nicht so berauschend. Nicht schlecht, aber auch irgendwie unspektakulär. Für Mike und Harvey kann man sagen, endlich mal eine Staffel mit Happy End.
Hoffentlich nimmt Oliver, Nathan und die Clinic zukünftig nicht allzuviel Screentime in Anspruch.
Für Louis
gings leider nicht so glimplich aus, aber das hat mich emotional eh so gepackt.
Was ich leider nicht gelungen fand, ist die
seltsame Entwicklung von Donna. Ich verstehe wenn mn ihr nach 6 Jahren ein paar neue Facetten geben will, aber in der Art und Weise war das nie und nimmer Donna-like. Zu überspitzt.
 

patri-x

New Member
Hast du gespoilert? Wie ich so was hasse... Danke für die Nichtrücksichtnahme! Muss schon schwer sein, den Spoiler-Button zu drücken...
 

Shins

Administrator
Teammitglied
Schneebauer hat ja nichts direkt gespoilert, aber tatsächlich Entwicklungen etwas zu sehr angedeutet. Dann wirklich lieber Spoiler setzen und genau raushauen, was man raushauen will :wink: Ich habe mal Spoiler gesetzt.
 
Oben