Tenet ~ Christopher Nolans Neuer [Kritik]

NewLex

Well-Known Member
Schon interessant dass es billiger ist eine echte Boing zu sprengen als das mit Miniaturen nachzubauen, geschweige denn es zu animieren. Find ich cool; wäre gerne selbst mal bei so einen Projekt dabei, selbst wenn ich nur der Wasserträger wäre :thumbup:
 

batgadget

Well-Known Member
Der Trailer ist zusätzlich in einigen Szenen noch einmal extra falsch geschnitten, um einen anderen Eindruck zu erwecken....Well done
 

batgadget

Well-Known Member
Ich packe das mal in
Es scheint so zu sein, dass er mit einem grünen Handschuh und/oder der Atemmaske die Inversion kontrollieren kann. Achte auch bei der Schießstandszene darauf, dass er einmal die Waffe ohne Handschuh abfeuert und mit dem Handschuh wieder einfängt. Er hat quasi die Kugel abgeschossen und konnte diesen Prozess wieder umkehren und bewegt sich dabei aber weiter in der Gegenwart. So scheint dann auch die Inversion zu funktionieren. Er kann Geschehenes wieder umkehren, bewegt sich dabei vorwärts und die Menschen ohne dem Tenet wissen wohl gar nicht mehr, dass die Zeit oder Vorgänge umgedreht wurden
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
So eben meine Karten für nächste Woche Mittwoch reserviert.
Auch schon bei jemandem fest eingeplant? :smile:
 

Revolvermann

Well-Known Member
Hab noch keine Karten aber will den Film unbedingt sehen.
Ich hoffe, der spielt den Kinos ordentlich Geld in die Taschen.
War eigentlich jemand nun in der Corona-Zeit bereits mal im Kino? Besetzen die nur jeden 2. Platz oder wie läuft das?
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Schon mehrmals.
Da aber die Kinos selten 'voll' waren, konnte ich noch nicht erkennen wie es aussehen würde. Aber würde eher sagen, dass das nach vorne und hinten nochmal mehr Platz ist. Aber wie gessgt das macht jedes Kino auch etwas anders.

Anscheinend will/bekommt ja Warner knapp über 60% der Einnahmen. Da werden die Kinos bestimmt nicht so begeistert sein.

Zumindest in den USA:

 

oldjoe

Well-Known Member
Die FSK hat den Film ab 12 Jahren freigegeben. Die Laufzeit beträgt knapp 150 Minuten. Quelle: spio-fsk.de
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Die FSK durfte den ja schon vor ein paar Wochen sehen...Pressevorführungen gibt es auch Anfang nächster Woche.
Mehr und mehr Menschen sehen also langsam den Film. :biggrin:
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
150, hui. Also meine Frau und ich werden da nächste Woche drin sein #WEILKINO
 

NewLex

Well-Known Member
Also die ersten Kritiken gibts ja schon. liegt bei den Tomaten gerade bei 80%. Aktion gut, aber Story dann vielleicht doch nicht so berauschend? Hab aber noch nichts im Detail durchgelesen
 

Bambi

hat verrückte Rehkitzideen
War ja eh zwigespalten ob ich ihn im Kino sehen will oder doch erst im Heimkino. Oder doch Kino weil das der erste Film ist mit den sich entscheidet wie es mit den Kinos weitergeht. Mein "Kinokater" hat mir denn aber heute schon die erste negative Kritik geschickt mit 2 von 5 Sternen.
 

TheRealFlamel

Well-Known Member
War ja eh zwigespalten ob ich ihn im Kino sehen will oder doch erst im Heimkino. Oder doch Kino weil das der erste Film ist mit den sich entscheidet wie es mit den Kinos weitergeht. Mein "Kinokater" hat mir denn aber heute schon die erste negative Kritik geschickt mit 2 von 5 Sternen.
Genau so geht es mir auch. Ich möchte eig nicht unterstützen, dass der Film jetzt erfolgreich wird und andere Studios/Filme nachziehen und die Kinos wieder die breiten Massen anlocken.
Aber ich will diesen Film auch sehen. Unbedingt im Kino.
Ich habe zwar um die Ecke ein ganz kleines Nischenkino mit einem Saal mit 15 Plätzen (und die lassen auch immer noch 2 Plätze jeweils frei) aber die moralische Frage ist halt da.
 

TheRealFlamel

Well-Known Member
Ich wundere mich, warum hat der Deutsche Trailer, der 1:1 dieselben scenen zeigt nicht den Lamar Song drin?
Deutsch
Englisch
Der Deutsche wirkt viel nolaniger als der Americanische aber der ist halt...cooler.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Genau so geht es mir auch. Ich möchte eig nicht unterstützen, dass der Film jetzt erfolgreich wird und andere Studios/Filme nachziehen und die Kinos wieder die breiten Massen anlocken.
Aber ich will diesen Film auch sehen. Unbedingt im Kino.
Ich habe zwar um die Ecke ein ganz kleines Nischenkino mit einem Saal mit 15 Plätzen (und die lassen auch immer noch 2 Plätze jeweils frei) aber die moralische Frage ist halt da.
Du willst also nicht den Kinos helfen? Dort gibt es ja auch immernoch Abstandsregeln und Hygienevorgaben.
 

Woodstock

Z-King Zombies
Ich wundere mich, warum hat der Deutsche Trailer, der 1:1 dieselben scenen zeigt nicht den Lamar Song drin?
Deutsch
Englisch
Der Deutsche wirkt viel nolaniger als der Americanische aber der ist halt...cooler.
Ich lehne mich mit einem Erklärungsversuch aus dem Fenster. In Deutschland fehlten zum Zeitpunkt des Trailerreleases die Musikrechte für das HippHopp Stück, da diese unabhängig von WB verhandelt werden. Kann mich aber auch irren.
 
Oben