The Big Bang Theory

Gronzilla

Well-Known Member
Ich find die Charaktere ja allesamt syphatisch, aber gelacht habe ich bei der Serie selten. Und so richtig eine Richtung konnte ich da auch nie erkennen.
 

Schneebauer

Targaryen
Na, also es gab schon durchaus lustige Szenen, das möchte ich BBT gar nicht absprechen. An sich war es klar, dass man den Humor der ersten Staffeln nicht über +10 Jahre gleich halten kann. Und ganz verschwinden werden die Nerds auch mit Freundin oder Frau nicht. :wink:
 

Gronzilla

Well-Known Member
Ein stückweit schon. Aber so die großen Knaller fehlen mir.
Bei "King of Queens", "HIMYM", "Rules of Engagement" oder "Scrubs" lag ich manchmal lachend in der Ecke.
Bei TBBT schmunzel ich höchstens mal..

Ist aber zum Glück alles Geschmackssache!
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Clive77 schrieb:
Die Gehaltsfrage ist nun geklärt, neue Verträge unterschrieben. Details kann man hier nachlesen. Schon krass, da bekommen drei Darsteller pro Folge gut eine Million US-Dollar - wie hoch wohl die Produktionskosten einer Folge dann sind? Aber scheinbar lohnt es sich trotzdem, denn
Trotz der saftigen Gagen wird prognostiziert, dass WBTV in Zukunft dennoch mehr als eine Milliarde Gewinn machen wird. Eine elfte Staffel ist zudem nicht ausgeschlossen.
Das sind aber deprimierende Abgrenzungen. Ja, natürlich verdienen Parsons, Galecki und Cuoco mit Abstand das meiste, und bei den Quoten ist die Kohle auch verdient. Die Friends und X Agenten haben ja meine ich dasselbe bekommen.

Aber dann? Wieso verdienen Raj und Howard unterschiedlich viel? Die sind doch fast immer zusammen zu sehen. Wieso stehen die bei einem Zehntel der anderen? Das sind vielleicht nicht die Stars der Serie, aber ein Drittel würd schon humaner klingen als ein Zehntel.

Und die Frauen? Ist ja nicht so als wär Mayim Bialik nicht selbst mal Fernsehstar gewesen. Wieso verdient die nur 60.000 pro Folge? Was fast so wenig ist wie Raj, der immer dabei ist.

Ich mein, 60.000 * 24 sind immer noch 1,4 Mio pro Staffel bzw Produktionsjahr. Das ist immer noch ne Menge, aber wenn Cuoco dagegen 24 Mio verdient....

Komme darauf, weil ich in den letzten Tagen mal wieder weitergeschaut und die 7. beendet hab. Die hat mir noch gut gefallen! Beste Folge war die mit dem roten Kratzpulli. :squint:
 

delta

Ghost in the Wire
Schneebauer schrieb:
Und ganz verschwinden werden die Nerds auch mit Freundin oder Frau nicht. :wink:
Da hast du schon recht - aber das nerdige ist die letzten Staffeln über sowas von zurückgegangen... Hab' mich früher über eine neue Folge gefreut - jetzt nehm ich's noch zur Kenntnis und kuck vielleicht irgendwann mal rein.
 

Schneebauer

Targaryen
Ach der delta. :smile:

Geht mir ähnlich. Grad die letzten Episoden waren erstaunlich normal.

In der Episode um Sheldons Geburstag gabs es halt nur Adam West, der diesen Nerdfaktor bediente. Und Penny hat einen Comic Con Witz gerissen. PENNY! Auch die Folge mit dem patent war so erschreckend un-nerdig. Ich mein, schön, dass die Bande langsam ein kompetentes Sozialverhalten entwickelt, aber wenn die einzigen Jokes nach 9 Jahren immer noch über Howards Ingenieurstudium sind? Rajs Vergleiche zu Sex and the City passen da deutlich besser. :sad:

Es ist einfach etwas festgefahren.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
O.o

Was passiert da denn alles in der aktuellen Staffel? Das ist ja seismisch.

Howards Mum stirbt, Sheldon hat Sex, Penny und Leonard heiraten, Sheldon bereitet sich darauf vor, die WG mit Leonard aufzulösen, Howard wird Vater. Mehr Charakterentwicklung als in allen Jahren davor.
Sogar im Detail, denn Sheldon macht deutlich, dass unter seinem Selbstbewusstsein normale Ängste, Unsicherheiten und körperliche Bedürfnisse stecken.

Stimmt aber, dass die nerdigeren Elemente extrem nachgelassen haben im Vergleich zu früher. Vermutlich andere Showrunner, hm.
 

Schneebauer

Targaryen
S09 x E19/20

Wieder bessere Folgen. Mit der Zeit wird die Harmonie in der Clique sogar ganz Angenehm. Man merkt, dass sie wirklich alle dicke Freunde, ehrlicher und offener untereinander geworden sind - ohne aber ganz auf die kleinen Nicklichkeiten und Rückfälle in alte Verhaltensmuster zu verzichten. Die Szenen in der Hütte waren auch echt mal wieder lustig! Einzig das Babythema mit Raj wurde etwas zu sehr überspannt. Macht aber Lust auf mehr. :top:
 

Schneebauer

Targaryen
... und dennoch! :smile:

S10 x E01

Ein Auftakt wie mit der Schablone gezeichnet. Viel mehr war nach dem Staffelfinale von S09 wohl auch nicht drin. Aber obwohl jede Szene extrem vorhersehbar war, konnten da durchaus ein Paar Gags zünden.
 

Schneebauer

Targaryen
Die Woche ist ja schon Staffelfinale (oder vielleicht sogar Serienfinale?). Schaut das noch jemand?

Finde S10 hatte wenige Highlights, war in Summe aber immer sympathisch so für zwischendurch. Die extremen Veränderungen waren zwar rigoros, aber vielleicht notwendig. Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass da keine 11. Staffel mehr kommen wird...
 

Dr.Faustus

New Member
Eher Staffelfinale. Die letzten News gingen in Richtung Staffel 11 + 12.

Ich gucke gerade Staffel 10 mit meiner Freundin, wenn wir nicht anderes zu gucken haben. Muss auch sagen, dass mich das alles mittlerweile (seit Staffel 7 oder 8 ungefähr) ziemlich anmüdet. Absolutes negativ Highlight war der Staffelauftakt von der 10.
 

McKenzie

Unchained
Hab letztens nur eine der neuen Folgen gesehen. Die sind einfach schon weit über ihre natürliche Lebenserwartung hinaus und es hat kaum mehr mit der Ursprungidee zu tun. Nicht so schlimm wie es bei Two and a half Men war, aber schon ziemlich meh.
 

tramp87

New Member
Glaube die letzte Folge, die ich gesehen habe, war irgendwann Ende 8. Staffel. Kann mir mal jemand in den spoiler packen, worum es jetzt so im großen geht?
 

Schneebauer

Targaryen
- Sheldon wohnt mit Amy in Pennys Apartment
- Leonart mit Penny in derer alten Wohnung
- Howard und Bernie bekommen Nachwuchs
- Sheldon entwickelt immer mehr Gefühle
- Sheldon hat Sex mit Amy und wollte Sie sogar heiraten
- Raj ist halt Raj. Schwankt ständig zwischen glücklich verliebt und Liebeskummer
Das waren so die großen Meilensteine der letzten Staffeln glaub ich.
 
Oben