The Dark Knight Rises [Kritik]

BMP

... dreckig wie ein Franzose
http://www.bereitsgesehen.de/kritik/pics5/rises2.jpg
BG-Kritik: TDKR (Joel)

Achtung: spoilerlastig:
BG-Kritik: TDKR (Jay)

Batman 3

Story: Nachdem Batman (Christian Bale) sich im zweiten Teil um den Joker gekümmert hat, muss er sich im dritten um seinen ehemaligen Kumpel Harvey Dent kümmern. Nach einem schrecklichen Unfall mit einer Säureattacke hat dieser seine schizophrene zweite Seite bekommen und nennt sich fortan Two-Face (Aaron Eckhart). Der ehemalige Staatsanwalt strebt es nun an, Gotham's Mafiaboss Nummer 1 zu werden.

Ihm helfen dabei wieder Lucius Fox (Morgan Freeman), Cop Gordon (Gary Oldman), seine Freundin Rachel (Maggie Gyllenhaal) und sein Butler Alfred (Michael Caine)

Start: ca. 2010

von bmp:
Christian Bale hat gesagt, dass nach dem 2ten durchaus ein 3. Film kommen kann. "The script leaves room for a very interesting follow-up, too," Bale says of the potential for a third film. "I think we could take it somewhere else." Quelle: superherohype.com
 
J

jeremybentham

Guest
War doch generall schon die ganze Zeit als Trilogy geplant :what:
 

odem

Active Member
War doch klar.
Immerhin wurde dafür schon zu viel auf Harvey Dent rumgeritten. Und ich habe gehört, dass TwoFace sogar schon im 2ten Teil vorkommt, was auch die Anmerkung von Bale unterstützt. So würde ich schätzen, dass der Film mit Harvey Dent im Krankenhaus endet.

Ich würde es nur mal zu schätzen wissen, wenn Two Face dann auch der einzige Schurke im dritten Teil bleibt und das Ganze nicht in die Richtung Spiderman geht, wo mit jedem Teil ein Schurke mehr dazukam (Und eine neu Version vom Riddler, den Pinguin oder Mr. Freese brauche ich nicht)
 

Paddywise

The last man
bei Two Face würde diese Doctor Jekil Mr Hyde Story gut kommen.

Darin entwickelt Two Face ein Serum das die tierischen Instinkte nach außen kehrt. Jeder der damit in Verbindung kommt wird dadurch richtig aggressiv. Und jetzt ratet mal wer da mit einer Überdosis in Berührung kommt? Richtig Batman :top:

Wobei eine Aneinanderreihung von Bösewichten nicht zwangshaft schlecht sein muss. Lässt man Geplänkel wie Love Story weg könnte das durchaus so unterhaltsam werden wie der Comic der nur im Arkham Asylum gespielt hat ( alle die das nicht kennen. Das ist das Gefängnis in den Batman die "Bösen" immer verfrachtet.
 

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
Nolan, Caine, Bale, Freeman, Gyllenhaal, Eckhart, Oldman werden alle wieder dabei sein, wenn alles glatt geht. Haben alle für den dritten Film unterschrieben.
 

Solid FoX

to Pobe a true fan.
Erstmal muss der zweite anlaufen. :biggrin: Muss nämlich unbedingt mein Lieblingsgegner Joker sehen.

Freue mich das im dritten wieder alle dabei sind. Ist eine hervorragende Nachricht.

ABER...wird nach Teil 3 Schluss sein?
 

conker

War Sucks, Let's Party!
Original von Jigsaw
Nolan, Caine, Bale, Freeman, Gyllenhaal, Eckhart, Oldman werden alle wieder dabei sein, wenn alles glatt geht. Haben alle für den dritten Film unterschrieben.
die gyllenhaal hat mitgespielt?
 

SFX2010

Member
klingt doch etwas sehr spekulativ das ganze
klar wird ein dritter kommen, aber kann mir nicht ganz vorstellen das die handlung dafür schon fest steht
 

Dwight

Charged and Cranked
Ist meiner Meinung nach auch eher unwahrscheinlich, dass er wegen dem Film seine Trilogie nicht beenden wird.
Der wird kommen, soviel steht fest.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Also wenn Nolan nur wegen dem Justice League Film den Beleidigten spielt und Teil 3 nicht mehr macht fände ich das schon ein wenig schwach von ihm, obwohl ich es mir kaum vorstellen kann, dass er sich wirklich so entscheidet.

Zu Singer und X-Men. Superman war ja sein großer Traum, wie es z.b. bei Peter Jackson King Kong war, und da hat er sich eben für sein Wunschprojekt entschieden anstatt X-Men 3, wobei ja auch glaube ich die Drehbuchphase bei X-Men 3 sich recht lange zog und man da lange nicht auf einen Trichter kam. Deswegen denke ich kann man das nun eher nicht mit Nolans Situation vergleichen.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Wobei der Threadtitel in diesem Fall doch sehr irreführend ist.
In der News steht ja immerhin, dass Bale es sich nur schwer vorstellen kann mit einem anderen als Nolan den 3. Teil zu machen.

Dass er ihn definitiv nicht macht, steht da ja jetzt nicht.
 
Nolan muss unbedingt den dritten machen
ich hab den zweiten noch nicht gesehen, klar, aber trotzdem er hat batman ja schliesslich wiederbelebt

die vorherigen filme (vor batman begins) waren ja oberpeinlich
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Verstehe die ganze Diskussion ehrlich gesagt nicht.:headscratch:

Korrigiert mich, aber: Weder hat Nolan gesagt, das er Teil 3 nicht machen will, noch hat das Studio verlauten lassen, das es einen andern ans Ruder lassen will.
Bale und Nolan verstehen sich auch scheinbar gut. Wo ist also das Problem?
 

Mr.Anderson

Kleriker
Original von Dr Knobel
Verstehe die ganze Diskussion ehrlich gesagt nicht.:headscratch:

Korrigiert mich, aber: Weder hat Nolan gesagt, das er Teil 3 nicht machen will, noch hat das Studio verlauten lassen, das es einen andern ans Ruder lassen will.
Bale und Nolan verstehen sich auch scheinbar gut. Wo ist also das Problem?
Das frage ich mich auch! Zumal Bale sagt das er es sich schwer vorstellen kann. Er sagt nicht nein. Das könnte er auch nicht, da ich mich erinnere während der Dreharbeiten zum ersten Teil gelesen zu haben, das er einen Vertrag für 3 Filme unterschrieben hat!
 

Marv

Active Member
Denke auch nicht, dass er wegen dem kommenden Superhelden-Mischmasch seine Trilogie fallen lässt.

Schade wäre es, aber das es passieren wird bezweifle ich. Dass Nolan sich aufregt, kann ich aber verstehn :biggrin:
 

Die Eule

Active Member
Mir würde es nicht so gefallen, wenn jetzt Nolan und Bale nicht den 3. (mit)machen würden. Ich glaube aber auch nicht, das jetzt die beiden einen Rückzieher machen. Nolan wird es wohl wichtig sein, seine Trilogy fertig zu bekommen und Bale hat ja einen 3 Filme Vetrag (meine, ich habe das schon öfters mitbekommen). Ich mach mir da jetzt keine großen Sorgen, das wird schon.
 
Oben