The Dead Don't Die ~ Zombiefilm mit Bill Murray, Adam Driver [Kritik]

Joel.Barish

dank AF
Teammitglied
"Paterson" und "Only Lovers Left Alive" sind zwei der besten Filme des Jahrzehnts. Aber ich würde sie nicht Jarmusch Neulingen als Einstieg empfehlen ... obwohl es neben "Dead Man" die einzigen Jarmusch Filme sind, die ich wirklich "besser als nett/gut" gemocht habe. Persönlich halte ich tatsächlich "Night on Earth" für den idealen Einstieg, da die kurzen Episoden die passende Häppchengröße haben und in ihrer gefühlten Abwechslung und tatsächlichen Ähnlichkeit einen passenden Überblick geben.
 

Mr.Anderson

Kleriker
Ich mag keine Jarmusch-Filme, glaube ich. Ich hatte bis heute noch nie einen vollständig gesehen. Zu langatmig, geradezu elegisch sind seine Filme für mich. Kaum auszuhalten... so auch dieser Film. Zumindest bis ich mich an das Tempo gewöhnt und verschmerzt hatte das Ghostbusters 3 Killer Bill Murray mitspielt. Die beiden Cops sind der Knaller! Und die "Schottin"! Der erste Brüller war für mich das Gespräch über den Song im Radio. Das ist "The Dead Don't Die" von dingsbums." "Aha, warum kommt mir der so bekannt vor?" "Na weil..." LOL

Langsam aber abgedreht und meiner Meinung nach im Vergleich mit Zombieland die weitaus bessere Zombiekomödie. Nie ging es in einem Zombiefilm so gemütlich zu! Ich hätte nie geglaubt, dass ich mir den Film mal kaufen würde, aber der kommt in die Sammlung. Jetzt schon ein Klassiker!

8/10 ganz böse Enden! :thumbsup:
 

Beckham23

Active Member
Was für ein langweiliger Rotz. Dachte, weil Murray mitspielt taugt der was, aber der war an Langeweile nicht zu überbieten. Leider sagte der Trailer auch wenig über den Film, sonst hätte ich den gar nicht erst geschaut...

Becks
 

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Teammitglied
Finde die "Langeweile" ist schon immer so sehr fester Bestandteil des Stils von Jim Jarmusch, dass man ihm kaum noch dafür kritisieren kann. Man muss es nicht mögen, aber es gehört halt irgendwie auch dazu.
 

Presko

Well-Known Member
Paterson fand ich einfach nur grossartig. Ich mag Jarmusch, insbesondere Night on Earth, Coffe and Cigarettes u.Ä. Egal, wie man zu ihm steht, er bleibt sich treu, ungeachtet der Einspielergebnisse, und das ist ja wohl ungewöhnlich .. tddd habe ich aber noch nicht gesehen
 

Puni

Active Member
Ich mag keine Jarmusch-Filme, glaube ich. Ich hatte bis heute noch nie einen vollständig gesehen. Zu langatmig, geradezu elegisch sind seine Filme für mich. Kaum auszuhalten... so auch dieser Film. Zumindest bis ich mich an das Tempo gewöhnt und verschmerzt hatte das Ghostbusters 3 Killer Bill Murray mitspielt. Die beiden Cops sind der Knaller! Und die "Schottin"! Der erste Brüller war für mich das Gespräch über den Song im Radio. Das ist "The Dead Don't Die" von dingsbums." "Aha, warum kommt mir der so bekannt vor?" "Na weil..." LOL

Langsam aber abgedreht und meiner Meinung nach im Vergleich mit Zombieland die weitaus bessere Zombiekomödie. Nie ging es in einem Zombiefilm so gemütlich zu! Ich hätte nie geglaubt, dass ich mir den Film mal kaufen würde, aber der kommt in die Sammlung. Jetzt schon ein Klassiker!

8/10 ganz böse Enden! :thumbsup:
Das sehe ich ja jetzt erst, freut mich einerseits natürlich, weil das wirklich ein schöner Film ist (erst am Wochenende wieder geguckt), aber man hab ich da mit meiner Einschätzung daneben gehauen. :biggrin:
 

Beckham23

Active Member
"Langeweile" muß aber nicht immer etwas schlechtes bedeuten: bei Die Tiefseetaucher passiert eigentlich auch nichts, aber trotzdem finde ich den Film ziemlich geil. Denke, daß mich bei The Dead Don't Die der Trailer in eine andere Richtung "verleitet" hat, was der Film letztendlich nicht war - und deshalb bin ich so enttäuscht.

Becks
 

Mr.Anderson

Kleriker
Das sehe ich ja jetzt erst, freut mich einerseits natürlich, weil das wirklich ein schöner Film ist (erst am Wochenende wieder geguckt), aber man hab ich da mit meiner Einschätzung daneben gehauen. :biggrin:
Ja das hast du! Allerdings war deine Einschätzung für mich eine Herausforderung. Wäre deine Einschätzung, die ich vor Monaten gelesen habe, nicht bei mir im Hinterkopf hängen geblieben, hätte ich dem Film wohl kaum eine Chance gegeben. Also: Danke dafür! :thumbsup:
 
Oben