The Last of Us 1+2 [Kritik]

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Kommt nun am 19. Juni für die PS4.

Jemand am Wochenende den scheinbaren Leak der kompletten Handlung mitbekommen?
 

TheReelGuy

The Toxic Avenger
Jemand am Wochenende den scheinbaren Leak der kompletten Handlung mitbekommen?
Ja, und leider auch den toxischen Shitstorm, den da eine gewisse Fraktion der "Fans" aufgewirbelt hat, weil sie hinter dem Plot eine weitere böse Agenda vermuten (bzw. sie ihre eigene Agenda verletzt sehen).

Wer Spoiler vermeiden will, sollte im Netz rund um "The Last of Us 2" einen großen Bogen machen, da überall recht viel gepostet wird.
 

Mr.Anderson

Kleriker
Whaaaaat? Nix da! Da wird nicht gewartet. Auf den ersten Teil habe ich ewig gewartet, weil der ursprünglich noch für die PS3 rauskam. Da kurz darauf die PS4 herauskam wollte ich dann die aufpolierte PS4 Version spielen. Neeeeee, nix mehr warten. Jetzt mussten wir eh schon wegen Corona länger warten. Genug gewartet! :ugly:
 

Envincar

der mecKercheF
Habe den Hype um Teil 1 nie so richtig verstanden. Das Spiel war mir zu schlauchförmig und die Story jetzt nicht so krass als wäre das nen Nolan oder Scorsese. Hatte auch keinen Zeitpunkt Tränen in den Augen oder sonst was. Zum Ende hin wollte ich das Spiel auch einfach nur noch fertig bekommen um es fertig zu bekommen. Daher hat mich bis vor kurzem Teil 2 so gar nicht gereizt. Das State of Play hat mich dann aber schon ein wenig gehooked. Ich denke ich werde einen Kauf riskieren, es durchspielen und dann in der 9,99€ bei Gamestop für Ghosts of Trushima eintauschen. Das Spiel reizt mich irgendwie mehr xD
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Heute fiel das Embargo für die ersten Reviews und bisher fallen diese, wie zu erwarten war, sehr positiv aus.
Hier mal exemplarisch:



 

Scofield

Fringe Division
Alleine Positiv , ich lese überall nur "Beste Spiel unserer Generation" , "Meisterwerk" , "Das beste was du nur spielen kannst" , "Wird noch jahre später zur Diskussion führen"

Das ist für mich ein wenig mehr als nur Positiv. Wird nächste Woche gekauft :wink:
 

TheReelGuy

The Toxic Avenger
Bereitet euch dann jetzt schon mal auf die obligatorischen Kommentare vor, dass die Presse von Naughty Dog gekauft wurde, alle Games-Journalisten sowieso "dreckige SJWs" sind und das Spiel eigentlich kacke ist, aber es sich alle schönreden, weil im Spiel progressive Themen verarbeitet wurden. :wacko:

Aber Leute, wisst ihr was? Ich habe RICHTIG Bock auf dieses Spiel :love:
 

Scofield

Fringe Division
Übrigens wird die Spielzeit oft gelobt. Die gesamte Story erfasst ca 25 Stunden und sollen nie langweilig werden , durch immer neue Situationen und Gebiete.
 
Oben