The Meg ~ Jason Statham vs Riesenhai, Big Budget

Puni

Well-Known Member
Ich glaube nicht, dass sie die T-Rex-Szene mit einbauen, dann hätten sie die wahrscheinlich nämlich schon im Trailer verpulvert.

Trailer sieht sehr mittelmäßig aus, und Statham passt einfach nicht zur Originalfigur, genauso wenig wie ich ihm einen Forscher abkaufe. :biggrin:
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Buch fand ich unglaublich trashig. Trailer ist so unglaublich zerrissen, aber das wurde hier ja schon mehrfach angesprochen. Der Anfang gefiel mir recht gut, doch je länger das Ding lief, umso weniger wusste ich, in welche Richtung der Film geht.
Wohl eher nicht im Kino.
 

.adversus

New Member
Mir hat der Anfang des Trailers sehr gefallen. Vor allem eben die Szene mit der, ich sag mal, Glasröhre. Alles weitere wurde dann so holprig und Statham ist irgendwie, nicht so passend :hae:

edith: Was zur Hölle? Ich habe gerade noch den Extended Trailer angemacht, weil ich ihn einem Arbeitskollegen zeigen wollte. WTF ist denen denn da eingefallen? Diese Musik, diese aufgesetzt lustigen Szenen? Also vorher hätte ich den Film tatsächlich "gern" angeschaut. Jetzt nervts mich irgendwie :blink:
 

Garrett

Meisterdieb
Meine Neugierde ist schon geweckt, trotz des wirklich merkwürdigen Trailers :ugly: Ich erwarte jetzt keinen Meilenstein, im besten Fall wird es ein unterhaltsames Häppchen.
 

Shins

Moderator
Teammitglied
Wusste gar nicht, dass der von Turteltaub ist. Die beiden "Vermächtnis"-Filme mag ich ja. Und der sieht hier doch eigentlich recht spaßig aus :shrug:
 

squizo

Zillion Dollar Sadist
Gefällt mir. Gibt eh zu wenig Oberklasse-Hailights. Bin gespannt wie viele Badegäste der Megalodon schlabbert.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Puni schrieb:
Ich glaube nicht, dass sie die T-Rex-Szene mit einbauen, dann hätten sie die wahrscheinlich nämlich schon im Trailer verpulvert.
Dafür hat das Geld bestimmt nicht gereicht - oder man wollte den offensichtlichen FU Jurassic World nicht bringen.

Garrett schrieb:
:clap:

Och, mir gefallen die Trailer. Ich mein, Jon Turteltaub. Es war doch abzusehen, dass das nicht mit der Klasse eines Steven Spielberg Meilensteins mithalten können wurde, und ja, ich würd sogar sagen, dass Turteltaub auch die kleinere Klasse des Jaume Collet-Serra (The Shallows) eh nicht hat. Sein womöglich spannendster Film war Instinkt mit Anthony Hopkins. Und ja, auch ein LL Cool J-iger Deep Blue Sea hatte Renny Harlin, der Cliffhanger und Stirb Langsam 2 inszeniert hat und damals noch nicht in seiner schlechte-Filme-Phase war (die immer noch andauert).

Andererseits haben wir auch unzählige DVD Haimüllfilme, die sichtlich unter diesem schwimmen und aufatmen lassen, dass der hier (trotz seines großen Budgets) besser geworden ist, als er hätte sein können. Ob der Humor im Film besser funktionieren mag als in den Trailern, muss sich erstmal zeigen. Auf jeden Fall verspricht der Trailer keine Kaschierung, sondern jede Menge Spektakelszenen mit dem Meg, und das sogar bei Tageslicht. Klar, Jason Statham brauchte sich hierfür nicht mehr anstrengen als für Uwe Bolls Schwerter des Königs, aber dann wiederum ist er eh ein Kerl der wenigen Emotionen - und auch in unguten Filmen immer sehenswert. Ja, natürlich wär jemand anders besser gewesen. Ja natürlich kann ein Spielberg einen Statham besser inszenieren als hier. Aber na und? Wer seine Blockbusterdiät nur besser haben will, bleibt halt bei Mission Impossible 6, Infinity War, Deadpool und Predator. Wer mehr will, packt noch den hier, Rampage, Mortal Engines, Aquaman, Bumblebee, Solo, Jurassic World, Ant-Man, Tierwesen 2 und Skyscraper drauf.

Mal im Ernst, das sieht doch besser aus als Skyscraper, Alita und Venom?

Bei dem Film hier war ich aber eh verloren. Ein teurer Hai Fil- TICKET GEKAUFT. Egal von wem, mit wem, solangs nicht absichtlicher Trash ist. Den nur zuhause. Und das hier dürfte mit über 150 Mio der teuerste Haifilm geworden sein :love: Ich glaub nicht, dass der es auf über 400 MIo und damit zu Sequels schaffen wird (und SKYSCRAPER und RAMPAGE werden beide so viel mehr einspielen als der hier)... aber na wayne. Er existiert! Gewonnen.

Ich kanns ja eh kaum glauben, dass der Film nach rund 20 Jahren und so fucking vielen DVD Haifilmen dann endlich doch realisiert worden ist.
 

Cimmerier

Well-Known Member
Besser als Skyscraper, Alita oder Venom? Hm, weiß nicht. Gerade Venom zeigt eh viel zu wenig, als dass ich das wirklich beurteilen wollte. Meg sieht für mich ganz unterhaltsam aus, aber zeitgleich weckt schon der Trailer den Verdacht, man befände sich in einer Identitätskrise. Statham finde ich, soweit der Trailer darüber einen Aufschluss zulässt, für ziemlich fehlbesetzt. Hab trotzdem Bock auf den Film. Besser als Deep Blue Sea 2 wird er in jedem Fall. Höher budgetierte Haifilme, die zudem nicht von Asylum kommen, gibt es ohnehin nicht so viele.
 

MadMax

Well-Known Member
Puni schrieb:
Ich glaube nicht, dass sie die T-Rex-Szene mit einbauen, dann hätten sie die wahrscheinlich nämlich schon im Trailer verpulvert.
Vielleicht ist die Szene noch nicht ganz fertig "cgied"... :thumbsup:

Nimm mir nicht die Hoffnung!!!! :crying:
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Mal ehrlich.
Mehr hätte man doch auch nicht von einem Jon Turtletaub erwarten können, oder? Der verabschiedete Nicolas Cage in den 2000ern mit soliden Abenteuerfilme aus der A-Liga Hollywoods. Auch diese Filme hatten schon nicht mehr einen klaren Regie-Stil. Muss ja auch nicht, aber gerade deswegen war ja bei MEG ersichtlich, auch wegen des PG-13, das man ihn holte um den Auftrag einen halbwegs massenkompatiblen Hai-Actionfilm abzuliefern.
Im Trailer wirkt das nun mit der Musik in der zweiten Hälfte nicht weniger deplatziert als Songs in vielen weiteren Filmen mit Songs im Trailern.
Ein Trailer der auch nur antesten soll, was wie beim Publikum ankommt. Oneliner und Witz sind genauso schnell herausgeschnitten wie integriert :wink:.

Klar wäre mir was "ernsteres" auch lieber mit einem Hauptdarsteller mit etwas mehr Talent als nur einem halbwegs vorhandenen Actiondarsteller-Charme, aber in dem Budget-Bereich wäre das aktuell auch nur Wunschdenken.

@Jay

Also diesen Diätplan würde ich so nicht ausprobieren. :biggrin:
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Cimmerier schrieb:
Höher budgetierte Haifilme, die zudem nicht von Asylum kommen, gibt es ohnehin nicht so viele.
Eben, was hat man da scho abgesehen vom typischen DVD Fischfutter wie Sandsharks, Ghost Shark, Shark Attack, Raging Sharks etc?

12 Days of Terror - ging so
47 Meters Down - geht so
Bait: Haie im Supermarkt - ähhh ja
Der Monsterhai :ugly:
Der Weiße Hai 2 - gut!
Der Weiße Hai 3 - trashy, aber noch okayig
Der Weiße Hai 4 - :ugly:
Open Water - ging so
Shark Night - ging so
The Reef - gut!
The Shallows - gut!

Okay, mindestens einen Sharknado und Sharktopus kann man sich auch wohl mal geben.
 

Shins

Moderator
Teammitglied
Deep Blue Sea solltest du aber auch nennen. Der war doch wirklich brauchbar und hatte einen fetten Score von Travor Rabin :wink:
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Oh shit, hab ich echt Deep Blue Sea vergessen?

Das ist natürlich der beste Popcornhaifilm neben dem zweiten DWH.

NEWS
Steve Alten sagt übrigens, dass sie versucht haben, das Meg wie im Buch als Albino zu entwerfen. Das habe aber in CGI nicht gut ausgesehen. Ach ja, das gesamte 150 Mio Budget stammt übrigens aus chinesischer Produktion. :love:

http://bloody-disgusting.com/movie/3493245/meg-writer-steve-alten-talks-differences-novel-movie/

Das Poster gefällt mir übrigens. Eben weil es mit der Farbgebung anders ausfällt als default Haifilm.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Ja, wieso nicht. Könnte doch meg-a werden.

:shrug:

Ich hab mein Ticket eh schon seit meiner Geburt.
 

Bambi

hat verrückte Rehkitzideen
Jay schrieb:
Ja, wieso nicht. Könnte doch meg-a werden.

:shrug:

Ich hab mein Ticket eh schon seit meiner Geburt.
Leichtes OT, meistens ist da da auch ( zumindest "früher") der BBQ Stammtisch gewesen. Verbindet dass doch irgendwie so nach dem Motto Rudelgucken und dann brutzeln 2.0 oder so...

Weiß nur grade nicht was am Trailer Horror gewesen sein sollte.. Aber Kino wird es eh nicht eher erst zu Haus auf Blu Ray oder so..
 
Oben