The Witcher - Die Serie (Netflix) ~ Henry Cavill spielt Gwent

Gray_Fox

Member
Plötze :love:


Mal schauen, wie viel "Witcher Action" wir sehen werden.
Im Buch ist er wohl nicht so stark, wie er in den Spielen ist.
Alleine Igni ist wohl um einige Stufen schwächer, verglichen mit seinem Flächenbrand in den Games.

Henry C. ist zudem nicht mein Lieblingsschauspieler, wenn auch er in M:I 6 nicht nervte, aber lieber hätte ich wen anderes gesehen.
 

Metroplex

Well-Known Member
Erst heute begriffen dass das Pferd in der Deutschen Fassung PLÖTZE heisst, was ist das bitte für ein Wort?
Laut Google ist das ein Fisch? Ich hab das Wort vorher echt noch nie gehört :ugly:

Plötze... plötze plötzeplötzeplötze.
Ne, wird nicht besser.

Spricht man das Pl-ötze oder Plööööötze aus?
 

Raphiw

Godfather of drool
Plötze spricht man wie das ö in Löffel. Für mich ist Plötze aber kein Fisch, sondern eher so ein Batzen undefinierter aber eher ekelhafter Masse. Z.B ein Fass voll mit Fleischresten ist für mich auch eine Plötze. :hae: Irgendwie wie Plörre, nur stückiger. :ugly:
 

Beckham23

Active Member
Am meisten bin ich gespannt, wie sie die dt. Synchro regeln: wird H. Cavill von Alexander Doering (Standartstimme) gesprochen oder halten sie sich ans Spiel und geben Markus Pfeiffer die Rolle - schwere Entscheidung!!! Ich LIEBE beide Sprecher.

Metroplex schrieb:
Erst heute begriffen dass das Pferd in der Deutschen Fassung PLÖTZE heisst, was ist das bitte für ein Wort?
Wie soll es denn sonst heißen? Ist zwar ein "kurioser" Name, aber ist doch seit dem Spiel so - kenne es gar nicht anders.

Becks
 

Cimmerier

Well-Known Member
Im englischen heißt das Pferd halt Roach und Plötze ist tatsächlich die korrekte Übersetzung. Wobei ich persönlich bei Roach immer an Kakerlake denken musste.
 

Deathrider

The Dude
Keine Chance, dass der Serien-Geralt die Stimme aus dem Spiel bekommt, Becks. Es ist schlicht und ergreifend nicht die Süieleverfilmung, sondern die Buchverfilmung. Und auch wenn es einige Nods Richtung Spiele geben wird, das ist einfach nicht das Hauptaugenmerk.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Es wird auch anders werden, weil Sapkowski diesmal sicher mehr mitzuentscheiden hat.

Plötze ist das beste Pferd. Ich hätt ja das aus Lone Ranger gecastet.
 

Metroplex

Well-Known Member
Beckham23 schrieb:
Metroplex schrieb:
Erst heute begriffen dass das Pferd in der Deutschen Fassung PLÖTZE heisst, was ist das bitte für ein Wort?
Wie soll es denn sonst heißen? Ist zwar ein "kurioser" Name, aber ist doch seit dem Spiel so - kenne es gar nicht anders.
Wie Cimmerier richtig sagt heisst das Pferd im englischen Roach... ich dachte aber auch dass Roach für Cockroach steht, ist aber tatsächlich ebenfalls ein Fisch...

"Das Rotauge (Rutilus rutilus), auch die Plötze, Unechte Rotfeder oder der Schwal genannt, ist ein Fisch aus der Familie der Weißfische (Leuciscidae)."
Lol, "Unechte Rotfeder" ist immerhin auch ein recht bescheuerter Name für einen Fisch (aber sogar DAS wäre der bessere Name für das Pferd).

Die Übersetzer vom Buch werden sicher auch mit den Augen gerollt haben als sie das Wörterbuch weggelegt haben.

Ich mein ernsthaft, ich kann mir gar nicht vorstellen wie das in einem ernsthaften Setting funktionieren soll?
Der Held steckt in der Zwickmühle, umringt von Feinden, die zu rettende Prinzessin bewusstlos in seinen Armen... Es gibt nur ein entrinnen, Garalt holt tief Luft und ruft nach seinem treuen Freund und Begleiter: "PLÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖTZEEEEEEEEEEEE!!" :ugly:
Es ist einfach eine sehr unforteilhaft zusammengestellte Ansammlung von Buchstaben.

Ich plötze - du plötzt - wir plötzen.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Da fragt man sich, warum sie es im deutschen nicht einfach Rotauge genannt haben......war wohl nicht Lippensynchron.....
 

Cimmerier

Well-Known Member
Das würden doch noch viel weniger Leute verstehen. Die Übersetzung gab es allerdings ohnehin schon vorher in den Büchern und an der wird man sich vermutlich auch ein wenig orientiert haben.
 

brawl 56

Verflucht guter Hut!
Jay schrieb:
Es wird auch anders werden, weil Sapkowski diesmal sicher mehr mitzuentscheiden hat.
Weil er überhaupt etwas mitzuentscheiden hat. Weil er hier überhaupt erstmal dabei ist. Weil Netflix ihn dabei haben wollte.

Die Spiele haben von Sapkowski nichts außer dem Namen bekommen.
Und können wir bitte endlich jegliche Vergleiche, Wünsche oder sonstwas, das sich auf die Spiele bezieht aus diesem Thread entfernen? Das ist grausam.
 

TheReelGuy

Well-Known Member
brawl 56 schrieb:
Und können wir bitte endlich jegliche Vergleiche, Wünsche oder sonstwas, das sich auf die Spiele bezieht aus diesem Thread entfernen? Das ist grausam.
Kann ich im Kern nachvollziehen, aber ich denke, dass ein erheblich größerer Teil die Spiele gespielt, aber nicht die Bücher gelesen hat.​
 

Raphiw

Godfather of drool
Gibt es im Idealfall nicht die Möglichkeit beide Gruppen zufrieden zu stellen? :check: Stichwort: Eastereggs
 

HurriMcDurr

Well-Known Member
Also ich als jemand der nur die Spiele gespielt hat, bin ich auch schon mit ner Bücheradaption zufriedenzustellen, weil ich die Stories eben noch gar nicht kenne. :shrug:
 

Beckham23

Active Member
Deathrider schrieb:
Es ist schlicht und ergreifend nicht die Süieleverfilmung, sondern die Buchverfilmung. Und auch wenn es einige Nods Richtung Spiele geben wird, das ist einfach nicht das Hauptaugenmerk.
Keine Ahnung, sagt mir nix.

Ich dachte eher, da viele zig tausende (oder hundertausende???) in D Witcher 3 gespielt haben und nun in der Serie Geralt mit der bekannten Stimme aus dem Spiel hören, "verbindet" das mehr.

Becks
 

Metroplex

Well-Known Member
Viele Leute kennen die deutsche Stimme von Geralt in Witcher 3, aber noch viel viel viel mehr Leute kennen die deutsche Stimme von Henry Cavill.
 

McKenzie

Unchained
Metroplex schrieb:
Ich mein ernsthaft, ich kann mir gar nicht vorstellen wie das in einem ernsthaften Setting funktionieren soll?
Der Held steckt in der Zwickmühle, umringt von Feinden, die zu rettende Prinzessin bewusstlos in seinen Armen... Es gibt nur ein entrinnen, Garalt holt tief Luft und ruft nach seinem treuen Freund und Begleiter: "PLÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖTZEEEEEEEEEEEE!!"
Es ist einfach eine sehr unforteilhaft zusammengestellte Ansammlung von Buchstaben.
Danke für den Lacher :biggrin:
Ja, dumm gelaufen. Da kann man den Übersetzern ja auch gar keinen Vorwurf machen, wenn sie mal brav korrekt übersetzen. Plötze it is.
 

Måbruk

Well-Known Member
Nach einem neuen GoT schaut es bei weitem nicht aus, aber interessiert bin ich schon, zumal ich weder Bücher noch Spiel kenne und der ganze Stoff daher neu für mich ist. :squint:
 

Deathrider

The Dude
Trailer sieht soweit okay aus.

Die Nilfgaarder scheinen ja gar nicht diese awkwarden schwarzen Knitterrüstungen zu tragen, die noch in den Leaks zu sehen waren. Also entweder sind diese Rüstungen entsprechend CGI oder die haben sie sich in weiser Vorraussicht mit irgend einer Folie abgeklebt um nichts zu spoilern...
EDIT: Doch, es sind noch immer die awkwarden Knitterrüstungen aus dem Leak... waren im Trailer nur in schnellen Schnitten zu sehen. :rolleyes:
 
Oben