Top/Flop 5 Rollen: Arnold Schwarzenegger

Godzilla

Shadowrunner
Top

Predator
Terminator
True Lies
Total Recall


Flop

Kindergartencop
Versprochen ist versprochen
The 6th Day
End of Days
Twins
 
B

BroNsoN

Guest
Top

1. Terminator 1&2
2. Predator
3. Total Recall
4. True Lies
5. Conan der Barbar


Flop

1. Kindergarten Cop
2. Twins
3. Collateral Damage
4. Junior
5. Batman & Robin
 

Hazuki

zieht keine Aggro
TOP

1. Terminator 2
2. Total Recall
3. True Lies
4. End of Days
5. Conan

FLOP

1. Twins
2. Versprochen ist versprochen
3. Junior
4. Batman und Robin
5. The 6th Day
 

Cassandra

Miezekatze
Top
Last Action Hero
Predator
Terminator
Terminator 2 - Judgement Day
Total Recall
True Lies

Mittelfeld
End of Days
Eraser
Kindergarten Cop
Terminator 3 - Rise of the Machines
Twins

Flop
Batman & Robin
Collateral Damage
Conan der Barbar
Junior
 

SethGecko09

New Member
Top:
Terminator 1+2
True Lies
Last Action Hero
Predator
Total Recall
Eraser

Mittel:
End of Days
Collateral Damage
Twins
The 6th Day
Phantom Kommando

Flop:
Terminator 3
Batman & Robin
Junior
 

Baraka

New Member
Top
1. Terminator 1-3
2. Total Recall
3. Predator
4. Conan der Barbar
5. Conan der Zerstoerer
6. End of Days
7. Predator
8. True Lies
9. Batman & Robin
10. Versprochen ist versprochen

Flops
1. Last Action Hero
2. Hercules
3. Phantom Kommando
4. Collateral Damage
5. Earser
6. Twins
7. Kindergarten Cop
8. Junior
9. The 6th Day
 
C

Crowax

Guest
Top:
Predator
Terminator
Last Action Hero
Conan der Zerstörer
Conan der Barbar


Flop:
Batman & Robin
Hercules in New York
Junior
Kindergarten Cop
Twins
 
M

Master Chief

Guest
Top:
Predator
Terminator 2
Eraser
Phantom Kommando
True Lies

Flop:
The 6th Day
Conan der Zerstörer
Red Sonja
Collateral Damage
Batman&Robin
 

Kiddo

bereits angemeldet
Top

Terminator
Total Recall
Kindergarten Cop
True Lies
Red Heat
Predator
Conan

Flop

Twins - Zwillinge
Last Action Hero
Junior
Versprochen ist Versprochen
Batman & Robin
 

TheWolf82

New Member
TOP

1. Terminator 1-3 ~ Da muss man wohl nix zu sagen. :super:
2. Predator ~ Einer der besten Sci-Fi Filme überhaupt.
3. Red Heat ~ Denke zumeist ein sehr unterschätzter Film. Klasse Buddy-Movie mit Klasse Sprüchen und guter Action.
4. End of Days ~ Ebenfalls sehr unterhaltsam
5. Versprochen ist versprochen ~ Sehr lustig und ungewöhnlich für Arnie!

Total Recall, Conan, Eraser und Phantom Kommando sind auch Klasse. Aber Schauspielerisch nicht die besten Filme von Arnie!

FLOP

1. Batman & Robin ~ Auch wenn ich nit alle FIlme mit Arnie gesehen habe die schlecht sein sollen. Schlechter als der geht es wohl nicht. Einer meiner Absoluten FLOP-Filme!
2. Hercules ~ Aber nie ganz gesehen!
3. In 80 Tagen ~ Nie gesehen! :ugly:
4. Last Action Hero
5. Red Sonja
 

Rocky Balboa

Herrscher über die Sülznasen
Top

T1&2
Red Heat
Running Man
Predator
City Hai
Total Recall


Flop

Batman & Robin
Versprochen Ist Versprochen
Junior
Mister Universum
Eraser
 

Bambi

hat verrückte Rehkitzideen
Meine Top5

Terminator
Running Man
Last Action hero
Red Heat
Kindergarten Cop

Flop5
Twins
Junior
Collateral Damage
Red Sonja
In 80 Tagen um die Welt
 
D

DinoVelvet

Guest
TOP - 5 reichen aber da bei Arnold nicht aus!

Conan der Barbar
-> wieso kommt der hier so schlecht weg?
-> in seiner Einfachheit geradezu perfekt
-> bester Fantasy-Film mit besten Sountrack ever
-> schweres Erbe für alle Remake-Versuche, denn Arnold spielt nicht Conan, sondern Arnold IST Conan ;-)

Predator
-> beste Dschungel-Action ever (Minigun!!!)
-> bestes Movie-Söldner-Commando ever (Arnold, Weathers, Ventura, Landham, Duke usw.)
-> 1000x so viel Testosteron wie in 300 :smile:
-> die Geburt eines Kult-Monsters

Punmping Iron
-> Arnold als Bodybuilder
-> bestes Sport-Doku-Drama ever

Terminator
-> klasse Low-Budget-Reisser mit Anspruch
-> schön schmutzig und düster
-> erstklassige Besetzung
-> die Geburt einer Legende

Terminator2
-> bestes Sequel ever
-> die beste Killermaschine ever (T-1000)
-> FX/Action in seiner visuellen Wirkung bis heute unereicht
-> überzeugenste Kinder-Rolle in einem Arold-Film

Total Recall
-> naürlich nur in der uncut-Version (wir sehen uns auf der Party :smile:)
-> I like Verhoeven
-> beste Mars-Action ever

Phantom Commando
-> in den 80ern waren Männer eben noch Männer :smile:
-> Geiler Show-Down auf der Insel (Arnold blutet sogar :smile:)

True Lies
-> überragende Desaster-Actionsequenzen mit echter Hardware (echte Harrier-Jets!!!)
-> kurzweilig und noch angenehm witzig

Twins
-> beste Arnold-Komödie ever


GUT - nicht ganz TOP...aber immer noch besser als vieles andere

Red Heat
-> der beste Sowjet-Cop ever
-> Arnold spricht russisch -> Kokainuuum :smile:
-> Arnold/Belushi = Klasse Gespann

Eraser
-> Im Kino war ich etwas enttäuscht (Nachfolger von True Lies!)
-> aber gefällt mir doch mittlerweile gut
-> teilweise schlechte FX für das hohe Budget (Fallschirmszene/ Krokodile)
-> gute Nebenrollen

Running Man, The
-> eigentlich Kult, kommt aber aufgrund der überragenden Film-Vita Arnolds nicht ganz an die TOPs heran

Terminator 3
-> nicht so gut wie 1 und 2
-> trotzdem gelungener Abschluss seiner Film-Karierre
-> überragende Form für einen 55jährigen

City Hai, Der
-> schöner eindimensionaler Haudrauf-Schinken aus den goldenen 80ern


noch OK - aber schon zu Arnolds schwächeren Filmen zu zählen

Kindergarten-Cop
-> guter Anfang
-> teilweise recht lustig
-> am Ende aber, wie fast immer in Arnold-Komödien, die weichgespülte ein-Hoch-auf-die-amerikanische-Familie-Leier

Versprochen ist Versprochen
-> Ganz witzig teilweise auch für Weihnachts-Ablehner
-> allerdings wie immer Ami-Familien-Geschleime
-> fast nervenstes Kind ever in einem Arnoldfilm

The 6th Day
-> Arnold wird auch nicht jünger
-> respektable Story
-> Schwache FX am Ende
-> alles in allem kein Vgl zum in Ansätzen ähnlich gestricktem Total Recall

End of Days
-> also großes Comeback (nach Herz-OP) angekündet
-> schwere Enttäuschung im Kino
-> hätte doch Arnold nur lieber I'am Legend mit R. Scott gemacht!!!
-> mittlerweile gucke ich aber dann doch ganz gerne rein, wenn er im TV läuft

Last Action Hero
-> kam nach T2 raus -> konnte somit im Kino nur enttäuschen
-> mittlerweile teilweise doch recht witzig
-> gute Stunts
-> der Funke springt allerdings nicht so recht rüber
-> nervenstes Kind ever in einem Arnoldfilm

Red Sonja
-> schöne Trash-Granate
-> wird durch Arnodls Präsenz natürlich aufgewertet

Collateral Damage
-> noch ganz passable Action
-> gute Nebendarsteller
-> teilweise schwache FX (Wasserfall)
-> Abnutzungerscheinungen werden deutlich beim größten AAAktschnn-Hero ever
-> A.Davis hat auch schon bessere Filme gemacht (Auf der Flucht, Alarmstufe Rot)

FLOP

Conan der Zerstörer
-> eins der schlechtesten Sequels ever
-> das einizig Gute: Arnolds Präsenz und der Soundtrack

- Batman & Robin
-> schlechtester Neuzeit-Batman ever
-> das einizig Gute: Arnolds Präsenz und das Kostüm von Mr. Freeze

Junior
-> für welche Zielgruppe war denn dieser Scheiß?

Herkules in New York
-> Riesentrashgranate
-> eigentlich schon wieder gut :smile:
-> massivster Arnold im Film ever!
 

Harry Tasker

New Member
Wie unschwer zu erkennen bin ich riesiger Arnie Fan. Als Ösi bin ich stolz auf ihn, als Actionfan liebe ich seine Filme, als Mensch erscheint er mir sympathischer und witziger als viele seiner Kollegen. Tops & Flops habt ihr ja schon ausführlich aufgezählt, und da schauts doch sehr einheitlich aus. Vor allem in den 10 Jahren von 1984 bis 1994 hat Arnie einige der besten Actionfilme aller Zeiten gedreht, und war Kollegen wie Stallone oder Van Damme immer um Meilen voraus. Man muss sich mal echt vor Augen halten was in diesen 10 Jahren mit Arnie für grandiose Filme entstanden sind:

TERMINATOR 1 & 2
TRUE LIES
PREDATOR
TOTAL RECALL
RED HEAT

Für mich alles 10 Punket Actionstreifen ohne Schwächen! Auch RUNNING MAN war gut, hätte aber viel mehr werden können, und sieht für mich zu sehr nach besserer Fernsehproduktion aus. PHANTOM KOMMANDO ist dann eher ein Film der in in unsägliche Rambo 2 Gebiete vordringt, sich aber Gottlob bei weitem nicht so ernst nimmt wie jener! Richtig schlecht fand ich nur den CITY HAI, der nimmt sich viel zu ernst und passt nicht zu Arnie.

Auch die Komödienausflüge "KINDERGARTEN COP", žLAST ACTION HERO oder "TWINS" sind nett gemacht und innovativ. Das haben dann ja wirklich alle Ägschnheros nachgemacht, und es sind Katastrophale Filme wie "Stopp.. oder meine Mami schießt", "Top Dog" oder "Der Babynator" dabei rausgekommen! Die Conan Streifen sind jetzt nicht so mein Fall, aber sicher auch Gut.


Komisch finde ich das es dann ab 96 so steil bergab ging! JUNIOR war schon eine Katastrophe, unlustig, blöd, einfach Scheiße! ERASER und VERSPROCHEN IST VERSPROCHEN war noch gut, hatten aber auch schon einige Schwächen. Aber dann wurde es echt furchtbar! BATMAN & ROBIN, die schlechteste Comicverfilmung aller Zeiten, Arnie ist so extrem Fehl am Platz.. Scheußlich! END OF DAYS. Ganz guter Ansatz, aber weder Fisch noch Fleisch.. Für einen Actionfilm zu viele Thrillerelemente, für einen Thriller zu viel Hirnlose Action.. THE 6TH DAY. Wieder ne gute Geschichte, hätte eine moderne Variante von Total Recall werden können! Aber total vergeigt.. Und dann noch COLETTERAL DAMAGE! Oh man, einfach nur scheußlich..

TERMINATOR 3 war dann gottlob ein versöhnlicher abschied, auch wenn er für die Terminator Serie eher unrelevant war.
 

ThePlake0815

...der mit dem Gamepad tanzt
Sammle gerade alle BluRay - Arnies...
Auch für mich ist er einer der grössten Action Stars meiner Kindheit...

1. Total Recall
2. Running Man
3. True Lies
4. Terminator 2
5. 6th day

Flops:
-1. Twins
-2. Junior
-3. Phantom Commando
-4. Eraser
-1.000.000 Herkules in New York
 
D

DinoVelvet

Guest
ich weiß...warum der knick nach unten ging in arnolds karierre ab mitte der 90er!

glaube, der letzte richtig erfolgreiche film war mit > 100mio$ an den us-kinokassen "Eraser".

es lag zum einem an der falschen rollen-bzw. filmwahl
arnolds und zum anderen...was damit natürlich im direkten zusammenhang steht...dass er immer mehr auf political correctness und famiilientauglichkeit seiner filme geachetet hat...er wollte sozusagen seine privaten Werte auf die Leinwand übertragen.

und das haben die Fans seiner früheren filme, da auch die formale Qualität (Drehbuch,Spannung,Humor,FX) zu wünschen übrig lies, zurecht abgestraft.

Aber man muss sagen, dass es ab mitte der 90er für arnold eigentlich nicht mehr bergauf gehen konnte, da er bis dahin, wie hier zurecht erwähnt, für seine fangruppe (welcher auch ich angehöre) eine Qualität abgeliefert hat, die bis heute ihresgleichen sucht.

hätte mir nur gewünscht, dass die beiden projekte CRUSADE und I'AM LEGEND auch den weg auf die leinwand gefunden hätte

Ersterer war als Film, der selbst Ben Hur in den gestellt hätte, angekündigt. am ruder des Mittelalter-Epos war Paul Verhoeven vorgesehen. Leider hat die Produktionsfirma Carolco lieber ein Budget von >100mio an "die piratenbraut" (meiner meinung nach aber immer noch besser als dieser unsägliche "fluch der karibik" klamauk) verblasen. der film floppte bombastisch, carolco ging pleite und CRUSADE (geplantes budget für damalige verhältnisse sehr stolze 130mio) verschwand in der Schublade...obwohl sich arnold die rechte sicherte. ich denke, da wäre sicher was kompromissloses und vor allem von bleibenden wert draus geworden. vielleicht wirds mal noch DIE altersrolle von arnold...wenn er zurückkehren sollte. aber ich denke, es wird nicht den blutgehalt geben, wie wenn der film unter der regie von verhoeven mitte der 90er gemacht worden wäre. ein jammer ;-)!

Soweit ich weiß, ging I'AM Legend sogar schon in die pre-production...suche nach drehorten etc. kein geringerer als ridley scott sollte das ruder übernehmen. aus welchen gründen es dann nicht weiterging ist mir unbekannt. sicher war damals arnold schon nicht mehr für jedes mega-budget "tragbar" in den augen der studiobosse.die story wurde ja dann ca. 10 jahre später mit will smith verwurstet zu einem gewöhnlichen film ohne bleibenden wert.

was arnold stattdessen gemacht hat, treibt einem dann im direkten vergleich (story, regisseure, faninteresse) dann umso mehr die tränen in die augen. CRUSADE war damals das heißersehnteste project der meisten arnold-fans.

naja zumindest hat er dann noch mal einigermaßen die kurve bekommen zum versöhnlichen abschluss mit T3.

einen gleichrangigen nachfolger sehe ich auf jahre bzw. überhaupt nicht...gleiches gilt für actionstar nr.2 stallone.

dass waren noch spezielle typen...die es heute mit dieser unereichten mischung aus physischer präsenz und carisma nicht mehr gibt...somit hilft nur noch der griff ins dvd-regal ;-)
 
S

SlyFan

Guest
Original von DinoVelvet
ich weiß...warum der knick nach unten ging in arnolds karierre ab mitte der 90er!

glaube, der letzte richtig erfolgreiche film war mit > 100mio$ an den us-kinokassen "Eraser".

es lag zum einem an der falschen rollen-bzw. filmwahl
arnolds und zum anderen...was damit natürlich im direkten zusammenhang steht...dass er immer mehr auf political correctness und famiilientauglichkeit seiner filme geachetet hat...er wollte sozusagen seine privaten Werte auf die Leinwand übertragen.

und das haben die Fans seiner früheren filme, da auch die formale Qualität (Drehbuch,Spannung,Humor,FX) zu wünschen übrig lies, zurecht abgestraft.

Aber man muss sagen, dass es ab mitte der 90er für arnold eigentlich nicht mehr bergauf gehen konnte, da er bis dahin, wie hier zurecht erwähnt, für seine fangruppe (welcher auch ich angehöre) eine Qualität abgeliefert hat, die bis heute ihresgleichen sucht.

hätte mir nur gewünscht, dass die beiden projekte CRUSADE und I'AM LEGEND auch den weg auf die leinwand gefunden hätte

Ersterer war als Film, der selbst Ben Hur in den gestellt hätte, angekündigt. am ruder des Mittelalter-Epos war Paul Verhoeven vorgesehen. Leider hat die Produktionsfirma Carolco lieber ein Budget von >100mio an "die piratenbraut" (meiner meinung nach aber immer noch besser als dieser unsägliche "fluch der karibik" klamauk) verblasen. der film floppte bombastisch, carolco ging pleite und CRUSADE (geplantes budget für damalige verhältnisse sehr stolze 130mio) verschwand in der Schublade...obwohl sich arnold die rechte sicherte. ich denke, da wäre sicher was kompromissloses und vor allem von bleibenden wert draus geworden. vielleicht wirds mal noch DIE altersrolle von arnold...wenn er zurückkehren sollte. aber ich denke, es wird nicht den blutgehalt geben, wie wenn der film unter der regie von verhoeven mitte der 90er gemacht worden wäre. ein jammer ;-)!

Soweit ich weiß, ging I'AM Legend sogar schon in die pre-production...suche nach drehorten etc. kein geringerer als ridley scott sollte das ruder übernehmen. aus welchen gründen es dann nicht weiterging ist mir unbekannt. sicher war damals arnold schon nicht mehr für jedes mega-budget "tragbar" in den augen der studiobosse.die story wurde ja dann ca. 10 jahre später mit will smith verwurstet zu einem gewöhnlichen film ohne bleibenden wert.

was arnold stattdessen gemacht hat, treibt einem dann im direkten vergleich (story, regisseure, faninteresse) dann umso mehr die tränen in die augen. CRUSADE war damals das heißersehnteste project der meisten arnold-fans.

naja zumindest hat er dann noch mal einigermaßen die kurve bekommen zum versöhnlichen abschluss mit T3.

einen gleichrangigen nachfolger sehe ich auf jahre bzw. überhaupt nicht...gleiches gilt für actionstar nr.2 stallone.

dass waren noch spezielle typen...die es heute mit dieser unereichten mischung aus physischer präsenz und carisma nicht mehr gibt...somit hilft nur noch der griff ins dvd-regal ;-)
stimme dir zu...

Top:
Terminator 1-3
Predator
End of days
Phantom Commando
True Lies
Last Action Hero
Total Recall
Red Heat
Eraser
Conan 1
The 6th day
Colleteral Damage
Twins
Kindergarten Cop

Mittel:
Conan 2
Running Man
Versprochen ist versprochen

Flop:
Red Sonja (obwohl Trash Faktor)
Junior(geht garnicht!.)
 

Garrett

Meisterdieb
Wer mal einen sehr schönen Podcast zum Thema Arnold Schwarzenegger hören will, der sollte sich mal den aktuellen Gameone-Kopfkino-Podcast geben. Da gibt es nämlich 3 Stunden Unterhaltung mit einigen interessanten Fakten und Anekdoten:

zum Podcast
 
Oben