Trailer: Der König der Löwen (Remake) ~ Neuer Trailer

Cimmerier

Active Member
Ja, wie gesagt, kann halt jeder anders sehen. Ist halt müßig darüber zu diskutieren, weil es einfach unterschiedliche Sichtweisen sind. Ist ja nicht so, als wenn die Fotografie nicht auch ihre Daseinsberechtigung hätte, um das Beispiel von oben kurz aufzugreifen.
 

Joel.Barish

dank AF
Teammitglied
Vollkommen richtig. Ich will das hier auch gar nicht zu sehr in die Länge ziehen, da es wohl wirklich "nur" subjektive Präferenzen sind. Wie auch Kenzie sagt, gönne ich jedem seine Freude am Film. Wirklich. Aber dieses "Foto" namens "König der Löwen 2019" scheint mir eben äußerst langweilig aufgenommen. Mit einer hochwertigen Kamera und einem gewissen Grundverständnis, wie man sie bedient, aber eben (für mich) nur ein realistischer Schnappschuss. Ein Schnappschuss, bei dem ich nur wenig Lust/Freude aufbringen kann, ihm über 90 Minuten in eine Geschichte zu folgen, die ich bereits kenne.


Und das muss natürlich nicht unbedingt Auswirkungen auf den subjektiven Filmgenuss haben, aber die Sache mit der Bezahlung der Autoren ist noch immer da und akut. Es ist eben Disney und da Disney wohl schon dieses Jahr über 40% Box Office Marktanteile in den USA halten wird, sind diese Vorgänge natürlich besonders schade und erschreckend.
 

Cimmerier

Active Member
Bin mal gespannt, wie der Film als Ganzes wirkt. Vielleicht sehe ich das am Ende ähnlich wie ihr, auch wenn ich nicht dran glaube.
 

Revolvermann

Active Member
Ich sitze auch ein wenig zwischen den Stühlen. Einerseits gebe ich Kenzie und Joel recht und hätte mir auch irgendwie mehr kreativen Mut gewünscht.
Andererseits tut mir das gesehene nicht weh und es ist zumindest auch optisch ein anderer Ansatz. Nicht besser, aber eben anders. Life of Pi war da in der Tat mutiger aber dort gab es im Bezug auf das kreative, wirkungsvolle Ausschmücken der Wirklichkeit auch eine thematischen Überbau.
"Tut nicht weh" klingt natürlich nach einem ziemlich geringen Anspruch für die Neuverfilmung eines der populärsten Zeichentrickfilme überhaupt. Ich sehe das aber auch in einem positiven Licht.
Denn zum einen reden wir hier natürlich erstmal nur vom Trailer und zum anderen: hätte mich vor einigen Jahren einer gefragt, ob ich interessiert bin, den König der Löwen mal mit echten Tieren, in einem echten Dschungel zu sehen, wäre ich sicher nicht abgeneigt gewesen. Hätte derjenige dann gesagt: "Ok. Ich gebe hiermit Disney Drölf-Fantastillionen Dollar dafür!" - da bin ich einfach auch ein wenig gespannt auf das Ding. Es ist weiterhin nicht echt - schon klar - aber das ist eben nun der Ansatz.
Das mich der Trailer nicht aus den Latschen haut ist natürlich schade. Aber hätte er das überhaupt können? Einen Originalfilm oder zumindest die Verfilmung eines anderen, noch unverfilmten Stoffes mit dem Budget hätte ich sowieso lieber gesehen. Hach, ich schwanke einfach.
 

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Teammitglied
Fanservice - Der Film: Hier haben wir den gleichen Film, den ihr schon seit Kindheit liebt nochmal neu gedreht, aber aufpassen, diesmal in superteuer und, vermutlich ein bisschen als Zugeständnis an modernen Massengeschmack, hyperrealistisch. Weil alles, was beim König der Löwen zum guten Film gefehlt hat, fotorealistisch gerenderte Computertiere sind.
 

CPL386

Member
Hmpf...
Also wenn es ein Indie-Studio gewesen wäre, die den Trailer einfach so aus Spaß gebaut hätten, würde ich jubeln ohne Ende!
Aber es kommt von Disney...
Die eigentlich anderes / besseres liefern sollten....
Bleibt es eher nur bei einem "Meh"...

Irgendwie sogar uninteressant.
 

Constance

Active Member
Kurz von mir: fast 1 zu 1 das Original. Aber wieso sticht da bitte nichts heraus? Das ist trist, einfach öde vom visuellen. Klar, Animationen und Details sind da, aber schaut doch zum Vergleich mal die erste Folge von "unser planet", der aktuell zu Netflix gekommen ist. Wenn ich schon einen, auch farb-, prächtigen Film remake, dann bitte auch mit saturation. Das hier sieht absolut dröge aus.
 

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
Am meisten wundert mich, dass im Trailer keins der berühmten Lieder zu hören ist. Und selbst mit Pumbaa und Timon bringen sie nicht Hakuna Matata sondern dieses andere Lied.

Bezeichnend ist auch, dass nach wie vor keine größeren Unterhaltungen zu sehen sind. Sind die Münder evtl doch seltsam geworden? In beiden Dschungelbuch Neuauflagen war das halbwegs gut gemacht, aber halt auch nicht auf Fotorealismus getrimmt.
 

Constance

Active Member
takahara71 schrieb:
Trotz allem gemeckere hier :wink: ....... auch der wird ganz locker die Milliarde schaffen.
Sind ja auch sichere Banken . Nostalgie und das abgreifen neuer Zielgruppen...ich würde sagen. Gutes Timing, was alles ist, selbst wenn der Film dem Original nichts entgegen setzen kann.
 

Presko

Active Member
Schon schade, wie die alten Zeichentrickfilme an Wert verlieren. Andererseits soll man neue Sehgewohnheiten verteufeln, nur weil man selbst die alten Handwerke mag? Who knows. Trotzdem würde ich meinen Neffen das Original vor der Realverfilmung näher bringen. Schlecht sieht der neuste Trailer aber definitiv nicht aus
 

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
Wobei................................. ich wette, das Startwochenende wird königlich werden, bestimmt weltweit sofort bäm 500 Mio. Aber ob der am zweiten Wochenende dann auch noch so mega zieht wird das Feedback entscheiden. Fragt sich echt, wie vollgestopft der mit der Originalmusik ist und wie gut das mit den Dialogen funktioniert.
 

McKenzie

Unchained
Faszinierend, wie sehr das einfach alles nicht passt. Diese ausdruckslosen Tiergesichter ohne Mimik oder transportierte Emotionen.

Ja ich weiß, hab ich schon gesagt und war auch schon Diskussion hier. Ich lass dann auch gut sein, aber hier sieht man halt erstmal einen Moment wo tatsächlich onscreen gesprochen wird, und ich find es wirklich schwach..
 

McKenzie

Unchained
Timon & Pumbaa kommen am Ende auch vor und sprechen mehrere Sätze (aber ja, auch der eine Satz vonn Nala sah schon nicht sonderlich gut aus).
 

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
Kriegen wir in der dt. Synchro wieder deutsche Youtube Stars?
 
Oben