Trailer: Midsommar ~ Vom Hereditary Macher

Joel.Barish

dank AF
Teammitglied
"Hereditary" war 2018 ein Ausehen erregender und wunderbar verdrehter Horrorfilm. Der Regisseur, Ari Aster, lieferte damit ein mehr als beachtliches Debüt ab. Nun folgt bereits sein neues Werk, "Midsommar". Und Aster bleibt allem Anschein nach zumindest dem Genre treu. Doch wie nicht zuletzt "Hereditary" bewies, ist kaum ein Genre so flexibel und vielseitig wie das Horrorgenre.

"Midsommar" ist das Fest der Sommersonnenwende und hat insbesondere in Schweden eine große Tradition. Im Film folgt eine junge Frau, gespielt von Florence Pugh aus "Lady Macbeth", ihrem Freund, Will Poulter (jüngst in "Black Mirror: Bandersnatch"), zu einem Sommerfest seiner sektenartigen Gemeinschaft. Es heißt, dieses Fest finde nur alle 90 Jahre statt, ergo folgen schon bald ungewöhnliche, unheimliche und gefährliche Dinge.

Trailer#1 @YouTube

"Midsommar" startet am 26. September in Deutschland. Das ist gefühlt noch ziemlich lang, denn nach "Hereditary" ist die Neugierde auf den neuen Film von Ari Aster natürlich groß. Und der tolle Trailer verspricht schon jetzt einiges.
 

TheReelGuy

Active Member
Da hat sich Ari Aster aber wicker (man) ins Zeug gelegt. Ich habe "Hereditary" damals leider im Kino verpasst und werde den Fehler bei seinem neuen Film auf keinen Fall wieder begehen. Der Aster, das wird mal ein ganz Großer :thumbsup:
 

Joel.Barish

dank AF
Teammitglied
TheRealNeo schrieb:
Deutscher Kinostart ist am 26. September durch den Verleiher Weltkino.
Danke.
Aber ich brauche nach dem Aus von Zelluloid.de mal wieder einen deutschen Kinoplaner, auf den auch schon Monate vorher Verlass ist. :shrug:
 

Shins

Administrator
Teammitglied
Das sieht so phänomenal gut aus - Scheint erneut ein Volltreffer in Sachen Atmosphäre und Bildgestaltung zu werden.

Ich muss unbedingt zeitnah noch einmal "Hereditary" schauen, der mich bei der Erstsichtung zwar beeindruckt, aber auch etwas unentschlossen zurückgelassen hat. Ich habe aber so ein Gefühl, dass es bei der Zweitsichtung so richtig Klick macht :tongue:
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
In den USA wurde der Kinostart nun einen Monat vorgezogen auf den 3. Juli.
Mal sehen, ob da Weltkino in Deutschland nachzieht...
 

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
Wo ist Nic Cage, der im Bärenkostüm Leute dropkickt? NICHT DIE BIENEN, NICHT DIE BIEEENEN!!

:biggrin:

Sieht aus wie ein sanfteres The Wicker Man.
 

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Teammitglied
Also so ein paar der bizarreren Sachen im Trailer gefallen mir ganz gut, auch dass es ein Horrorfilm ist, der nur im (extrem) Hellen spielt. Der wahre Horror ist bisher aber eher, wie schlecht da so mancher Satz vorgetragen wird, das steht dem "Linereading" von Nic Cage in Wicker Man ja in nichts nach. Hereditary muss ich ja unbedingt noch nachholen.
 
Oben