"Tron 3" kommt offiziell mit neuem Regisseur

Måbruk

Dungeon Crawler
Fand Legacy als Film gut, aber als Nachfolger für den ersten TRON sehr enttäuschend.
Für mich sollte ein perfekter TRON ein Film für Nerd Fans sein. Dagegen war Legacy mit sener "biblischen Hintgergrundgeschichte" völliger Hollywood Quatsch, der den ganzen Film in den 08/15 Mainstream Abgrund gerissen hat.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
NEWS

Vor Kurzem was es nocn ein Gerücht, nun ist es offiziell. TRON 3 wird von Disney in Produktion gehen. Und wie es schon vermutet wurde, ist die Hauptrolle bereits besetzt, aber die Regiewahl überrascht.

Jared Leto soll im nun kommenden dritten Teil die Hauptrolle übernehmen. Noch ist unklar, wie dieser dritte Teil aussehen wird, wann er spielen soll und ob Figuren der ersten beiden Teile auch wieder dabei sein sollen. Doch wäre es schon überraschend bei Disney, wenn man gar nichts der vorigen beiden Filme aufgreift.

Doch eine weitere Personalie wurde bekannt gegeben. Nachdem lange Joseph Kosinksi, Regisseur von TRON: LEGACY (2010), lange als Kandidat galt, ging der Posten nun an Garth Davis. Der australische Regisseur hat bisher alles andere als Blockbuster in seiner Filmografie, soll aber mit seinen Ideen die Entscheider bei Disney überzeugt haben.

Nach der Regie bei Serien, feierte er 2016 mit LION, mit Dev Patel, sein Spielfilmdebüt, das prompt für sechs Oscars nominert wurde, und verfilmte danach mit Rooney Mara in der Hauptrolle das Leben von Maria Magdalena. Große Effektgewitter musste er also bisher nicht moderieren. Umso interessanter dürfte also sein, wie er Disney überzeugen konnte und was ihn selbst an dem Franchise gereizt hat.

deadline.com
 

Mr.Anderson

Kleriker
War Jared Leto nicht schon länger für Tron bekannt?

Der Regisseur darf wohl jetzt mal ein bisschen an Tron 3 herumarbeiten, aber grünes Licht hat der Film noch nicht bekommen.
 

Mr.Anderson

Kleriker
Leto hat wohl den geplanten Titel des dritten teils verraten, den Tweet mittlerweile aber wieder gelöscht. Wenn es stimmt, dann dürfte der Film "Tron: Ares" heißen, falls er denn wirklich grünes Licht erhält.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Das war/ist ja schon länger der Arbeitstitel des dritten Films gewesen. Mal sehen, ob es dabei bleibt bzw. dieser noch aktuell ist.
 
Oben