Turbo - Kleine Schnecke, großer Traum ~ DreamWorks

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
[url]http://www.abload.de/img/snail3xdg6.jpg[/url]

Schnecke Turbo (Ryan Reynolds) will rasend schnell werden, und ist rennenfasziniert, was all seine Schneckenbros nicht nachvollziehen können... aber dann kommt seine große Chance, ganz groß aus dem Häuschen zu kommen:

Trailer: Turbo

Trailer 2 (dt)

Ironie des Schicksals? Reynolds spricht Turbo... ausgerechnet er, der lange im Gespräch stand, The Flash zu spielen. Zum Trailer: besser als Cars?
 
G

Glitchi

Guest
ach ich weiß nicht, ich kann mich mit einer schnecke als haupt carakter einfach nicht abfinden.
 

Shins

Moderator
Teammitglied
Interessiert sich echt keiner hier für den Film? :ugly: Meine Nichte äußerte den Wunsch, ihn zu sehen. Ich werde eventuell also bald berichten können :wink:
 

Remix

Active Member
Der dritte und letzte Animationsfilm, den ich am heutigen Abend geschaut habe und ich persönlich würde Ihn zwischen Planes und Free Birds einreihen.
Kein Totalausfall, aber auch nicht soviel Charme und Witz wie die Geschichte rund um zwei Truthähn.

Es ist genau wie Planes ein "Verwirkliche deine Träume, denn wenn du willst, kannst du alles schaffen"-Animationsfilm, von denen es ja mitlerweile nicht nur 1-2 gibt, macht im direkten Vergleich allerdings einiges besser. Die Gags sind besser platziert und zünden, die Charaktere sind sympathischer und einige der Schnecken herrlich schräg.

Dreamworks hat zwar schon Besseres abgeliefert, aber schlecht war der Film definitiv nicht. Kann man sich also auch ruhig mal auf BluRay angucken. Ich empfehle allerdings den englischen O-Ton. Habe auf Deutsch begonnen, den Film dann aber recht zügig umgetellt. In der deutschen Synchro geht einiges an Witz verloren.

6/10
 
Oben