Underworld

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
http://images-eu.amazon.com/images/P/B0002HSXSW.03.LZZZZZZZ.jpg

UNDERWORLD

Seit Jahrhunderten herrscht ein Krieg zwischen Werwölfen und Vampiren. Selene (Kate Beckinsale) ist eine Jägerin, die es sich zur Lebensaufgabe gemacht hat, jeden einzelnen Werwolf zu suchen und töten.

Als die Werwölfe Jagd auf einen ganz besonderen Menschen machen, kommt Selene hinter eine große Verschwörung, die ihr Welt auf den Kopf stellt.

#

Hab mir mal die Extended DVD geholt (FSK 18, 2 DVDs, tonnenweise Extras, 12 Euro bei Saturn, sehr zu empfehlen) und ich muss sagen, nach dem Schauen von Underworld Evolution ist der Film wesentlich besser zu überschauen.

Beim ersten Mal wird man ja derart erschlagen mit so vielen Figuren und Hintergrundstories, das man nicht wirklich gut mitkommt. Nach U:E versteht man aber alles besser, und auch die Figuren wirken dadurch mehr.

Zum Film an sich - technisch und stylisch alles klasse, nur in Sachen Story und Struktur hat der Film starke Schwächen. Es wird viel zu viel geredet, und dafür, das die Story so sehr im Vordergrund steht, sind die Schauspieler allesamt ziemlich flach und oberflächlich. Einzig Bill Nighy als Vampirlord Viktor spielt überzeugend. Wie auch schon mehrfach erwähnt, hätte es wesentlich mehr Action geben können.

Und das der Film ab 18 freigegeben wird, ist ein Witz, wenn man mal sieht wie lasch er im Vergleich zu U:E ist.

Nach U:E hat mir der Film besser gefallen, deswegen geb ich ihm jetzt statt vier von zehn:

6 / 10
 

j.@.c.K

Liza Saturday
Fand den hier deutlich besser, als die Fortsetzung.

Was mir hier gefallen hat, ist das man das Thema Vampir vs. Werwolf, was ja egtl. eher mittelalterlich ist, gekonnt in die heutige Zeit versetzt hat. Alles modern und sieht auch noch gut aus.

Kriegt von mir 6/10.
 

Puni

Well-Known Member
Könnt ihr auch mal schreiben wieso ihr den super fandet??

Ich hab glaub ich nur 1 Stunde auf Premiere den geguckt, fand ihn von der Optik her ganz gut, auch von der Action her, nur fand ich es dumm wieso Werwölfe(!) und Vampire sich hauptsächlich mit Waffen beschießen, wozu sind sie denn Vampire und Werwölfe??

Der wird auf jeden Fall noch mal geguckt!

Wertung entfällt also.
 

Basti

Mr. Blonde
Der Film ist wirklich viel besser als Underworld: Evolution.
Die Fortsetztung ist schwach. Aber das "Original" ist Super.
Gute Story, Geile Effekte + Kate Beckingsale :biggrin: = :top: Film.

Begründung für Underworld: Evolution im richtigen Thread.
 

gimli

Elbenfreund
Teammitglied
Hab noch nicht Evolution gesehen und wenn, kauf ich mir gleich die DVD, wenn sie billiger ist.
Aber schon beeindruckend, was man hier für 23 Millionen auf die Beine gestellt haben, zumal man mit Beckensale und Nighy zwei Schauspieler dabei hat, die ich sehr schätze.
Story ist gut, wenn auch nicht berauschend, aber stimmungsvoll inszeniert

8/10
 

Denyo

New Member
DVD News

Am 09.05.2007 veröffentlicht Concorde eine Extendet Cut Limited Edition des Horroractionfilm "Underworld" Die LE wird mit 2 DVD´s ausgestattet sein und reichlich Bonusmaterial beinhalten.

DVD Details

Bildformat: Widescreen (2.35:1 - anamorph)
Tonformat: Dolby Digital 5.1 in Deutsch, Dolby Digital 5.1 in Englisch, DTS Digital 5.1 in Deutsch
Untertitel: Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte

Extras

- Audiokommentar von Regisseur Len Wiseman, Hauptdarstellerin Kate Beckinsale und Scott Speedman (deutsche Untertitel einblendbar)
- Trailer weiterer Kinofilme auf DVD

Extras - Disc 2

- žThe Making of Underworld" (deutsche Untertitel einblendbar)
- Featurettes: žLook of Underworld" (deutsche Untertitel einblendbar), žVisual Effects" (deutsche Untertitel einblendbar), žDesigning Underworld" (deutsche Untertitel einblendbar), žStunts" (deutsche Untertitel einblendbar), žCreature Effects" (deutsche Untertitel einblendbar), žSights & Sounds", žFang vs. Fiction as seen on AMC" (deutsche Untertitel einblendbar)
- Outtakes (deutsche Untertitel einblendbar)
- Deutscher und US-Kinotrailer, Teaser & TV-Spots
- Musikvideo žWorms on the Earth" von Finch
- žStoryboard Comparison" (deutsche Untertitel einblendbar)
- Bebilderte Informationen zu Cast & Crew
- Bebilderte Produktionsnotizen
- Fotogalerie
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
So hab mal wieder Teil 1 und 2 angeschaut.
Teil 1 gefällt mir im Vergleich immer noch besser.

7,5/10
 

Brick

Der mit der Mütze
stehe einfach auf den streifen der ganze style ist der hammer und die story kommt auch nicht zu kurz.

9/10
 

Paddywise

The last man
Original von Punisher
Könnt ihr auch mal schreiben wieso ihr den super fandet??

Ich hab glaub ich nur 1 Stunde auf Premiere den geguckt, fand ihn von der Optik her ganz gut, auch von der Action her, nur fand ich es dumm wieso Werwölfe(!) und Vampire sich hauptsächlich mit Waffen beschießen, wozu sind sie denn Vampire und Werwölfe??

/quote]

Das liegt daran das die für diesen Film nicht genug Geld gehabt um Aufwendige Werwölfe zu gestalten.
 
S

SlyFan

Guest
Ich mag die Reihe.Der Look ist düster,Beckinsale passt verdammt gut und besonders Bill Nighy als Viktor beweist,das er sehr Wandlungsfähig ist,egal im welchem Genre.
Die netten Effekte und die gut gemachte Action tun ihr übriges.
Tolle Reihe,dessen 3. Teil etwas schwächelt.

Teil 1: 8/10
Teil 2: 7,5/10
Teil 3: 5,5/10
 

Lacrizera

New Member
also kenn den dritten nicht, aber denke besonders teil eins ist genau das was ich von nem neovampirfilm sehen will..recht blutig, gute effekte..mehr brauch man kaum....gut scott speedman ist ne wurst und die beiden haben auch keine chemie aber passt schon...nen paar kleine fehler hatt er aber reicht aus

7 von 10
 

Smokersdeelight

Smoker No.1
Mit dieser Reihe werde ich wohl nicht mehr warm..
Nachdem ich mir zuerst aus Versehen das Prequel ausgeliehen ( war falsch eingeordnet in der VT) und angesehen hatte, dachte ich mir, "Ok das war nicht wirklich was, aber mal das Original schauen, das ist bestimmt viel viel besser"..Aber dem war leider nicht so..

Gut, hilft natuerlich nicht, dass ich vor Langeweile zwischenzeitlich eingenickt bin und deswegen spaeter nicht mehr ganz durchgeblickt hat, wer wen oder was mit wie oder was warum auch immer toeten wollte (hoffe zumindest es liegt an meinem Nickerchen und nicht an dem schwachen Drehbuch) aber mein Gott, was war das belanglos und langweilig. Da reicht halt nicht die Idee " Werwoelfe vs. Vampire+ viel Rumgeballere= GEIL"... Optisch ist es ja ganz nett mit den duesteren Sets, Zeitlupen, Filtern etc. aber sowas nutzt sich schnell ab wenn man nicht durch andere Filmelemente eingenommen wird. Charaktere sind (leider) passend dazu farblos und fehlbesetzt (ausser Bill Nighy, den nehm ich ab dass er ein Vampirlord ist:wink:, gute Action ist nur bedingt vorhanden und manche Effekte z.B. der Hybrid sind erschreckend schlecht (ausser Bill Nighy). Desweiteren ist Kate Beckinsale im "Taucheranzug" imo overrated... bleibt nicht viel uebrig und ich sehe momentan kein Grund oder Beduerfnis die Reihe fortzusetzen (ausser Bill Nighy)..

hmmh.. vllt. guck ich erstmal die "Fantastic Four" Reihe, ist zwar sicherlich genaus so dumm und belanglos aber das ist wenigstens Jessica Alba dabei :smile:
 
Oben