Van Damme: New Bloodsport

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Jean Claude Van Damme hat gerad The Hard Corps abgedreht, und bereitet sich nun auf Kumite vor. Danach dann soll ein neuer Bloodsport Film folgen, in dem Van Damme auf Daniel Bernhardt trifft. Der spielte die Hauptrolle in Bloodsport 2-4.

Momentan gibt es aber noch Schwierigkeiten mit der Finanzierung, denn Produzenten wollen erst einmal schauen, wie Kumite - der auch im Kino erscheinen soll - beim Publikum ankommt.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
[url]http://img72.imageshack.us/img72/6278/bloodsportpg3.jpg[/URL]

Vor ein paar Jahren wollte Jean Claude van Damme in einem neuen Teil von Bloodsport mitspielen, der auch ins Kino kommen sollte. Das ist die Story dahinter:

Sheldon Lettich hatte ein Script geschrieben, das Bloodsport: New Beginning hieß. Es war angedacht, das Daniel Bernhardt (Bloodsport 2-5000) Regie führen und die Hauptrolle spielen sollte. Sheldon wollte den aber ins Kino bringen, also zeigte er Van Damme das Script, der es liebte und für den Film unterschrieb. Mit Van Damme an der Spitze hätte er es ins Kino schaffen können.

Van Damme wollte aber nicht, das Bernhardt Regie führt und verlangte, das Sheldon sich selbst hinter die Kamera stellt. Bernhardt, der irgendwann merkte, das er vom Star und Regiestuhl des Films auf den eines Produzenten umgesattelt worden war, überredete den anderen Produzenten, das ein neues Script geschrieben werden müsse und er Regie führen könnte.

Van Damme las das neue Script mit dem Titel Bloodsport: Death for Life, fand es grottig und verließ dann das Projekt, als er mitbekam, das Bernhardt doch Regie führen sollte.

http://www.moviehole.net/news/20070815_writer_talks_illfated_bloodspo.html
 
J

jeremybentham

Guest
Selbst schuld sag ich mal... von daher. Naja. Teil 1 is ganz kultig, der Rest is Schrott. Brauch da nix weiter.
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Bernhardt sollte Regie führen? :uglygaga:

Wie kam den Lettich auf diese Idee? Kann den guten Belgier da schon verstehen. Glaube auch nicht, das der ins Kino gekommen wäre.
 

Payton

Heckenschütze
Van Schramme sools endlich einsehen - seine Zeit ist vorbei. Bernhardt ist doch selber nur B- Riege - das wäre 100 %ig nach hinten losgegangen.
 

mailo

Keine Jugendfreigabe
Jean Claude van Damme würde es doch nie ins Kino schaffen. Sein Zug ist schon seit Ewigkeiten abgefahren! Wäre das gleiche, als würde man behaupten, dass Steven Seagal mit seinem neuen Film ins Kino kommt. :uglygaga:

Und ehrlich gesagt: Von dem Film braucht man kein Remake! Ist ja das gleiche, als würde man ein Box-Kampf noch mal zeigen. Langweilig ...
 
S

SlyFan

Guest
Van Damme hat sich mal wieder zu Wort gemeldet...Angeblich arbeitet er ernsthaft an Bloodsport 2.
Es soll ein sehr schmutziger Film werden,in dem Frank Dux ein echter "Penner" ist und sogar im Begriff ist sein Sohn zu vergewaltigen.

Hmm,wollte er nicht ins Characterfach?Hatte er nicht Expendables deswegen sausen lassen?Oder will er,das der neue Bloodsport eher ein Drama wird?Hmm,widerspricht sich einiges,auch wenn ich die Idee garnicht für so bescheuert halte...Aber wenn ich in die Videothek gehe und Bloodsport 2 sehe,denke ich an Klopperfilm...denke nicht,das das aufgeht!

Ich glaube,Van Damme weiss momentan nicht,was er nun wirklich will!Einerseits Characterdarsteller,andererseits hat er wohl Angst,das ihm die Fans weg laufen.Sollte es ein Versuch sein,beides zu kombinieren?
Was haltet ihr davon?
Quelle:
kino.de + moviereporter.net
 
S

SlyFan

Guest
moviereporter.net + kino de

Sind halt Gerüchte,ma abwarten,was drauss wird!
 
Ach Van Damme ist leider fertig...der sieht aus,wie ein Wrack..schade drum,war mal ein grosser Fan von ihm.Der Alkohol und das Kokain haben sein Gesicht zerstört..der kann leider wirklich nur noch einen Penner spielen.Traurig.
 

Mestizo

Got Balls of Steel
Bloodsport 2 gibt es doch schon seit Ewigkeiten, zwar ohne van Damme und ziemlicher Mist, aber der Film existiert. Für mich wird Bloodsport wohl immer van Dammes Karrierehighlight bleiben, trotzdem oder gerade deswegen, kann ich auf einen zweiten Teil mit dem Belgier verzichten. Mit der Idee ist er aber wirklich extrem spät dran.
 

Loomi82

High-Def Junkie
Hm naja ich fand Bloodsport jetzt nie so den überknaller, da fand ich Karate Tiger 3, Replicant und In Hell um einiges besser aber naja wie johnpreston schon sagte is Van Damme einfach zu abgewrackt mitlerweile und daher sicherlich nicht mehr sonderlich glaubwürdig auch wenn man mit ner guten Maske nochmal einiges wieder hinbiegen könnte. Aber wie dem auch sei, wenn er kommen sollte werde ich ihn mit sicherlich mal angucken, wenn die erwartungen auch = null währen.
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Das klingt ja alles ziemlich schräg und passt nicht so recht zu Van Damme. Einen guten Timecop 2 kann ich mir vorstellen, aber das hier eher nicht.

@SlyFan: Kann es sein, dass du auf Frage- und Ausrufezeichen stehst? :ugly: :wink:
 
S

SlyFan

Guest
Original von Tyler Durden
Das klingt ja alles ziemlich schräg und passt nicht so recht zu Van Damme. Einen guten Timecop 2 kann ich mir vorstellen, aber das hier eher nicht.

@SlyFan: Kann es sein, dass du auf Frage- und Ausrufezeichen stehst? :ugly: :wink:
:omg:

Jetzt wo du es sagst..werde versuchen,es zu reduzieren.
 
M

Master Chief

Guest
Das ist mit ziemlicher Sicherheit eine Ente...
Ein düsterer Film, der anfangs den Abstieg Frank Dux' thematisiert wäre ja noch plausibel, aber das er seinen Sohn vergewaltigen will?? Nie im Leben...
Denke das ist zum einen nicht Van Dammes Stil und zum anderen würde der "wahre" Frank Dux für so einen Stuss niemals seinen Namen hergeben...
 

Mestizo

Got Balls of Steel
Eine Quellenangabe wäre in jedem Fall ganz praktisch, denn sonderlich realistisch klingt das alles wirklich nicht.
 
S

SlyFan

Guest
Original von Mestizo
Eine Quellenangabe wäre in jedem Fall ganz praktisch, denn sonderlich realistisch klingt das alles wirklich nicht.
Steht ja bereits oben..Ob es 100% stimmt,sei dahin gestellt.Aber es ist ja auch ein Gerüchte Thread.
Ich persönlich kann mir schon vorstellen,das Van Damme es ernst meint.Mit dem Namen Bloodsport kann er noch einige Fans reaktivieren und so auch seine Ambitionen verwirklichen,den Film ins Dramafach abdriften zu lassen.
Ja,aber ich gebe zu,man kann daran zweifeln.
 

Mestizo

Got Balls of Steel
Original von SlyFan
Original von Mestizo
Eine Quellenangabe wäre in jedem Fall ganz praktisch, denn sonderlich realistisch klingt das alles wirklich nicht.
Steht ja bereits oben..
[...]
Ach so, hab ich nicht gesehen. Editier doch mal dein Eingangsposting, bei der Gelegenheit kannst du das Posting auch um ein paar Ausrufe- und Fragezeichen erleichtern. :wink:
 
S

SlyFan

Guest
Original von Mestizo
Original von SlyFan
Original von Mestizo
Eine Quellenangabe wäre in jedem Fall ganz praktisch, denn sonderlich realistisch klingt das alles wirklich nicht.
Steht ja bereits oben..
[...]
Ach so, hab ich nicht gesehen. Editier doch mal dein Eingangsposting, bei der Gelegenheit kannst du das Posting auch um ein paar Ausrufe- und Fragezeichen erleichtern. :wink:
erl.
:wink:
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Ein solcher Film würde total floppen. Bei dem Titel würden doch eher die Actionfans reingehen und diese Thematik würde sie wohl kaum überzeugen können. Wer aber auf Filme mit so einer Thematik steht, würde diesen Film wegen des Titels meiden, bzw. gar nicht wissen, worum es dort geht.
 
Oben