Van Damme: New Bloodsport

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Original von Jigsaw
Der lief bei einer guten Freundin von mir :wink: Ja, es gibt wirklich Frauen, die Bud Spencer Filme kaufen, ich habs selber nicht geglaubt.
Heiraten die Frau, sofort vom Fleck weg heiraten! :wink:
Aber "Vier Fäuste gegen Rio" ist ja auch ganz amüsant. Aber lassen wir das, ich befürchte wir bewegen uns dezent vom Thema weg. :biggrin:
 
S

ShadowGhost

Guest
Wiso macht VD nicht Cyborg 2,Mit stählerner Faust 2,Double Impact 2 oder Leon 2.Das sind doch seine ervolgreichsten Filme.Das wäre mal interessant.

Und von Lundgren will ich Red Skorpion 2,Showdown in little Tokio 2 und Dark Angel 2.
 
B

batgadget

Guest
Weil das Van Damme halt nicht mehr möchte.

Man kann mich auslachen, wie man möchte für die nächste Aussage, die ich gleich tätigen werde.

Mit der richtigen Crew, den richtigen Büchern etc hätte Van Damme wirklich ein solider, ansehnlicher Schauspieler werden können.

Mit seinen sehr guten Reviews für J.CV.D. hat er wohl charakterliche Lunte gerochen und will da noch einiges nachholen.

Sicherlich die Cannonfilme waren definitiv sein Sprungbrett und dadruch verdient er heute noch ganz ordentlich, aber er kann definitiv etwas mehr und das will er zeigen. Das Ego dafür hat er :ugly:
 
Van Damme möchte (noch dieses Jahr) einen letzten Martial-Arts-Film namens "The Pit Bull" drehen.

Quelle: twitchfilm.net

Warum schreibe ich das jetzt hier rein und eröffne nicht ein neues Thema?

Der Film wird auf dem von Van Damme höchstpersönlich geschriebenem Skript für Bloodsport II basieren. Da er sich nach dem Scheitern des Projekts "Bloodsport: A New Beginning" mit dem Rechteinhaber überworfen hat, konnte er sich nun mit letzterem nicht mehr darauf einigen, ihm den Namen "Bloodsport" für sein neues Projekt zu überlassen. Deshalb hat Van Damme den Titel des Skripts und die Namen darin einfach abgeändert.

MfG Van-Action
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Wie wärs denn mit nem Bloodsport Revival? Jean Claude zurück zu seinen Wurzeln?
 
Wie wärs denn mit nem Bloodsport Revival? Jean Claude zurück zu seinen Wurzeln?
Oh mein Gott JA :w00t:
Da könnt ihr mich alle steinigen, aber ich bin einfach Fan vom Jean-Claude. Klar wäre ein "2. Teil" von Bloodsport mit seinem heutigen Können von der Ausgangslage totaler Blödsinn, aber was ist heute nicht alles möglich, damit das vernünftig aussieht?
Wegen mir coacht er seinen Sohn und muss ihn im Finale spontan retten, damit er nicht draufgeht und haut den geschwächten Superstar dann nochmal zu Brei.
 

Danny O

Active Member
Einen Cyborg 2 hätte man heute noch gut umsetzen können mit einen Guten Drehort und Kulisse usw...
Postapokalypse seine Martial Arts Moves kann er ja weiter drücken .

Vor allem könnte man den evtl ab einen Alter 16-18 machen, wäre mir zumindest lieber.
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Jepp. Aber Pyun dreht seit Jahren nur noch Micro-Budget-Filme und ist zudem gesundheitlich stark angeschlagen. Eigentlich ein Jammer, der hatte handwerklich echt was drauf.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Ich frag mich immer noch, wieso Geldgeber nicht drauf anspringen. Bloodsport mit Van Damme wird sicher nicht schlechter laufen als seine sonstigen Filme.
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Prinzipiell natürlich richtig, aber nicht von Pyun. Bei dem aktuellen Ding ist jetzt Christopher Lambert bestätigt.

@Jay: Da gibt es einige rechtliche Probleme bei dem Franchise. Das ist auch ein Grund, warum Bernhardt in Bloodsport 4 einen anderen Namen hat/eine andere Figur spielt als in Teil 2+3.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben