Verstorbene Stars & Berühmtheiten

Mestizo

Got Balls of Steel
Kershner ist aber am 29. also heute verstorben, während Nielsen bereits gestern verstorben ist. (Kurioserweise steht im deutschen Wiki, dass Kershner am 27.11. gestorben ist)
 

Slevin

New Member
Ich muss gestehen, hab noch nie was von ihm gehört, obwohl er ja super Filme gemacht hat, wie ich hier lese.
Noch ein ganz Großer verlässt uns :sad: R.I.P.
 

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Teammitglied
Mann! :sad:

Er mag vielleicht nicht der bekannteste sein, aber er wird, dank des besten Star Wars-Teils/einem der besten Filme aller Zeiten, immer Teil des Hollywoodolymps bleiben. Ruhe in Frieden.
 

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Teammitglied
Original von Moviefreak
Original von TheGreatGonzo
Er mag vielleicht nicht der bekannteste sein, aber er wird, dank des besten Star Wars-Teils/einem der besten Filme aller Zeiten, immer Teil des Hollywoodolymps bleiben. Ruhe in Frieden.
Das Imperium schlägt zurück ist zwar ein guter Film, aber ich halte es dennoch für überzogen, ihn zu den allerbesten zu zählen. Gerade wenn man ihn mit dem ersten Alien und Blade Runner vergleicht, zieht er doch schon ein bisschen den kürzeren.

Ist nur deine Meinung. Mit der du im übrigen relativ alleine da stehst.
 

Joel.Barish

dank AF
Teammitglied
(Movie reagiert als Erster auf die Todesnachricht von Maria Schneider? Interessant...)

Habe seit Ewigkeiten nicht mehr groß was von ihr gehört oder gar gesehen, aber ältere Filme bleiben natürlich bestehen und 58 ist auch echt noch absolut kein Alter. Schade.
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Ich weiß, dass viele ihn nicht kennen werden. Ich finde es jedoch äußerst bedauerlich.

Enzo Cannavale ist im Alter von 82 Jahren verstorben. Man kannte ihn als Caputo, den Assistenten von Bud Spencer in den vier Plattfuß-Filmen.

:sad:
 
B

batgadget

Guest
den Namen musste ich googlen, aber ist schade. hat die filme immer sehr aufgewertet.
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Typischer Dialog zwischen Plattfuß ud Caputo, in diesem Fall aus "Plattfuß am Nil":

Caputo:"Kommissar, Kommissar, ich hoffe ich habe dazu beigetragen diesen verzwickten Fall einer gerechten Lösung zuzufügen zu können, gehabt zu haben..."
Plattfuß:"Quatsch vorher nochmal durch ´n Sieb! Außerdem lass dich nicht wegschnappen und in einen Harem sperren, du siehst aus wie Else die Gehobelte!!!"
 

gimli

Elbenfreund
Teammitglied
Jackie Cooper ist im Alter von 88 Jahren verstorben. Er spielte unter anderem Perry White, den Chef des Daily Planet, in Superman 1-4.

Klick

R.I.P.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Mmhhh....sehr schade. Mal einer der wohl nicht an zuviel Schnmerzmitteln oder ähnlichem stirbt und dann wird er auch nicht all zu alt.
 

Mestizo

Got Balls of Steel
Original von Manni
Mmhhh....sehr schade. Mal einer der wohl nicht an zuviel Schnmerzmitteln oder ähnlichem stirbt und dann wird er auch nicht all zu alt.

Der gute Mann hatte einen Herzinfarkt, durchaus möglich, dass das auch an den diversen Präparaten lag, die er vermutlich eingenommen hat.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Original von Mestizo
Der gute Mann hatte einen Herzinfarkt, durchaus möglich, dass das auch an den diversen Präparaten lag, die er vermutlich eingenommen hat.

Darum ja auch das "wohl". :wink:
 

Mr.Anderson

Kleriker
Am 27. Mai 2011 ist Jeff Conaway im Alter von nur 60 Jahren gestorben. Laut Dr. Drew Pinsky, der Conaway während der TV-Aufnahmen zu Celebrity Rehab 2008 betreut hatte, war jahrelanger Tablettenmissbrauch eine mitbestimmende Ursache für Conaways Tod. Eine Überdosis als Todesursache schloss Pinsky aus.

Conaway hat unter anderem in "Grease" und in der Serie "Taxi" mitgespielt. Den meisten dürfte er aber als Zack Allan aus "Babylon 5" in Erinnerung sein.



http://www.isnnews.net/zocalo/images/jeff-conaway.jpg [/align]
 
Oben