Vox Lux ~ Natalie Portman als Sängerin

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
In Vox Lux wird die schwierige Lebensgeschichte einer Sängerin namens Celeste erzählt - im Erwachsenenalter von Natalie Portman gespielt - die als Kind einen Amoklauf überlebt und später als Popstar berühmt wird. Mit dabei sind Raffey Cassidy (A World Beyond), Jude Law und Willem Dafoe. Regie führt Brady Corbet, der weitestgehend als Schauspieler aktiv war (Melancholia, Die Wolken von Sils Maria, Martha Macy May Marlene).

Die Musik im Film stammt von Sia, aber Portman scheint selbst zu singen.

Vox Lux wird als größerer Kandidat für die Oscars gehandelt, was sicher nicht ganz aus der Luft gegriffen ist, wo doch Portmans Ballerina-Streifen Black Swan fünf Nominierungen erhielt und Portman gewinnen ließ.

Trailer: Vox Lux
 

Rantman

Formerly known as Wurzelgnom
Möchte jedem davon abraten, den Film zu schauen. Ist absolut grauenhaft schlecht und totale Zeitverschwendung. Vermutlich trigger ich mit der Aussage einige, aber ich hab euch gewarnt.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Heute nun als Bundesstart in leider viel zu wenigen Kinos. Vielleicht hat je jemand Glück und kann was dazu erzählen. :smile:
 

Måbruk

Dungeon Crawler
Muss zugeben, habe den Film eher nebenbei gesehen und war mir dann irgendwie zu hoch das Ganze. Die große Tiefgründigeit ist mir jedenfalls entgangen, ohne die sicher vielzähligen Anspielungen aber verstanden und teilweise überhaupt vernommen zu haben. Dieser ganze Pop Zirkus geht aber auch so gar nicht an mich ran, Lady Gaga und Konsorten, da kannste mich jagen mit. Allerdings muss ich sagen, alleine schon für Portmans grandioses Schauspiel kann sich der Film für einige bereits lohnen. 4/10
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben