Was macht ihr gerade?

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
Yep, klingt wirklich wunderbar Presko. Hat das Wetter immer mitgespielt in Schottland? Und bist du nun ein Highlander?
 

Presko

Active Member
Woodstock schrieb:
Das klingt echt toll. Magst du mehr erzählen?
Was soll ich mehr sagen? Es war genial. Ich hab ja schon länger keine Auslandferien länger als ne Woche gemacht und merkte jetzt wieder, warum Ferien so wichtig sind. Man, waren die letzten 3 Wochen klasse. Ich habe einfach in den Tag gelebt, ganz entspannt, ruhig, ohne äussere Erwartungen etc. So müsste das Leben sein :smile: Und ich hab einfach mal so 160 Seiten runtergerattert. Klar, das ist noch ganz roh - noch keine ausgefeilte Literatur, aber es hat so wahnsinnig viel Spass gemacht. Ach, was für tolle 3 Wochen :biggrin: Und dann kommt noch ganz unerwartet das neue Album von The National raus - der Band, die ich so genial finde :thumbsup:

Jay schrieb:
Yep, klingt wirklich wunderbar Presko. Hat das Wetter immer mitgespielt in Schottland? Und bist du nun ein Highlander?
Die ersten zwei Wochen waren wechselhaft und zeitweise recht kalt. Aber wenn die Sonne, durch die Wolken bricht, ist das oft wunderschön. Und auch ein bewölkter Himmel strahl gerade in Schottland oft Faszination aus. Heftigen Regen habe ich nur einmal kurz erlebt - also Glück gehabt :biggrin:
 

Noermel

Active Member
Presko schrieb:
Woodstock schrieb:
Das klingt echt toll. Magst du mehr erzählen?
Was soll ich mehr sagen? Es war genial. Ich hab ja schon länger keine Auslandferien länger als ne Woche gemacht und merkte jetzt wieder, warum Ferien so wichtig sind. Man, waren die letzten 3 Wochen klasse. Ich habe einfach in den Tag gelebt, ganz entspannt, ruhig, ohne äussere Erwartungen etc. So müsste das Leben sein :smile: Und ich hab einfach mal so 160 Seiten runtergerattert. Klar, das ist noch ganz roh - noch keine ausgefeilte Literatur, aber es hat so wahnsinnig viel Spass gemacht. Ach, was für tolle 3 Wochen :biggrin: Und dann kommt noch ganz unerwartet das neue Album von The National raus - der Band, die ich so genial finde :thumbsup:

Jay schrieb:
Yep, klingt wirklich wunderbar Presko. Hat das Wetter immer mitgespielt in Schottland? Und bist du nun ein Highlander?
Die ersten zwei Wochen waren wechselhaft und zeitweise recht kalt. Aber wenn die Sonne, durch die Wolken bricht, ist das oft wunderschön. Und auch ein bewölkter Himmel strahl gerade in Schottland oft Faszination aus. Heftigen Regen habe ich nur einmal kurz erlebt - also Glück gehabt :biggrin:

Genau das ist Urlaub. Wenn das Leben immer so wäre könnte man eine Freiheit SO nicht mehr genießen. Man kann auch nicht ständig in nem 3 Sterne Michelin Restaurant Essen. Selbst Tony Stark wollte nur eine Burger nach dem er wieder in der Zivilisation war. Zuviel des guten ist einfach nicht gut.
Man muss aber auch sagen nicht jeder hat die Energie Kraft.... sowas wie du jetzt allein durch zu ziehen. Die meisten wollen Gesellschaft bei Reisen Trips.... wobei es auch alleine richtig schön sein kann.
ps: Ich hör jetzt mal in The National rein :squint:
 

Presko

Active Member
Noermel schrieb:
ps: Ich hör jetzt mal in The National rein

Mach das, wobei ich jetzt schon fast wieder mich genötigt fühle, zu rechtfertigen, welches die besten Songs der Band sind :ugly: Ach, hör einfach rein, aber lass die früheren Alben nicht aus, wie Alligator und Boxer :wink:


Genau das ist Urlaub. Wenn das Leben immer so wäre könnte man eine Freiheit SO nicht mehr genießen. Man kann auch nicht ständig in nem 3 Sterne Michelin Restaurant Essen.
Natürlich hast Du Recht, Verknappung im Markt funktioniert immer. Andererseits sei die Frage gestattet: Muss es denn so sein? Was spricht dagegen, sein Leben so einzurichten, wie es einem entspricht, wenn man keine grösseren Ansprüche hat? Ach ja, klar die Regeln des Kapitalismus: Vollzeitbeschäftigung und Karriere. 48 Stunden-Woche als Lebensinhalt, und wenn es die Zeit erlaubt, mal noch ein wenig Familienleben ... (ich spitze zu, sorry).
 

TheReelGuy

Active Member
Ich kann euch auch das neue Video-Projekt von Mike Mills, welches in Kooperation mit The National entstanden ist empfehlen: *klick* (mit Alicia Vikander)

Der beste The National - Song ist doch wohl ganz klar deren Version von "The Rains of Castamere" aus der zweiten Staffel "Game of Thrones" :ugly:
 

Noermel

Active Member
Presko schrieb:
Noermel schrieb:
ps: Ich hör jetzt mal in The National rein

Mach das, wobei ich jetzt schon fast wieder mich genötigt fühle, zu rechtfertigen, welches die besten Songs der Band sind :ugly: Ach, hör einfach rein, aber lass die früheren Alben nicht aus, wie Alligator und Boxer :wink:


Genau das ist Urlaub. Wenn das Leben immer so wäre könnte man eine Freiheit SO nicht mehr genießen. Man kann auch nicht ständig in nem 3 Sterne Michelin Restaurant Essen.
Natürlich hast Du Recht, Verknappung im Markt funktioniert immer. Andererseits sei die Frage gestattet: Muss es denn so sein? Was spricht dagegen, sein Leben so einzurichten, wie es einem entspricht, wenn man keine grösseren Ansprüche hat? Ach ja, klar die Regeln des Kapitalismus: Vollzeitbeschäftigung und Karriere. 48 Stunden-Woche als Lebensinhalt, und wenn es die Zeit erlaubt, mal noch ein wenig Familienleben ... (ich spitze zu, sorry).
Nein hast nat. vollkommen recht.
Warum wohl steigt die Anzahl an Burn Out Patienten ( ja hat sich verdoppelt in den letzten 10 Jahren ).
Die meisten wollen Erfolgreich sein im Job Leben.... einfach überall sieh Instagram wo sowieso alle "Happy" sind.

Ich würde in dieser Welt direkt verglühen. Ich wollte nie einen Job mit viel Verantwortung bzw überhaupt groß Aufsteigen irgendwo. Ja selbst The Orville hat dieses Thema grandios behandelt. Ein Typ der einfach nur einen gediegen Job wollte und dann aber die hochrangigen sehen
hey der kann ja mehr ooohhhh....

Darum hab ich auch einfach einen easy job gewählt der mich nicht 7/24 auf Trap hält um irgend jemand was zu beweisen was ich doch drauf hab......
Ich hab nur ein Leben und das möchte ich entspannt leben mit positiven Menschen um mich herum und soviel Eindrücken und Erlebnissen wie möglich.
 

Presko

Active Member
Noermel schrieb:
Ich hab nur ein Leben und das möchte ich entspannt leben mit positiven Menschen um mich herum und soviel Eindrücken und Erlebnissen wie möglich.
Nur so viei: :top:

Ich muss zugeben, ich bin schon was überrascht, wie krass diese drei Wochen für mich waren. Ich hab gemerkt, wie unbeschwert ich eigentlich sein könnte - und das obwohl ich meinen Job ja durchaus mag. Ich habe wirklich melancholische Gefühle gehegt auf der Heimreise und bereits darüber nachgedacht, ob ich nächstes jahr nicht unbezahlten Urlaub nehmen könnte - ich, der eigentlich nie in urlaub wggegangen bin :blink:

Im Moment weiss ich noch gar nicht, wie ich damit umgehen soll. Ich frage mich ehrlich, ob ich so zufrieden sein kann mit meinem Job, wenn mich andererseits drei Ferienwochen so aus der normalen Angestelltenwelt herausreissen und glücklich machen - :confused:
 

Noermel

Active Member
Presko schrieb:
Noermel schrieb:
Ich hab nur ein Leben und das möchte ich entspannt leben mit positiven Menschen um mich herum und soviel Eindrücken und Erlebnissen wie möglich.
Nur so viei: :top:

Ich muss zugeben, ich bin schon was überrascht, wie krass diese drei Wochen für mich waren. Ich hab gemerkt, wie unbeschwert ich eigentlich sein könnte - und das obwohl ich meinen Job ja durchaus mag. Ich habe wirklich melancholische Gefühle gehegt auf der Heimreise und bereits darüber nachgedacht, ob ich nächstes jahr nicht unbezahlten Urlaub nehmen könnte - ich, der eigentlich nie in urlaub wggegangen bin :blink:

Im Moment weiss ich noch gar nicht, wie ich damit umgehen soll. Ich frage mich ehrlich, ob ich so zufrieden sein kann mit meinem Job, wenn mich andererseits drei Ferienwochen so aus der normalen Angestelltenwelt herausreissen und glücklich machen - :confused:

Du hast auf alle Fälle den Weg in die Richtige Richtung gemacht.

Egal um was es geht Essen Sport Alkohol....... einfach bei allem ist der Mittelweg (( wie auch Thanos es sieht )( ich bin Sternzeichen Waage )) der beste Weg !! Die Sith sehen nur Extreme und ja zugegeben bei spass fun und Party sehe ich auch mal über die Grenzen hin weg wie der Motorradfahrer der einfach mal über 200kmh fährt aber der Mittelweg ist trotzdem immer die beste Lösung. Darum mag ich Thanos so sehr er sieht auch die Balance als die Regelung für alles ob Reich oder Arm alles sollte im Gleichgewicht sein. Leider ist aber war schon immer unser Welt was Geld angeht nie im Gleichgewicht. Aber Thanos geht es nicht um Geld er will eig nur das jeder genug zu Essen hat......... u get the point.
 

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
Rammstein hören und hier mal durchblättern.

Ach ja, WWE. Glaub das letzte Mal, dass ich das geschaut hab, war Stone Cold Steve Austin nur noch kurz dabei. Von den aktuellen wie Bray Wyatt, Roman Reigns usw hab ich noch fast nichts gesehen.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Geht mir genauso. Aktuelles Wrestling gucke ich schon eine ganze Weile nicht mehr.
 

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
Ich weiß noch, wie die versuchten immer extremer zu werden. All die Blut und Waffenmatches mit Mankind und Terry Funk. Einmal wurd Stone Cold glaub von einem Auto ange- oder überfahren.

Und irgendeiner erzählte im Ring, wie er Stephanie McMahon mal zeigen wollte, was ein richtiger Kerl ist.

Da gings bisl durch mit Vince McMahon..
 

narn5

Elwood Blues
Grade von den Färöer Inseln zurück und Sichte grade Fotos.
War ein krasser Urlaub. Lieb es da voll. Wer Island mochte wird die Färöer lieben.
Waren 10 Tage da.
 

Bambi

hat verrückte Rehkitzideen
narn5 schrieb:
Grade von den Färöer Inseln zurück und Sichte grade Fotos.
War ein krasser Urlaub. Lieb es da voll. Wer Island mochte wird die Färöer lieben.
Waren 10 Tage da.
Neid, möchte auch. Bin nach 2 Tage als Wahlhelferin,genauere Bezeichnung spare ich mir ,sowas von Urlaubsreif... Hoffe aber mal Färöer ist nicht ganz so teuer wie Island...
 

Cimmerier

Active Member
Mich über die Diskussionen wundern, die hier so florieren. Hut ab an Presko und ReelGuy und andere, die sich so sachlich den Themen annehmen.
 

narn5

Elwood Blues
Hoffe aber mal Färöer ist nicht ganz so teuer wie Island...

Leider noch teurer. Aber mit einkaufen im Supermarkt und Pommesbude geht das schon.
Hubschrauber fliegen ist dafür sehr günstig weil Subventioniert :thumbsup:
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Keiner hier bei dem guten Wetter.....dann will ich auch mal raus und etwas die warmen Temperaturen genießen.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Zum ersten Mal seit einer gefühlten Ewigkeit mal wieder mehr als nur 1, 2 Filme gucken.
Los geht's mit einer Zweitsichtung von Mad Max und dann geht es in Atomic Blonde, Red Sparrow und Peppermint mit Frauenpower weiter. Da Mad Max ja auch einiges davon hat, passt der thematisch ganz gut dazu, finde ich.
 
Oben