Was mir gerade bei Film XY aufgefallen ist ...(spoiler) oder auch: Schon gewusst?

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Teammitglied
Ist mir zwar nicht so am Film aufgefallen, aber:

Oceans Eleven hat noche eien FSK12, Oceans Twelve eine FSK 6 und Oceans Thirteen eine ab O. :uglygaga:
 

Guy Incognito

New Member
Original von Mr.Anderson

Ich sehe gerade Terminator 1 und mir ist da jetzt schon so einiges aufgefallen.

Im ersten Teil wird nie die Jahreszahl der Gegenwart erwähnt, sondern immer schlau umgangen. Wohl weil man den Film immer aktuell halten wollte. Leider klappt das nicht, weil sie sich mit dem Judgment Day leider einen Tag ausgesucht haben, der heute bereits in der Vergangenheit liegt. Es hat wohl niemand damit gerechnet das den Film heute noch jemand kennt.

Die Jahreszahl wird sehr wohl erwähnt (zumindest eingeblendet) - gleich zu Beginn, in der Baggerszene, ehe der Terminator in der Gegenwart ankommt, erscheint die Einblendung "Los Angeles 1984, 1.52 a.m."

Mir ist aufgefallen, dass der Terminator knieend durch die Zeit reist (merkwürdige Haltung für einen Terminator, muss das so sein?), während Reese quasi vom Himmel fällt :headscratch:
 

delta

Ghost in the Wire
Also ich hab mir das mit der Zeitreise so erklärt, dass Menschen einfach nicht "robust" genug sind, um würdevoll kniend durch die Zeit zu reisen. Könnte ja sein, dass da unheimliche Kräfte wirken - bei denen ein Menschlicher Körper eben unheimlich rumzuzappeln anfängt, und am Ende eben aus dem Zeittunnel rausfällt. Die Maschine - die unbeweglich verharrt - kommt dagegen hypsch kniend aus dem Zeittunnel.
 

Solid FoX

to Pobe a true fan.
From Dusk Till Dawn
Wenn Danny Trejo von Sex Machine am Billardtisch aufgespießt wird, schmilzt er ja und seine Augen rollen in den Löchern.

Ist mir vorher garnicht aufgefallen, nagut erkennt man ja auch nicht sofort, weil man lieber auf die nicht ganz so guten Effekten hinguckt. :biggrin:
 
V

vlad

Guest
Vielleicht hast du davor auch immer die geschnittene Version gesehen, denn da wird das nicht gezeigt.
 

delta

Ghost in the Wire
In der dt Synchro von The Rock hat der böse Army-Cheffe die gleiche Stimme wie Gibbs bei NCIS. Ist mir gestern bei der Werbung aufgefallen :smile:
 

Solid FoX

to Pobe a true fan.
Original von Bombi:
Vielleicht hast du davor auch immer die geschnittene Version gesehen, denn da wird das nicht gezeigt.

Bombi, nur ungeschnittene Filme kommen bei mir in der Wohnung. :ugly:


Hab mal wieder den Film E.T. geguckt auf DvD (auf DvD zum ersten mal) und musste feststellen, dass ja in der Neu-Fassung E.T. animiert ist. Find ich total doof. War für mich ein richtiger Schock gewesen. :heul:
 

MaggieTheCat

Soldier of Love
Der kleine schwarzhaarige Junge namens Eliot Murtaugh in Im Dutzen Billiger 2 ist Taylor Lautner, der spielt Jacob Black in der Biss-Reihe. Da war der ja total sweet. :ugly:
 

Deathrider

The Dude
Der (die/das?) Batpod kommt bereits in Batman Returns vor und entsteht sogar auf ähnliche Art und Weise...

Als Batman, nachdem Pinguin das Batmobil durch Gothams Straßen hat brettern lassen, von der Polizei verfolgt wird und er durch ne winzige Häuserlücke durch muss um zu fliehen, sprengt er einige Teile von seinem Vehikel ab. Heraus kommt ein schmales, röhrenförmiges Fahrzeug, das in seinem Fahrverhalten ungefähr einem Motorrad gleicht.
 

Lacrizera

New Member
naja es ist eigentlich eher ein kleines raketenauto anstelle eines motorrads...ich finde der vergleich hinkt
 

Deathrider

The Dude
@ Lacrizera:
Original von Deathrider
Heraus kommt ein schmales, röhrenförmiges Fahrzeug, das in seinem Fahrverhalten ungefähr einem Motorrad gleicht.

Das Batpod aus TDK ist AUCH kein Motorrad, aber es entsteht aus dem Batmobil/Tumbler heraus, genau (oder ähnlich) wie das Ding (wie man es auch nennen mag) in BR.
Und sein Fahrverhalten ist nur irgendwie dem eines Motorrads ähnlich, weil es sich eben auch in die Kurve legt. Es gibt auch kein Motorrad welches sich genau wie das Batpod in TDK verhält, sonst hätte das ja jeder fahren können und nicht nur dieser eine Stuntman.

:wink:
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Mir ist bei Ghostbusters vor kurzem zum ersten Mal aufgefallen, dass das eine Gebäude auf dem Campus, auf dem sie anfangs noch arbeiten, Weaver Hall heißt. :ugly:
 

Leedl

New Member
Wenn man bei Peter Jacksons King Kong in den Szenen unter Deck des Schiffes auf den Hintergrund achtet, kann man hin und wieder eine Holzkiste entdecken, auf der "Rat Monkey" steht. Eine köstliche Verbindung zu Jacksons herrlichen Anfangsprojekten (hier halt: Brain Dead)
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Simon Pegg... hat bei Band of Brothers mitgespielt, neben David Schwimmer von Friends (Ross).

Schwimmer hat später dann Regie bei Pegg's Run Fatboy Run geführt.
 

delta

Ghost in the Wire
Der "Nenn mich Nova - Casanova"-Kerl aus American Pie spielt in Wir Waren Helden mit -
und stirbt.
 
V

vlad

Guest
Original von Jigsaw
Simon Pegg... hat bei Band of Brothers mitgespielt, neben David Schwimmer von Friends (Ross).

Schwimmer hat später dann Regie bei Pegg's Run Fatboy Run geführt.
Und beide haben zusammen in "Big Nothing" gespielt :wink:

Mir ist grade aufgefallen, dass Tyler Labine, der Sock aus Reaper, in der dritten Staffel von Akte X in zwei Folgen mitspielt. Und zwar zweimal den selben Stoner :ugly:

Ach ja und eine der Folgen heist Quagmire :uglylol:
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Die alte Frau in "The Fontain" ist die gleiche, die bei "Requiem for a Dream" die Mutter von Harry gespielt hat.
 
Oben