Was war euer erster Horror-Film

Daitarn3

Whopper des Grauens
junge, junge - das ist ewig her (ca. 1985) :omg:

da kommen nur zwei in frage die damals sehr angesagt waren.
es war entweder poltergeist oder tanz der teufel.

meinen 1sten scifi hingegegen werde ich nie vergessen: im kino 1983 - rückkehr der jediritter :sabber:
 

Mindhunter

New Member
also mein erster Horrorstreifen war THE GATE den hatte ich als junger Bub im Fernsehn geschaut und zu der Zeit fand ich die kleinen Gestalten ziemlich furchteinflößend!
 

SlurmMcKenzie

New Member
Gremlins, falls die gelten :wink:.

Hat mir gut gefallen und ein Faible für Monsterfilme geweckt.
Habe mir danach dann erstmal die ganzen Critters-Filme und Small Soldiers angesehen.

Es gibt aber glaube ich neber Gremlins und Critters keine weiteren Monsterfilme mit kleinen "Nervensägen".
 

nachoz

New Member
Original von SlurmMcKenzie
Es gibt aber glaube ich neber Gremlins und Critters keine weiteren Monsterfilme mit kleinen "Nervensägen".
Kuck mal in deine Sig :omg:

Ne Spaß, kuck die beiden auch echt gern :bye:
Aber zählt dan nich auch screamers? Sind ja auch mehr oder weniger klein und nervig :smile:
 

MzA

New Member
ich habe meinen ersten Horrorfilm mit zarten 3 Jahren beim meinen Nachbarn, der auf mich aufpassen sollte gesehen. Und es war A Nightmare on Elmstreet auf VHS. Meine Mutter sagte mir als sie mich damals abholte, habe ich ganze Zeit "Freddy kommt" gesagt. Und Heute liebe ich Horrorfilme.
 

ThePlake0815

...der mit dem Gamepad tanzt
Da ich Chucky 3 mit 9 nur wage mitbekommen habe (war viel zu müde zu der Zeit und mein Cousin hat den spät abends geguggt) ist es in meinem Falle "The Night of the Creeps" mit 10
 

.adversus

New Member
Meiner wird wohl "ES" gewesen sein. Mit ca. 6 oder 7.
Lustig war, dass an dem Tag um Mitternacht Halloween anfing und mein Dad sagte "Das wird nicht geschaut, ab ins Bett." Dann bin ich mit ihm ins Ehebett meiner Eltern (weil meine Mutter iwie nicht da war) und da lief dann auf Vox "ES". :ugly: Er hat nur gesagt "Wenn's gruselig wird - mach die Augen zu oder schlaf." (So ungefaehr, weiss das gar nicht mehr so genau.) Nun ja, natuerlich bleibt man dann wach liegen - weil's ja fuer Erwachsene ist.. war's dann eh vorbei, nachdem ich den Clown in der Kanalisation gesehen habe :uglylol:

Koennte also im Endeffekt doch nicht mein erster Horrorfilm gewesen sein, denn zu Ende geschaut habe ich ihn nicht :omg:

Also das war schon harter Tobak damals und ich hatte danach ne zeitlang unschoene Alptraeume.
Als ich ihn dann mit 13 oder so mit einer Freundin nochmal geschaut habe - war's doch gar nicht mehr so schlimm :wink:
 
W

Wurzelgnom

Guest
tenniscamp als ich 12 war oder so

da haben wir Rabenschwarze Nächste und Herr der Fliegen gesehn

ersterer war irgendwie kein bischen gruselig, im gegenteil, das tanzende skelett des vampirs kurz vor schluss war unglaublich belustigend

und bei herr der fliegen versteh ich bis heute nicht so wirklich, was daran horror ist. aber ich hab da eigentlich auch kaum noch erinnerung dran
 

nighthawk

New Member
Der erste an den ich mich erinnern kann war "Kinder des Zorns" da muss ich 9 oder 10 gewesen sein.

Die szene am anfang mit der Wurstschneidmaschine war damals schon krass.
 
S

SlyFan

Guest
Achja Creepshow 2 glaube ich auch...kennt ihr den noch??Der,wo ein überfahrener Anhalter ständig wieder auftauchte??War der das??
 
S

SlyFan

Guest
Original von Phyrrax
Original von SlyFan
Achjka Creepshow 2 glaube ich auch...kennt ihr den noch??Der,wo ein überfahrener Anhalter ständig wieder auftauchte??War der das??
Hört sich eher nach Hitcher - Der Highwaykiller an.
Übrigens kannste mit dem Bearbeiten-Button deine Posts bei Tippfehlern verbessern. :wink:

erl. :wink:

Nein,.Hitcher war es nicht...das war ein Episodenfilm aus den 80ern,ich glaube er hiess Creepshow...da war auch eine Geschichte drin,bei dem Leute auf einem Steeg waren und wer ins Wasser ging,zerfiel darin...hab so viel Filme gesehn,aber bei dem hier weiss ich es einfach nicht mehr so genau...wie auch immer,ist auch nun kein Meisterwerk.
 

Phreek

temporär mal "Schatz"
Mein erster Horrorfilm war mit ca. 7 Jahren Stephen King's ES. Man war das eine schlaflose Nacht danach. Hab den Film bis heute nicht wieder gesehen. Wenn ich mir ihn heute anguck werd ich wohl drüber lachen und ich möchte mir diese Illusion eines miesen Horrorfilms waren...
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Original von SlyFan
Original von Phyrrax
Original von SlyFan
Achjka Creepshow 2 glaube ich auch...kennt ihr den noch??Der,wo ein überfahrener Anhalter ständig wieder auftauchte??War der das??
Hört sich eher nach Hitcher - Der Highwaykiller an.
Übrigens kannste mit dem Bearbeiten-Button deine Posts bei Tippfehlern verbessern. :wink:

erl. :wink:

Nein,.Hitcher war es nicht...das war ein Episodenfilm aus den 80ern,ich glaube er hiess Creepshow...da war auch eine Geschichte drin,bei dem Leute auf einem Steeg waren und wer ins Wasser ging,zerfiel darin...hab so viel Filme gesehn,aber bei dem hier weiss ich es einfach nicht mehr so genau...wie auch immer,ist auch nun kein Meisterwerk.
Das war Creepshow 2 (von Stephen King und George Romero), das bestand aus 3 Episoden, die eine davon war mit dem Floss und eine andere mit dem Anhalter (der hat dann andauernd gesagt: "Vielen Dank fürs Mitnehmen") :wink: :omg:
 
Oben