Weekendplaner - Was geht bei euch?

Bambi

hat verrückte Rehkitzideen
Kann ich jetzt schon schreiben. Wettschuld in einer Cocktailbar einlösen ( Bekomme 2 Drinks meiner Wahl spendiert) Ethan Cross - Ich bin der Hass lesen Am Sonntag Flohmarkt und zwischenzeitlich Katze bespaßen, essen und schlafen ( nicht zwingend in der Reihefolge)
 

Måbruk

Active Member
Wollte Mal zwei sicher geniale Filme nachholen, die ich schon die ganze Zeit über sehen wollte und noch nicht dazu gekommen bin - BRICK und HEAT

Aber zuerst wir das neue ***Deluxe-Luxus-Sofa von IKEA angeliefert und aufgebaut, damit das auch richtg gemütlich wird.
Draußen arschkalt, also wird zusätzlich der nicht vorhandene Wohnzimmer Kamin angefechert :whistling:
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Am Wochenende warten Awake, Altered Carbon, Legion und der Rest der 5. Staffel Elementary auf mich. Außerdem will ich mir Black Panther am Sonntag angucken.
 

Bambi

hat verrückte Rehkitzideen
Sonntag ist verplant mit Flohmarkt und hoffentlich endlich mit der 3 Staffel "The Affair" zu beginnen.

Heute steht die Kleidertauschparty auf dem Programm und anschließend muss ich mir was überlegen, da ich davon ausgehe dass der HSV nicht gewinnen wird und ich Luftlinie ziemlich "nah" am STadion wohne wird es wohl kein schöner ruhiger Samstag nachmittag wenn ich zu Hause sein sollte..
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Da mein Wochenende ja quasi schon angefangen hat:

Heute: Einige Folgen The Blacklist und The Orville gucken.

Morgen: Marvel-Film Marthon Teil 1 (Cap 1, Iron Man 1+2, Incredible Hulk, Thor, Avengers, Iron Man 3, Thor 2)
Freitag: Marvel-Film Marathon Teil 2 (Cap 2, Guardians 1+2, Avengers 2, Ant Man, Civil War, Doctor Strange)
Samstag: Spiderman Homecomig und Thor 3 gucken und dann ab ins Kino Infinity War gucken

Den Rest des Samstags und den Sonntag dann weiter Blacklist, Orville und andere Serien gucken.
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Manny, manchmal beneide ich dich. :squint:
Abgesehen davon, dass ich Freitag noch arbeiten muss, stehen da bei mir noch drei Kritiken (zu den neuesten Folgen von The Blacklist, Supernatural und The Expanse) an. Der Rest geht dann aber wohl auch für reines Serienglotzen drauf. Dank des Feiertags komme ich dann vielleicht auch endlich mal dazu, ein paar neue Serien / Staffeln anzufangen - Deep State, Lost in Space, 3%, The 100 und Happy! wären das. Aber natürlich erst, wenn ich mit den neuen Folgen dieser Woche Up-to-date bin (was vermutlich erst am Samstag der Fall sein dürfte.
Oh, und dann will ich gerne noch meine aktuelle Seasonreise bei Diablo 3 beenden - mir fehlen noch genau zwei Quests, um die Wächter-Etappe abzuschließen.
 

Woodstock

Z-King Zombies
Selbst auferlegte Arbeit. Besser als daheim einsam rumzuhocken. Semi-allein in einer Stadt und die letzten Frauen waren nicht nett zu mir. :mellow:

Ich muss eine Masterarbeit vorbereiten, auf die bereits meine eigene Professorin, ein M.A. aus Oslo, eine Professorin aus Minnesota und ein Institut in Dänemark neugierig sind. Das Thema ist so gewaltig. :cursing: :ugly:

Ich muss mich in die virtuelle Mophologie einlesen für ein komplett anderes Projekt.

Muss den Drucker einer Professorin reparieren (einer von zwei Jobs).

Und ich muss ein Filmprojekt vorbereiten, habe ein ganzes Team das sich auf mich verlässt und keine Ahnung hat, dass ich keine Idee habe wie wir das auferlegte Thema umsetzen sollen. Ohne Budget. Soll eine Doku werden aber ein Videoessay wäre mir mittlerweile lieber. Aber das krieg ich hin, das tue ich immer. :ugly:


Alternativ haue ich ab und mach spontan lebenslang Urlaub. Mexiko vielleicht...
 

TheUKfella

Active Member
Nimmt sich hier eigentlich jemand immer vor am Wochenende pro aktiv zu sein und per Checkliste Dinge zu tun die er sich vornimmt?
Bude putzen, Garten machen oder so?

Ich hab in den letzten Monaten mehr und mehr festgestellt was für ne träge Socke ich geworden bin :unsure: Andauern nehme ich mir vor endlich mal meinen Keller zu entrümpeln oder den Balkon Sommer-tauglich zu machen.
Ende vom Lied sieht dann aber oft so aus dass ich nach der Arbeit erstmal auf der Couch lande. Dort dann 2-3 Stunden zocken oder Film/Serien gucken und dann raffe ich mich vielleicht noch für 1-2 Stunden Sport auf, um danach aber wieder auf der Couch zu landen oder in meinem Büro bissken vor Rechner sitzen. Ansich garnicht so übel :tongue: Aber ab und zu denke ich mir, ey es ist Wochenende. Raus inne Sonne an den See oder so'n Mist :w00t: :unsure:
 

Revolvermann

Well-Known Member
Ja, das Aufraffen ist manchmal schwierig. Gerade heutzutage, wo man so viele kleine Ablenkungen zuhause hat, die das Verlangen nach schneller Unterhaltung oder Information so schön abdecken. Sich davon zumindest etwas zu lösen, bringt eigentlich nur Vorteile und lohnt sich im Endeffekt fast immer. Ein Besuch im Museum, ein Nachmittag am See oder sich richtig in ein Buch vertiefen ist auf lange sicht soviel befriedigender und erfüllender als 3 Stunden Youtube Videos runterzurattern. So zumindest meine Erfahrung. Wie man sich da aber am besten aufrafft bzw. motiviert, muss wohl jeder selbst herausfinden.
Was die kleineren Arbeiten zuhause angeht, habe ich mir angewöhnt, sowas in der Woche zu erledigen. Gerade weil man am Wochenende dann noch weniger Bock hat. Für mich ist es wesentlich einfacher in der Woche, direkt wenn ich nach Hause komme noch eine Stunde oder so dranzuhängen. Eben direkt die Wäsche zu waschen, die Wohnung zu putzen oder einen neuen Tisch zu besorgen.
Es gibt nichts besseres als Freitags von der Arbeit zu kommen und alles ist sauber und erledigt. Soweit möglich. Klappt natürlich auch nicht immer. Aber so versuche ich es zumindest immer hinzubiegen. Dann hat man auch wirklich Wochenende bzw. Freizeit. So Samstags Putztag wäre nichts für mich.
 

Remix

Active Member
Vornehmen tu ich mir viel, aber meist fehlt die Zeit dafür. :sad:
Dank Job, Uni und permanent anstehenden sonstigen Dingen bin ich schon froh, dass ich die Bude einigermaßen sauber halten kann.

Das kommende Wochenende steht erstmal der 30. Geburtstag an, der mich irgendwie fragen lässt, wo die Zeit zwischen 20 und 30 geblieben ist. :blink:
 

TheUKfella

Active Member
Heute steht erstmal Auto waschen an und danach wohl bisschen grillen.
Morgen schaue ich mal ob ich bei meinen Eltern im Garten was machen kann und danach wird wieder gegrillt und anschließend inn Biergarten gesetzt :thumbup:
Sonntag mach ich mir wohl mal nen faulen. Meine Frau muss ab 17 Uhr zur Nachtschicht. Heisst ich hab bisschen sturmfrei. Auch mal ganz fein ab und zu. Das weiss meine Frau aber auch dass ich sowas mag und auch mal brauche. Ihr gehts nicht anders:squint:
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Eigentlich wollte ich mich heute mit meiner besten Freundin treffen, aber da ihr kleiner zahnt, müssen wir das verschieben.
Daher werde ich nehmen viel Serienguckerei dieses WE nur einmal ins Kino gehen, Isle of Dogs gucken.
 
Oben