Welche ist eure am meisten erwartete Comicverfilmung im nächsten Jahr?

Grintolix

Active Member
Also eigentlich freue ich mich auf alle, als MCU-Freak nenne ich dann halt 4vengers, Spiderman 2 und Captain Marvel, genau in der Reihenfolge.
 

Grintolix

Active Member
:biggrin:
Betreff Hellboy: Ich war nach den ersten Bildern extrem euphorisch. Der Leaktrailer hat mich aber schon arg enttäuscht.
Betreff New Mutants: Ich dachte, der ist gecancelt, weil Fox/Disney und schlecht und so...
 

Shins

Moderator
Teammitglied
Grintolix schrieb:
Betreff Hellboy: Ich war nach den ersten Bildern extrem euphorisch. Der Leaktrailer hat mich aber schon arg enttäuscht.
Verstehe ich beides. Aber ein wenig sauer war ich auf das Projekt irgendwie immer. Die haben Del Toro abgesägt :sad:
 

<Rorschach>

Active Member
Nachdem WW ja nun auf Juni 2020 verschoben wurde kann man sie aus der Liste streichen :smile:
Ich freu mich auf Avengers, Captain Marvel und Hellboy
 

Paddywise

The last man
Shins schrieb:
Grintolix schrieb:
Betreff Hellboy: Ich war nach den ersten Bildern extrem euphorisch. Der Leaktrailer hat mich aber schon arg enttäuscht.
Verstehe ich beides. Aber ein wenig sauer war ich auf das Projekt irgendwie immer. Die haben Del Toro abgesägt :sad:
Am schlimmsten war das das von Mignola selbst ausging. Und dann nehmen die ne Storyline auf die 10 Jahre hingearbeitet wurde. Überspringen all die netten Details die es epischer machen könnten. Dazu verströmen die Poster noch so eine künstliche CGI Kacke. Da fehlt komplett Del Toros handgemachter Charme. Die werden ne ähnliche Bruchlandung hinlegen wie das DCEU. Ich werde wohl mit ner masochistischen Neugierde trotzdem im Kino landen. Aber ich glaube ich werde enttäuschter sein als nach Star Wars Episode 8.

Ernsthaft Bock hab ich momentan nur auf Spider Verse und Infinity War 2.
 

Grintolix

Active Member
Ist die Neuinterpretation billiger im Budget? Del Toro hatte ja keine Geldgeber für seinen Abschluss gefunden, ist der neue Teil denn um so vieles günstiger?
 

Cruncher

2...1... Risiko!
Teammitglied
Aaaaach ganz ehrlich, ich bin halt irgendwie ein Nerd...
Ich werde natürlich alles sehen.
Auf Shazam bin ich gespannt, weil ich Zachary Levy seit Chuck einfach mag.
Avengers 4 is halt ein muss nach 3.
Hellboy is einfach ein Motherfucker und von dem erwarte ich mir einiges.
Spider-man stimmt für mich einfach auch
Einzig mit den x Men kann ich momentan leider weniger anfangen

aber so könnte das ein nettes Comic Jahr werden :biggrin:
 

Mr.Anderson

Kleriker
Shins schrieb:
Grintolix schrieb:
Betreff Hellboy: Ich war nach den ersten Bildern extrem euphorisch. Der Leaktrailer hat mich aber schon arg enttäuscht.
Verstehe ich beides. Aber ein wenig sauer war ich auf das Projekt irgendwie immer. Die haben Del Toro abgesägt :sad:
In Wahrheit dürfen wir den Menschen, die diesen Film ermöglichen dankbar sein. Hellboy hat bei 66 Mio Budget nur 99 Mio eingespielt. Mit Hellboy 2 war nach dem finanziellen Schiffbruch überhaupt nicht zu rechnen. Es kommt einem Hollywood-Wunder gleich, dass es den zweiten Film überhaupt gibt. Man hat DelToro tatsächlich die Chance gegeben einen zweiten Teil zu machen und er hat einen tollen Film gemacht. Schade dass der Film kein Publikum fand, denn mit 85 Mio Budget hat der Film nur 160 Mio eingespielt. Beide Filme waren zumindest im Kino ein Verlustgeschäft. Das es nach zwei an der Kinokasse gescheiterten Verfilmungen jetzt tatsächlich doch noch einen Hellboyfilm gibt ist echtes Glück. Warten wir ob es uns hold bleibt und der Film was taugt.
 

MysteryBob

Member
Alle 3 MCU Filme ohne Wertung untereinander, aber da die Russos bisher mit die besten MCU Filme abgeliefert haben (mMn), freue ich mich wohl, doch auf Avengers 4 am meisten.
 

Raphiw

Godfather of drool
Wir wurden jetzt 7 Jahre auf das was in A4 geschehen soll vorbereitet. Bei keinem der anderen Filme ist meine Erwartungshaltung so hoch, aber ich freue mich auch auf keinen anderen Film so sehr. :smile:
 

McKenzie

Unchained
Lol ok. Jaay flamelt also rum?

Mr.Anderson schrieb:
In Wahrheit dürfen wir den Menschen, die diesen Film ermöglichen dankbar sein. Hellboy hat bei 66 Mio Budget nur 99 Mio eingespielt. Mit Hellboy 2 war nach dem finanziellen Schiffbruch überhaupt nicht zu rechnen. Es kommt einem Hollywood-Wunder gleich, dass es den zweiten Film überhaupt gibt.
Ja, seh ich auch so.
 
Oben