Welche YouTube-Kanäle schaut ihr regelmäßig?

TheReelGuy

Well-Known Member
Woodstock schrieb:
RLM ist der absolut beste Kanal im Internet!
Mein Lieblingsformat ist mittlerweile ganz klar "Re: View". Da merkt man immer sehr viel Herzblut und Spaß an den besprochenen Filmen. Speziell Mike kommt da mal aus seiner ansonsten so erdrückend zynischen Schale und hat mal wieder etwas Spaß. "Half in the Bag" gucke ich mir nur noch an, wenn es um kleinere Filme geht, wie zuletzt den neuen "Child's Play", weil sie bei den großen Produktionen immer die gleiche Melodie abspielen: "Hollywood hat keine Ideen mehr. Moderne Zuschauer gucken nur Quatsch. Nichts ist mehr originell."

Wie gesagt, Jay kann da noch viel besser relativieren und sucht auch mal das Gute in schlechteren Filmen, aber Mike mag ja gefühlt kaum noch einen Film. Negativität finde ich generell nicht so toll und auch wenn die Plinkett-Reviews damals sehr von Mike's zynischer Art profitiert haben, kann man sich das nicht immer und in allen Videos geben, wie ich finde. Nicht falsch verstehen, einige Kritikpunkte sind dabei ja vollkommen legitim, aber diese latent negative Einstellung zieht mich mittlerweile in den meisten "Half in the Bag"-Episoden arg runter.​
 

McKenzie

Unchained
Kann ich so nicht bestätigen. Grad Mike lässt bei Hollywood-Blockbustern oft eher Milde walten, weil er sich unterhalten gefühlt hat, so als Gegengewicht zum Arthouse/Splatter-Jay. Battleship, X-Men Apocalypse, Justice League ließ der alle durchgehn.
Und ich mag RLM's Zynismus grade deswegen, weil es nicht einfach so platt negativ daherkommt wie z.B. bei I Hate Everything oder Your Movie Sucks, sondern die nehmen sich selbst und ihre Ansichten ebenso oft auf die Schippe.
 

TheReelGuy

Well-Known Member
Okay krass, so unterschiedlich können die Wahrnehmungen sein :biggrin:

Vielleicht bin ich Jay mit meinem Filmgeschmack einfach deutlich näher, weswegen ich ihn da immer als die Stimme der Vernunft wahrnehme. Speziell dieser Moment hat sich da einfach enorm eingebrannt, weil ich ihn so gut nachempfinden kann. :squint:
 

narn5

Elwood Blues
Raphiw schrieb:
@narn5: Wanted Adventures schaue ich auch manchmal... Die kann mit der Zeit aber auch nervig werden irgendwie...
Das stimmt, am Anfang war sie mir sehr Simpathisch, als sie noch irgendwie so Planlos durch Deutschland gestolpert ist, seit sie so erfolgreich ist und alles geplant ist hat das ein wenig nachgelassen
 

Woodstock

Z-King Zombies
TheReelGuy schrieb:
Okay krass, so unterschiedlich können die Wahrnehmungen sein :biggrin:

Vielleicht bin ich Jay mit meinem Filmgeschmack einfach deutlich näher, weswegen ich ihn da immer als die Stimme der Vernunft wahrnehme. Speziell dieser Moment hat sich da einfach enorm eingebrannt, weil ich ihn so gut nachempfinden kann. :squint:
Wer könnte noch das HALF IN THE BAG zu Maze Runner Death Cure vergessen?

Butch schrieb:
link

Im Thai lotto kann man keine fetten Millionen Beträge gewinnen, dafür ist die Gewinn Chance viel höher weil nur zahlen von 1 bis 10 gezogen werden. Meine Frau spielt selber aber nicht, die meint immer wenn sie selber auf ihre Zahlen gesetzt hat waren die falsch :ugly:
Ich verstehe kein Wort und ich spiele auch kein Thai Lotto aber DAMN I'M HOOKED! :ugly:
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Der BG Channel steht übrigens auch noch auf der To Do Liste.
 

McKenzie

Unchained
TheReelGuy schrieb:
Vielleicht bin ich Jay mit meinem Filmgeschmack einfach deutlich näher, weswegen ich ihn da immer als die Stimme der Vernunft wahrnehme.
Ebenfalls. Ich schüttle auch meist eher gemeinsam mit ihm den Kopf über Mikes Meinung :squint:
 
Oben