Weltpolitik (u.a. der Russland Ukraine Krieg)

jimbo

ehemals jak12345
Hab die Tage eine gute Doku über die ersten 10 Wochen von Corona gesehen.

Sehr interessant. Die Doku lief mitte Mai schon auf ZDF und letzte Tage bei Phoenix.

Geht um die Mitteilungen der WHO und ab wann wirklich begriffen wurde was abgeht und warum es so gehandhabt wurde. Und es geht um die ersten europäischen Städte und Krankenhäuser in denen das Virus ankam.

Ist oben das Video. Die Doku geht 88 Minuten.
 

Envincar

der mecKercheF
Ein ehemaliger Schulkollege von mir ist spontan nach Peking ausgewandert und hat dort seine Verlobte geheiratet. Seine Familie konnte an der Hochzeit nicht teilnehmen, da man erstmal 10 Tage getrennt voneinander in Quarantäne hätte gemusst. Das Quarantänehotel hätten die natürlich selber zahlen müssen. Es ist mir ein Rätsel wie man freiwillig in so ein Land auswandern kann. Ich glaube echt, dass China eins der letzten Länder ist in welchem ich leben wollen würde.
Der Sohn einer Arbeitskollegin hat drei Monate dort studiert und dann hingeschmissen. Studentenheim mit 10 qm Butzen, welche nicht beheizt wurden...unmenschliche Hygienezustände etc.. Gleichzeitig aber Corona Maßnahmen als wäre ein Zombievirus ausgebrochen. Deren Maßnahmen wären sogar für einen Zombiefilm aus Hollywood zu absurd. Frage mich ja was die bezwecken wollen mit deren extremen Maßnahmen. Auf der ganzen Welt wird Corona mittlerweile situationsgerecht behandelt und die tun so als würde die Welt untergehen.
 

Raphiw

Guybrush Feelgood
@Envincar ich vermute das man die Gesellschaft unter Hausarrest stellt und damit ablenkt, damit man nicht groß bemerkt oder sich beschwert das man Taiwan militärisch einschüchtert oder sich Oppositionen gegen Russland bilden.
 

Woodstock

Verified Twitter Account ☑️
Dss Volk wird dumm gehalten und viele nehmen das sogar wissentlich hin. Solange sie ihren Luxus erhalten geht das klar aber durch die Corona Maßnahmen und den baldigen Bankencrash sieht das anders aus. Xi geht als einer der größten Staatsversager in die chinesische Geschichte ein. Corona nicht besiegt, Taiwan nicht bekommen, das Wirtschaftswachstum gekillt, die Banken crashen lassen, das Volk demonstriert wieder usw.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Da bin ich generell bei dir. Aber bei dem Grad der Unzufriedenheit den einige Aufweisen, wäre ich bei diesen Leuten sehr dafür.
Man kann sie ja wieder aufnehmen, falls sie aus China, Russland, Türkei oder wo sie sonst meinen, dass es da beser ist, zurückkehren wollen.
Dann wären sie auch gleich von ihren Wahnvorstellungen, dass man hier in einer Diktatur lebt, kuriert.
 

Woodstock

Verified Twitter Account ☑️
"Viele beim FSB halten den Krieg für verloren"

Fragt sich nur, wann es soweit ist, dass mal welche einen Putsch oder einen Anschlag auf Putin versuchen/durchführen.
Kann alles und nichts heißen. War zu erwarten, dass der FSB so denkt, schließlich war es die einzige, russische Intuition die schon vorab keinen Sieg erwartet hatte und von einer Invasion abgeraten hat.

Es gibt drei Möglichkeiten woher ein Putsch kommen könnte: Moderate Kräfte / FSB, die militärischen Hardliner oder eben nur der FSB.

Die moderaten Kräfte haben keine wirkliche Macht und wurden enorm geschwächt. Das Militär wurde ebenfalls geschwächt aber das muss nichts heißen, da sie durchgängig gedemütigt werden. Irgendwann ist da das Risiko egal.

Der FSB könnte definitiv im Alleingang etwas bewirken aber es wird schwer. Putin hat zur Mobilmachung etwas erwartet und deswegen seine Leibgarde nach Moskau geholt. Diese ist, meines Wissens, noch immer dort.

Sollte ein Putsch nicht auf Anhieb gelingen und die Redelsführer (entweder Putin, oder die Putschisten) kommen davon, ist ein Bürgerkrieg praktisch unvermeidbar.

Und das würde verheerenden werden. Ein Bürgerkrieg in einer Atommacht mit 144 Millionen Einwohnern (stetig fallend).
 

Gronzilla

Well-Known Member
Ich bekomme bei Youtube regelmäßig Videos des Ukraine-Kriegs vom Channel von 'The Sun'. Oftmals Aufnahmen von Bombenabwürfen durch Drohnen.

Heute war eins, da lagen 2 russische Soldaten in (schlechter) Deckung, augenscheinlich wehrlos und definitiv verletzt. Später möglicherweise tot.

Hier finde ich es verachtungswürdig, dass im weiter bombardiert wurde. Hat mich mehr schockiert als bisherige Videos.
 

Woodstock

Verified Twitter Account ☑️
Hier finde ich es verachtungswürdig, dass im weiter bombardiert wurde. Hat mich mehr schockiert als bisherige Videos.
Definitiv verachtenswürdig, definitiv Alltag im Krieg. Wir dürfen, glaube ich, nicht annehmen, dass irgendeine Seite im Krieg das anders machen würde.

Außerdem ist der Kontext immer wichtig.
 
Oben