West Side Story (remake) ~ Steven Spielberg

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Teammitglied
Steven Spielbergs nächster Film - Ein West Side Story Remake? Noch ist es nicht so weit, aber es könnte. Wie Deadline berichtet, hat der Meisterregisseur (der bisher ohne festes nächstes Projekt ist) sein Interesse geäußert. Mehr nicht. Es gibt weder ein Drehbuch, einen Drehbuchautor... Nur das generelle Interesse von Spielberg an einem Remake / einer erneuten Verfilmung des Musicals von Arthur Laurents, Leonard Bernstein und Stephen Sondheim. Wurde ja bekanntermaßen bereits 1961 von Robert Wise und Jerome Robbins verfilmt und mit 10 Oscars überhäuft.
q.: Deadline

Remake erwünscht? Von Spielberg? Oder soll Spielberg lieber Indy 5&6, Robopocalypse... machen?
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Dann lieber Robocalypse, Science Fiction kann er gut. Für ein Remake der West Side Story wäre es verschwendetes Talent, wie ich finde.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Auch wenn das Original noch auf meiner to watch Liste ist, sag ich mal, dass mir Robocalypse lieber ist. Menetwegen davor noch "schnell" Indy 5+6 bevor Ford endgültig zu alt für den Peitschenschwung ist.
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Teammitglied
Ich hab ja West Side Story noch ungesehen bei den DVDs rumliegen. Kenne natürlich Szenen. Aber auch ohne den ganzen Film gesehen zu haben, halte ich Spielberg nicht unbedingt für einen Musical Regisseur. Verschwendung. Kann Rob Marshall machen.
 

Joel.Barish

dank AF
Teammitglied
Braucht niemand machen. Egal ob Spielberg, Rob Marshall oder Michael Haneke (obwohl ... :hae: ). "West Side Story" ist fest verankert mit seiner Zeit und es macht null Sinn, heute nochmal einen Film für die Jugend der 50er (60er?) zu machen, wenn es schon einen meisterhaften WSS Film für die Jugend der 50er gibt. Also muss man das musikalisch anpassen und dann ist es nicht mehr WSS, sondern nur noch Romeo und Julia. Warum also nicht gleich eine moderne Musical Variante von Romeo + Julia? Baz Luhrmans Film ist ja, so toll der Film ist, von vorne bis hinten 90er. Aber es gibt ja, hust-hust, keinen Regisseur, der seinen Finger so sehr am Puls der Zeit hat und so gut die aktuelle Jugend versteht wie Spielberg. :clap:
Braucht nun wirklich niemand, obwohl ich mir Spielberg und Musical schon derart schwer vorstellen kann, dass ich fast interessiert wäre das zu sehen. Aber dafür muss man nicht WSS verwursten.
 

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
Das Original ist ein schwungvolles Musical, aber wie Joel schon sagt ein Kind der 50er, das ein Remake nicht braucht und eine Gegenwartsverlegung nicht vertragen würde.

Außerdem ist Spielberg 67. West Side Story Remake machen wäre ein Jahr weniger, in dem er alternativ was interessanteres machen könnte.

Wie Manny sagt lieber hurtig Indy 5+6 drehen. Ansonsten endlich einen dritten Band of Brothers mit Tom Hanks produzieren.
 

TheUKfella

Active Member
Ich musste den Film zweimal während meiner Schulzeit schauen. Waren "Die Outsider" aus den 80ern nicht schon eine Art remake davon? Den habe ich nämlich noch nicht gesehen.
Heute wäre das glaube ich nicht mehr sehr interessant.
 

Joel.Barish

dank AF
Teammitglied
Seid ihr denn verrückt? Spielberg soll diesen hier nicht machen, aber seine Zeit mit weiteren Indys braucht er auch nicht verschwenden?? Wir haben drei tolle Filme, Ford ist zu alt, Lucas zu zickig und Spielberg eine zu interessanter Regisseur, um noch weitere Fortsetzungen zu drehen, die weiterhin arge Gefahr laufen schlecht zu werden.
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Teammitglied
News
Obwohl nicht unter den nächsten zwei Filmen von Spielberg, ist das Remake nicht aus dem Sinn.

“Well, you know something, West Side Story is one of my favorite Broadway musicals and one of the greatest pieces of musical literature, my goodness, and one of the greatest scores and some of the greatest lyrics ever written for a musical, so let me just put it this way, it’s on my mind.”
http://collider.com/steven-spielberg-west-side-story-remake/
 
Oben