Wettbewerb XXXI: Eine finstere Verschwörung

Deathrider

The Dude
Herzlich Willkommen beim 31. Bereitsgesehen.de-Schreibwettbewerb.

Das Thema heißt dieses Mal "Eine finstere Verschwörung".



Worum geht's hier eigentlich?

Es gilt, in einer gewissen Zeit zu einem bestimmten Thema eine Kurzgeschichte zu verfassen, die einen möglichst aus den Socken haut.

Mitmachen darf jedes Mitglied der BG-Community das Spaß am Schreiben und Lesen hat. Auch User die keine Geschichte eingereicht haben, dürfen hinterher gerne Kritiken abgeben und über die Gewinner-Story abstimmen! Das Genre ist frei wählbar.



Wie läuft das Ganze ab?

Ihr schreibt eure Story und schickt sie, per E-Mail und bis zur Deadline, an MICH, Deathrider, den Dude, El Duderino [renegade.sic[ätt]web.de]
Die Stories werden anschließend anonym veröffentlicht, dann erfolgt eine Abstimmung, die 3 Wochen läuft und letztendlich den Gewinner offenbaren wird. Dieser darf dann das Thema des nächsten Wettbewerbs festlegen.



Die Regeln in Kurzform:

- das Thema "finstere Verschwörung" oder "Verschwörung" muss für den Plot relevant sein oder sonstwie behandelt werden
- maximal 20.000 Zeichen (entspricht etwa 5 bis 7 Seiten in Word Schriftgröße 12)
- minimal 2.000 Zeichen, bisschen was muss es schon sein (das entspricht etwa einer halben Seite in Word)
- jede Geschichte braucht einen eigenen Titel
- auf Rechtschreibung sollte man ein wenig achten
- vor Release soll niemand wissen, welche Story von wem ist, damit das Abstimmen fair bleibt
- Mitmachen und bewerten darf jeder
- Abgabetermin muss eingehalten werden
- nur eine Geschichte pro Teilnehmer
- die Rechte jeder eingereichten Story bleiben natürlich beim Ersteller und jeder hat die Möglichkeit, seine nach Ablauf der Runde löschen zu lassen.
- Man darf nicht für die eigene Story abstimmen
- Nur abstimmen, wenn man alle Geschichten gelesen hat
- Die Deadline kann sich evtl. verschieben. Bereits eingereichte Beiträge dürfen dann, bis zur neuen Deadline, nochmals überarbeitet und erneut eingereicht werden.


Einsendeschluss: Sonntag der 13.10.2013, um 23:59 Uhr


Deadline verschoben!

Neuer Einsendeschluss: Sonntag der 20.10.2013, um 23:59 Uhr
(Es darf natürlich auch gern früher abgegeben werden.)
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Lese mir gerade die Wiki-Seiten auf deutsch und englisch durch, um einen Überblick zu bekommen. Mal sehen, vielleicht ergibt sich dadurch eine gute Idee...

Bietet auf jeden Fall eine Menge Möglichkeiten, das Thema. :top:
 

Schneebauer

Targaryen
Verschwörungstheorien sind was tolles. :ugly:

Der Wiki Artikel zur Jamanatu-Verschwörung ist zwar vedammt kurz, aber ich hab mal eine ca. 40 Minütige Doku dazu gefunden die richtig gut war. Hatte danach sogar den Eindruck, dass das echt realistisch sein könnte. :nene:
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Schneebauer schrieb:
Der Wiki Artikel zur Jamanatu-Verschwörung ist zwar vedammt kurz, aber ich hab mal eine ca. 40 Minütige Doku dazu gefunden die richtig gut war. Hatte danach sogar den Eindruck, dass das echt realistisch sein könnte. :nene:
Psst, nicht so laut. Du weißt doch, dass das komplette Internet von den Geheimdiensten "abgehört" wird. Ist viel zu gefährlich, wenn Du hier zugibst, an derartige Verschwörungen zu glauben. :ugly:
 

Woodstock

Z-King Zombies
Clive77 schrieb:
Schneebauer schrieb:
Der Wiki Artikel zur Jamanatu-Verschwörung ist zwar vedammt kurz, aber ich hab mal eine ca. 40 Minütige Doku dazu gefunden die richtig gut war. Hatte danach sogar den Eindruck, dass das echt realistisch sein könnte. :nene:
Psst, nicht so laut. Du weißt doch, dass das komplette Internet von den Geheimdiensten "abgehört" wird. Ist viel zu gefährlich, wenn Du hier zugibst, an derartige Verschwörungen zu glauben. :ugly:
Ich bin die Eidechsenkönigin! :ugly:

Ich sage mal das ich mitmache, auch wenn ich es jetzt schon zwei mal nicht geschafft habe.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Nach gerade mal 8 Tagen? Du beliebst zu scherzen. :biggrin:
Wobei mir da gerade eine Idee kommt, die ich mal in eine Geschichte umzusetzen versuchen werde.
 

Mrs. Rotwang

New Member
Ich melde mich aus dem Urlaub mit einem zünftigen: "Ihr Suffköppe!" zurück? Finstere Verschwörungen? Ich bin doch nicht Dan Brown (Insider wissen, dass ich wegen dieses Umstands nur erleichtert aufatmen kann)!
Okay aber wie geht das: alten Gegenstand suchen, mit semiotischen Wert aufladen und Verschwörung drumrumstricken.
Begreif das doch! Wach endlich auf! :plemplem:
 

Jizzle

Well-Known Member
Zu viele andere Fristen werden mich daran hindern, die Geschichte rechtzeitig bis zu dem vorgschlagenem Datum abgeben zu können. Deshalb wollte ich vorausschauend und demütig bitten ob man die Frist um genau eine Woche verlängern könnte.
Ich habe bereits eine Idee, werd sie aber aller Voraussicht nach nicht bis 13.10. niederschreiben können...
 

Deathrider

The Dude
Hab die Schreibphase eigentlich schon ne Woche länger angesetzt als beim letzten Mal. Aber wenn die andern nix dagegen haben, können wir das gerne so machen.
 

Mrs. Rotwang

New Member
Werde die nächsten Tage/Wochen die Examensarbeit anmelden und deshalb wahrscheinlich nix mitschreiben. Daher halte ich mich aus Fristenversetzungsgeschichten einfach raus. Vielleicht schaff ichs ja doch, dann sag ich vorher bescheid.
Ich dreh mich im Kreis: erwartet nix von mir. Ich mach den Woodstock :biggrin:
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Woodstock schrieb:
Wer hat schon was?
Mir schwirren einige Ideen durch den Kopf, aber was Handfestes habe ich noch nicht - geschweige denn was geschrieben.
Wird auf jeden Fall nicht einfach, was wirklich Originelles zu finden - viele Themen, von Geheimorden über Politik, Geheimdienste, Religion, etc. wurden ja schon mehrfach filmisch umgesetzt oder in zahlreichen Büchern nieder geschrieben.
Vielleicht schreibe ich was über jemanden, der mit Gedächtnisverlust aufwacht und nach und nach herausfindet, dass er ein Geheimagent ist und nenne es dann die "Bourne-again Identität"... :ugly:
 

Deathrider

The Dude
@ Clive:
Ich weiß dass es schwierig ist, mit dem Thema originell zu bleiben. Aber ich persönlich hatte auch schon mit dem Gedanken gespielt das Thema auf eher... ironische Weise zu bedienen. ;-) Jetzt stehe ich allerdings vor dem Problem, dass ich bis über beide Ohren in anderer Arbeit stecke und evtl. diesmal selbst nix beitragen kann. :-(

EDIT:
Deadline verschoben. Siehe Eröffnungspost.
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
@Deathrider:
Wie oben schon geschrieben, mir gefällt das Thema - sollte also keine Kritik am Thema sein. Ironie ist sicher auch eine nette Möglichkeit, aber ich glaube, bei mir wird es schon etwas "finsteres" werden...
... und hoffentlich nicht erst (wieder) auf dem letzten Drücker.
Muse, wo bist Du?
 
Oben