Wheelman - Der Film ~ Vin Diesel

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Zusammen mit der Game-Schmiede Midway (Mortal Kombat) entwickelt Vin Diesel einen neuen Actionfilm für sich, in dem er eine Figur ähnlich dem "Driver" spielen wird.

Ob der vor oder nach Hannibal, Hitman und Babylon AD gemacht wird, ist noch unklar.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
http://www.bereitsgesehen.de/kritik/pics2/fast41.jpg

Keine Bange, TFATF5 kommt wieder mit beiden, aber vorher macht erstmal The Wheelman.

Da Vin Diesels neues Videogame sich besonders gut verkauft hat, wird Diesel demnächst in einer dazu erscheinenden Verfilmung zu sehen sein. Regie führt John Singleton (2 Fast 2 Furious).

Garrett kann euch sicher noch ein paar Takte zu dem Game sagen.
 
M

Master Chief

Guest
Vin Diesel in einem Actioner mit vielen Autoverfolgungsjagden?
Immer her damit :super:
 

Snogard

Active Member
das Game hat nicht ganz so gut abgeschnitten:

http://www.gamestar.de/tests/action/1955268/wheelman.html

Finde es auch eher so olala.

Das die gleich einen Film raus knallen wollen erscheint mir als ein Frühschuss. Und Vin (Sorry Sidae) ist ja kein Garant für ein Granatenfilm.
Kommt glaube ich stark darauf an was Singleton daraus macht.
Aber ich habe da so leichte Zweifel. Mal schauen ob der Film neben TFATF 1 eine gute Figur macht.
 

Major KAP

Member
Die melken die Kühe echt bis Blut kommt. Also ich brauche so'n TFATF-Abklatsch nicht, auch nicht TFATF5. Aber naja.

Ne Verfilmung von GTA? Mmmh? Würde man wohl nicht als GTA erkennen. Da gibts nichts wieder zu erkennen. Im Prinzip ist Scarface schon so eine GTA Geschichte.
 

Bandi

Abgerüstet
Ach ich denke GTA wird früher oder später auch verfilmt wenn Hollywood wieder die Idenn für neue Blockbuster ausgehen :wink:
 

Hazuki

zieht keine Aggro
Original von Lord Dralnu
"The Wheelman" ist zwar im Großen und Ganzen ein "GTA"-Klon mit Shooter-Elementen, hat aber einen großen Vorteil: "The Wheelman" kann man verfilmen, "GTA" nicht (meine Meinung natürlich). :wink:
?? The Weelman ist defintiv KEIN GTA-Klon. Man kann The Weelman am besten mit der "Driver"-Serie vergleichen inkl. Ballerein. Aber Die Story ist liniear und man hat keine große Spielewelt wie in GTA.
 

Solid FoX

to Pobe a true fan.
Ich glaube dieses Projekt wird nicht mehr zustande kommen. Das Spiel hat sich ja am Anfang gut verkauft, ist aber nach der Zeit ziemlich schnell untergegangen.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Da ich das Game jetzt mal spielen konnte, kann ich sagen, dass es als Film den Fast Filmen sehr ähnlich gewesen wäre. Diesel spielt halt eine Art The Transporter, der immer wieder vor Polizei davonfahren muss. Das Spiel ist ein extrem stumpfer Arcaderacer mit simplen Strecken und viel Radau (vermutlich auf der Test Drive Engine aufgebaut). Ich weiß gar nicht, obs Flatout war das das als erstes zu bieten meinte, aber in diesem kann man mit den Autos während der Fahrt nach links und rechts rammen, bis gegnerische Autos explodieren. Die Physik ist :ugly: Vin Diesels Pixelabbild ist :ugly: die Story hat das Niveau einer Alarm für Cobra 11 Folge.

Vielleicht kommts ja doch noch, denn als Fahrer könnte er die Rolle auch noch in etwas älter spielen.

Schade, dass er mit seinen Tigon Studios nach den beiden Riddick Spielen und Wheelman nix mehr angegangen ist.
 
Oben