X-Men 7: Dark Phoenix ~ James McAvoy, Sansa Stark

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Diego de la Vega schrieb:
Der X-Men nach Apocalypse
Was immer nach der Apokalypse kommt, Jennifer Lawrence wäre nun doch wieder Feuer und Flamme dabei zu sein.

"I am dying to come back. I love these movies, I love being in them. I love ensemble movies because it's not on anyone's shoulders."
http://www.darkhorizons.com/news/42200/next-x-men-gets-j-law-more-new-mutants

Zuletzt meinte sie ja noch Apocalypse sei ihr (auch vertraglich) letzter Auftritt.
Hui, das ist überraschend. Ich dachte, sie wär das blaue Bodypaint endlich leid.
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Teammitglied
James McAvoy: "If they want me to, I'll do more, yeah."

Er macht also weiter, wenn man das möchte.
Und Jennifer Lawrence sagte er noch, ihm gegenüber habe sie immer gesagt, dafür offen zu sein, weiter zu machen. Er hofft sie bleibe.

"Yeah, I've heard… people have said she's not into it, stuff like that. She's always said to me that she would think about it. So yeah, that sounds great. I hope she does, because I love working with Jennifer. You know, we've been like an extended sort of family, in a weird way, for six or seven years now."
http://www.darkhorizons.com/news/42343/james-mcavoy-up-for-more-x-men-movies
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Teammitglied
Wenn Wolverines Rückkehr in DOFP kein Fiebertraum, alternative Zukunft irgendwas war, wird
Jean es dieses Mal überleben.
Langweilig. :ugly:
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Dafür müsste man jetzt erstmal sehen, wie die Dame als Jean Grey so rüberkommt. Und dann natürlich das, was Woodstock sagt. + entsprechendes Drehbuch (ein besserer Regisseur nutzt ja nur bedingt, wenn das Drehbuch Grütze ist).
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Kommt der eigentlich auf jedenfall 2018 und kann mir wer die Post-Credit-Szene von X-MEN -APOCALYPSE erklären?
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
In der Postcredits Sequenz
kommen Herrschaften von einer Firma namens Essex in das Labor, aus dem Wolverine geflohen ist, um eine Probe von Wolverines Blut mitzunehmen. Die Firma gehört dem Bösewicht Mr Sinister, und den wird man nächstes Jahr in Wolverine 3 zu Gesicht kriegen.

Der nächste reguläre X-Men Teil ist entweder X-Men: The New Mutants oder X-Men: X-Force, die sollen beide 2017 in Produktion gehen. Falls der oben genannte kein heimlicher Hauptgegner in Wolverine 3 sein sollte, wird der sicher in einem der beiden auftauchen.

Dieser ehemals geplante mit dem Team Fassbender/McAvoy/Lawrence/Turner/Sheridan wird in der Form bestimmt nicht mehr kommen, aufgrund des immensen Besucherabfalls in den USA (Days hatte 230 Mio zuhause, Apoca nur noch 150).
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Danke dir Jay!

Na das ist ja fast schon schade, aber mal sehen was sie aus LOGAN machen. Dieser spielt dann aber wieder viel weiter in der Zukunft und hat zeitlich nichts mit der Post-Credit-Szene zu tun, oder?

Ist das eigentlich derselbe Bösewicht, wie man ihn auch bei den letzten beiden Spider-Man angeteasered hatte oder tragen die nur den selben Namen?
 

Presko

Well-Known Member
Apocalypse war sooo schlecht, dass ich echt keine grosse Lust mehr auf einen weiteren Teil hab (insbesondere nicht von Singer)
 

Woodstock

Z-King Zombies
Post Credit Szene:
Sinister Corp. hängt zudem noch mit dem Legacy Virus zusammmen. Ein Virus, der die Kräfte der Mutanten gegen sie wendet. Pyro, zum Beispiel, ist explodiert.

Das würde auch erklären, warum in Logan so viele Mutanten tot sind und Wolverines Heilungsfaktor langsam versagt. Eigentlich müsste aber der Legacy Virus bewirken, dass Wolverine an Superkrebs stirbt. Genetiker glauben, dass einer der einzigen Gründe, warum Menschen keine Gliedmaßen nachwachsen, derjenige wäre, dass die gleiche Fähigkeit unendlich Tumore erschaffen würde. Doofe Sache! :squint:
 

Dr.Faustus

Active Member
Diego de la Vega schrieb:
Weshalb wohl Patrick Stewart mit dabei war?
Um die Timelines noch mehr abzufucken, sodass es am Ende dann mind. 3 gibt.
Die mit der ersten Trilogie + Wolverine Trilogie, die Zweite mit den neuen Filmen bis Apocolypse + New Mutants, die dritte dann die mit diesem Film beginnt
und am Ende brechen alle zusammen und wir bekommen einen Megafilm mit jedem X-Men doppelt.

Aber mal im Ernst: kommt dann Sophie Turner in beiden Filmen vor?
 

Dr.Faustus

Active Member
Ok. Danke.
Hatte irgendwie im Kopf, dass sie auch bei den New Mutants dabei ist, aber vielleicht hab ich sie da mit MW verwechselt.
 
Oben