Zuletzt gehörtes Lied/Album

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Ich hab erst Missy Elliot gelesen und hab gedacht Presko? Missy Elliot?? :hae:

Derweil:


Wer es ernster will:

 

Mr.Anderson

Kleriker
Mir hat's mal wieder Elliot Smith's Miss Misery in die Playlist gespühlt. Ach, Elliot Smith, du blöder Idiot, warum musstest Du Dir auch das Leben nehmen:crying:

Am 21. Oktober 2003 starb er an den Folgen zweier Stichverletzungen in der Brust, die er, laut Aussage seiner damaligen Freundin Jennifer Chiba, sich selbst nach einem Streit mit ihr zugefügt haben soll.[1] Der Obduktionsbericht gibt als Todesursache „nicht feststellbar“ und nicht Suizid an.

Vielleicht war es Mord?
 

Presko

Well-Known Member
Höre grad das neue Album von Andrew Bird Inside Problems.
Ich weiss nicht, ob hier sonst noch jemand Andrew Bird und seine Musik kennt und mag. Auf seinem neuen Album bleibt er sich und seinem Stil jedenfalls treu. Mir scheint es noch ein wenig "grösser" produziert zu sein. Bisher hats mich jetzt noch nicht ganz so umgehauen. Beim ersten Mal hört sich das alles ein bisschen zu gefällig an. Negativ könnte man sagen, er hat es sich in seinem kleinen Universum ein wenig bequem gemacht. Andererseits, wenn man wie ich Musik mag, ist das Meckern auf hohem Niveau. Und viele Musikalben, bei mir ist es wenigstens so, wachsen ja auch mit der Zeit.
 

jimbo

ehemals jak12345

Bei dem Lied denke ich immer an Trainspotting, aber ich glaube das Lied wird da nicht mal gespielt. :squint:
 

Envincar

der mecKercheF
Das neue Album von Kraftklub höre ich derzeit ganz gern. Klassicher Kraftklub-Sound mit intelligenten Texten. Kann man von vorne bis hinten durchhören..einzigen Schwächen für mich ist die Collabo mit Tokio Hotel Bill und die erste Single Blaues Licht.
 

Envincar

der mecKercheF
Heute ist das neue Slipknot Album erschienen. Mh hat ein paar nette Songs wie Hive Mind letztlich aber etwas schwächer als sein Vorgänger wie ich finde. Verstehe vor allem den ersten Song Adderall nicht. Statt mit nem Big Bang zu starten, startet man mit ner Schlaftablette.
 

Puni

Well-Known Member
Heute ist das neue Slipknot Album erschienen. Mh hat ein paar nette Songs wie Hive Mind letztlich aber etwas schwächer als sein Vorgänger wie ich finde. Verstehe vor allem den ersten Song Adderall nicht. Statt mit nem Big Bang zu starten, startet man mit ner Schlaftablette.
Bisschen so, als hätten System of a Down damals auf "Steal this Album!" mit Roulette angefangen. :shrug:
 

Puni

Well-Known Member
Höre zurzeit gerne das "Here It Is" Leonard Cohen Tributealbum, das wirklich sehr gelungen ist. Echt schöne Neuinterpretationen seiner Songs für die späteren Abendstunden.

 

Puni

Well-Known Member
Schon jemand den neuen Peter Fox Song gehört? Gefällt mir sehr gut - bisschen Energy am Morgen :biggrin: - und der Typ ist ja sowieso unhatebar. :love:

 
Oben