Trent Reznor macht Pixar Soundtrack

27. August 2019, Christian Mester

Wer hätte gedacht, dass das jemals passieren würde? Trent Reznor hat unterschrieben, die Musik für den nächsten Pixar/Disney Film „Soul“ zu komponieren. Reznor ist natürlich der Kopf der legendären Industrialband Nine Inch Nails, die mit dem Song „Closer“ (Hauptlyrics: „I want to f#ck you like an animal“) bekannt wurden. Schon seit den frühen Neunziger arbeitete er immer mal für Filme, aber erst 2010 debütierte er so richtig als stattlicher Filmkomponist für David Finchers „The Social Network“, zusammen mit Kumpel Atticus Ross. Die gemeinsame Arbeit brachte ihm einen Oscar und einen Golden Globe ein. Seitdem hat er weitere Sachen vertont, unter anderem die weiteren Fincher Filme „Gone Girl“ und „The Girl with the Dragon Tattoo“, die DiCaprio Doku „Before the Flood“, den Wahlberg Film „Boston“, den Netflix Film „Birdbox“ und die TV-Projekte „The Vietnam War“ und die kommende Neuinterpretation von „Watchmen“.

Autor: Christian Mester

Dieser Filmenthusiast (*1982) liebt es, manchmal auch mit Blödsinn, Leute für Filme zu begeistern. Hat BG im Jahr 2004 gegründet und ist dann für Pressevorstellungen, Interviews und Premieren viel rumgereist, hat als Redakteur u.a. für GameStar geschrieben, war dann mal Projektleiter in einer Werbeagentur mit Schwerpunkt dt, Kinostarts und - schaut gerad vermutlich schon wieder was.

Um an dieser Diskussion teilzunehmen, registriere dich bitte im Forum:
Zur Registrierung