„Venom 2“ wird von Gollum gedreht werden

6. August 2019, Christian Mester

Wir hatten jüngst noch über potentielle Regisseure für die Symbioten-Fortsetzung spekuliert, doch nun ist es amtlich: Andy Serkis, der in erster Linie als Motion Capture Darsteller bekannt ist (spielte Gollum in den 6 „Herr der Ringe“ Filmen, Caesar in den 3 neuen „Planet der Affen“, den Affen in „King Kong“ und Snoke in den letzten beiden „Star Wars“), wird die Regie beim zweiten „Venom“ übernehmen. Das ist sicherlich keine schlechte Wahl, da sich auch dieser Film wieder schwer mit Motion Capture beschäftigen wird. Tom Hardy wird wieder als Venom schwarzen Glibber überziehen, Woody Harrelson dürfte, wie im Ende des ersten angedeutet, als Venoms Erzfeind Carnage in Erscheinung treten. Für Serkis ist es die dritte Regiearbeit, er hat u.a. den Dschungelbuch Film „Mowgli“ für Netflix inszeniert. (Quelle)

© Sony Pictures

Autor: Christian Mester

Dieser Filmenthusiast (*1982) liebt es, manchmal auch mit Blödsinn, Leute für Filme zu begeistern. Hat BG im Jahr 2004 gegründet und ist dann für Pressevorstellungen, Interviews und Premieren viel rumgereist, hat als Redakteur u.a. für GameStar geschrieben, war dann mal Projektleiter in einer Werbeagentur mit Schwerpunkt dt, Kinostarts und - schaut gerad vermutlich schon wieder was.

Um an dieser Diskussion teilzunehmen, registriere dich bitte im Forum:
Zur Registrierung