Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 4. Januar 2019, 11:28

Der Junge muss an die frische Luft (Hape Kerkeling Origins)

Caroline Links Verfilmung des gleichnamigen Buches von Hape Kerkeling über seine eigene Kindheit startete bereits am 25. Dezember in den Kinos und hat nicht nur bisher gute Besucherzahlen, sondern bekommt auch sehr gute Kritiken.

Schon jemand gesehen?

Trailer

Die Verfilmung von ICH BIN DANN MAL WEG war ja eher unterwältigend, hatte aber auch schon ein paar Flashbacks zu seiner Kindheit.

2

Freitag, 4. Januar 2019, 12:38

Schon jemand gesehen?

Jo, hier.
War da spontan mit Familie drin, nachdem der "Erster Weihnachtstag"-Familienzweig uns den Film auf die Tagesordnung gesetzt hat. Ich hatte im Vorfeld nichts darüber gehört und mich darauf eingestellt eine durchschnittliche Dramedy abzusitzen, aber ich wurde positiv überrascht. Zugegeben, der Film hat bei mir als Wuppertaler durch den Lokalkolorit stark gepunktet (unser Dialekt is' aber au' einfach zum Kringeln, wollnich?), aber auch abseits davon haben mir Skript und vor allem Cast gut gefallen. Der Abschluss ist nicht ganz so gelungen und driftet etwas ins unnötig Schmalzige, aber das ist ggf. auch Geschmackssache. Mitunter wurde es dramatischer, als ich erwartet hatte, für mich haben die Szenen aber wunderbar funktioniert. Ich würde eine Empfehlung aussprechen - nicht nur an Hape Kerkeling-Jünger.

Jay

hat Lust nen Film zu sehen

Beiträge: 37 822

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Terminator 6, Infinitwo War, Wick 3

  • Nachricht senden

3

Samstag, 5. Januar 2019, 14:28

:D

Schließt der denn nahtlos an Ich bin dann mal weg an?
#########

Das BG Event! Trefft uns live und in Farbe - wir zeigen CASABLANCA - BG Kultkino am 2.6. in Lippstadt

"Ich hab nur ein Leben und das möchte ich entspannt leben mit positiven Menschen um mich herum und soviel Eindrücken und Erlebnissen wie möglich. " - Noermel

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen