Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Bud

28 Threads später

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2013

Freue mich auf: Toy Story 4, Masters of the Universe Real-Film (wenn er denn mal kommen würde), Hasbro Cinematic Universe (besonders M.A.S.K. und Visionaries)

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 3. Februar 2019, 16:52

Ist denn Henry Cavill nun auch nicht mehr fest als Superman gesetzt? Will man ihn auch raushaben? Will er selber nicht mehr?
„Butter ist Fett, und Fett verklebt die Klumpozipien oder wie das heißt!“

RIP Carlo Pedersoli (* 31 Oktober 1929 / † 27 Juni 2016)

Ruhe in Frieden, Bud. Du wirst mir sehr fehlen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Bud« (3. Februar 2019, 17:04)


42

Sonntag, 3. Februar 2019, 17:59

Diese Fragen wurden von offizieller Seite noch nicht zu 100% beantwortet.

Trohan

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 212

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2012

  • Nachricht senden

43

Montag, 4. Februar 2019, 15:40

Also das wäre für mich der härtere Schlag, wenn Cavill nicht mehr Superman wäre.
Das die Rolle so geschrieben wurde, wie er sie darstellt, dafür kann er nichts.

Aber rein äußerlich passt er in meinen Augen perfekt in die Rolle.

Deathrider

The Dude

Beiträge: 5 876

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

44

Montag, 4. Februar 2019, 22:38

Also das wäre für mich der härtere Schlag, wenn Cavill nicht mehr Superman wäre.
Das die Rolle so geschrieben wurde, wie er sie darstellt, dafür kann er nichts.

Aber rein äußerlich passt er in meinen Augen perfekt in die Rolle.

Geht mir genauso. Auch aus Kontinuitätsgründen. Es ist durchaus denkbar, als ein Ergebnis der Flashpoint Story den Schauspieler von Batman auszutauschen, aber Superman macht kein Sinn, da er nicht von der Erde kommt und entsprechend nicht unbedingt im Einflussbereich der Story steht.

Edit:
Bin noch immer am überlegen, wer außer Gyllenhaal noch die Rolle gut ausfüllen könnte. Was würdet Ihr von einem Travis Fimmel halten?
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Deathrider« (4. Februar 2019, 23:50)


Slevin

Goodfella

Beiträge: 4 285

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: Westworld S2, Mayans MC, Game of Thrones S8, True Detective S3

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 5. Februar 2019, 01:13

Wenn Fimmel, dann doch lieber als Green Arrow. Für einen Batman ist der auch nicht bekannt genug.
Ich fände Gyllenhaal als Wahl sehr spannend, von daher hoffe ich, dass er es wird.

War schon Pre-Batfleck im Gespräch, aber fänd ich auch solide: Armie Hammer.
The Bird of the twitter is my name, eating your data to make me tame.

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

Beiträge: 12 899

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 5. Februar 2019, 07:20

Scott Adkins. War schon einmal in der Verlosung.

47

Dienstag, 5. Februar 2019, 07:50

Sind die ganzen Namen nicht zu alt? :check:

MamoChan

Reservoir Dog

Beiträge: 3 045

Registrierungsdatum: 19. April 2006

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 5. Februar 2019, 16:38

Wenn Fimmel, dann doch lieber als Green Arrow. Für einen Batman ist der auch nicht bekannt genug.


Ich würde es sogar begrüßen, wenn es ein eher unbekannter Darsteller ist, sonst habe ich nachher wieder das Problem wie bei Ben Affleck, den ich stts als Ben Affleck im Kostüm ansehe. Auch bei Robrt Downey Jr. hatte ich so meine Probleme den Charlie Chaplin auszublenden.
"Ich habe selten einen Film gesehen, der so konsequent auf alles scheißt, was einen Film langweilig macht."

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

Beiträge: 12 899

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 5. Februar 2019, 16:51

Sind die ganzen Namen nicht zu alt? :check:


Adkins ist 42, wenn ich mich nicht irre und in einer - um es gelinde auszudrücken - recht guten physischen Verfassung.

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 8 663

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 5. Februar 2019, 17:54

Adkins ist 42, wenn ich mich nicht irre und in einer - um es gelinde auszudrücken - recht guten physischen Verfassung.

Rein physisch könnte er die Rolle sicherlich ausfüllen aber die suchen, soweit ich weiß, ausdrücklich einen jüngeren Schauspieler. Es soll sich um einen Batman handeln, der merklich jünger ist als Afflecks Version.
Jetzt mit neuer, fantastischer Signatur!

51

Dienstag, 5. Februar 2019, 19:21

Genau das meinte ich.

Deathrider

The Dude

Beiträge: 5 876

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 5. Februar 2019, 22:44

Die Liste von "merklich" jüngeren Darstellern, die aber auch "zur A-List" gehören, optisch passen UND genug Talent und Charisma mitbringen ist allerdings verdammt kurz... Wenn nicht non-existent. Von den jungen Namen im Umlauf fänd ich noch Richard Madden am akzeptabelsten. Auch denkbar wäre sein älteres Lookalike Sebastian Stan.
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

53

Mittwoch, 6. Februar 2019, 09:01

Tom Holland. :whistling:

Metroplex

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 175

Registrierungsdatum: 23. August 2010

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 6. Februar 2019, 09:03

Tom Holland. :whistling:


Als Robin vielleicht :ugly:
"People keep asking me what happened to the monster guns, the one-liners, and all the things that made our action movies great... and this answers the question. We're back. Time to make action movies fun again." - Arnold Schwarzenegger

TheUKfella

Reservoir Dog

Beiträge: 3 097

Registrierungsdatum: 30. September 2010

Freue mich auf: Avengers 4 & The Batman (Sollte es ihn jemals geben...)

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 6. Februar 2019, 09:11

Tom Holland kann Alexander Knox spielen und dann von Vicki Vale nen Korb kriegen :ugly:
Mir fällt noch Eion Baily ein als Batsy. Sein Gesicht wirkt zwar ein bisschen weich, aber ansonsten... :check:
Wenn ein zehnjähriger dir eine Waffe ins Gesicht hält, tu verdammt nochmal was er will!

Trohan

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 212

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2012

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 6. Februar 2019, 09:37

Hauptsache nicht Zac Efron! ;)

*Edit* Am Ende könnte der Liam Hemsworth tatsächlich noch gut passen, wenn er sich noch ein paar Narben ins Gesicht schlagen lässt.

Der Ragnar Lodbrok ist glaube ich zu klein ;) wobei Bale auch nur 1-2 Cm größer ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Trohan« (6. Februar 2019, 09:45)


Raphiw

Godfather of drool

Beiträge: 3 221

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2007

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 6. Februar 2019, 10:15

ASA Butterfield mit Fitness-Coach

Deathrider

The Dude

Beiträge: 5 876

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 6. Februar 2019, 11:01

Ich gehe bei Tom Holland und Asa Butterfield von einem Scherz aus. Noch eine Origin Story zu Batman ertrage ich nicht.

Ich finde Liam Hemsworth so gar nicht passend. Der guckt mir zu treudoof drein.

Was wäre denn mit Alexander Skarsgård oder Joel Kinnaman, jeweils mit gefärbtem Skalb? So komplett anderer Typ als Affleck, aber ich kann mir die beiden als Batman vorstellen.
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

59

Mittwoch, 6. Februar 2019, 11:12

Also meinerseits war es ein Scherz, da er ja zurzeit immer erste Wahl bei jungen Helden zu sein scheint, siehe Peter Parker/Spider-Man und Nathan Drake.
Aber es ist ja noch offen in welche Altersrichtung man gehen wird. Man weiß ja nur, dass man dann einen bekannten Namen möchte.

Shins

Goodfella

Beiträge: 5 255

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: THE DARK KNIGHT im BG KultKino Lippstadt! Außerdem: Wenn du König wärst, Avengers: Endgame, Toy Story 4, Brightburn

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 6. Februar 2019, 11:56

Jetzt stellt euch mal vor, Asa Butterfield würde es machen und müsste kurz danach und/oder kurz davor wieder für "Sex Education" vor der Kamera stehen. Das wäre ja feinstes Körperumfang-Hin-und-her in bester Christian Bale Tradition. :shrug:
###############

Erlebt gemeinsam mit Jay, Joel und mir Klassiker im Kino!
Bereitsgesehen präsentiert das KultKino Lippstadt

Nächste Termine:
2.06.: Casablanca
7.07.: Der weiße Hai
4.08.: Das Schweigen der Lämmer
1.09.: Das Appartement
6.10.: Scream

Karten gibt es: HIER

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen