Sie sind nicht angemeldet.

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36 712

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Creed II, Terminator 6, Infinitwo War, Wick 3

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 10. August 2014, 00:47

Turtles 2014 - War Shredder erst ein andrer? (bisschen spoiler)

Als das erste Bildmaterial des neuen Turtles Films gezeigt wurde, durfte man rätseln: der Amerikaner William Fichtner als Shredder? Fichtner selbst sagte im Juni 2013, er spiele Shredder. Hier stehts:

What are you doing in "Ninja Turtles"?
William Fichtner: "I play Shredder."
http://www.huffingtonpost.ca/2013/06/21/…_n_3478979.html

Tja, nun ist der Turtles Film in den USA angelaufen und William Fichtner darin Berichten zufolge nicht Shredder. Stattdessen spielt den ein Japaner namens Tohoru Masamune, der, jetzt kommts, erst nach der Ankündigung Fichtners als Shredder besetzt wurde. Damit ist Shredder also doch wieder ein Japaner, nachdem es erst hieß, Fichtners "Eric Sachs" sei eine amerikanisierte Fassung des originalen japanischen Shredders Oroku Saki. Jetzt ist Eric nur einer, der mit dem Shredder zusammenarbeitet, was auch nicht als Twist ausgelegt ist.

Hat man hier nach der Bekanntgabe kalte Füße bekommen und heimlich doch noch schnell umgedreht? In einem Interview sagt Masamune jetzt, dass er erst nach der Ankündigung besetzt wurde und keinen Schimmer hatte, ob das jetzt eine nachträgliche Änderung wegen Fanprotesten war oder nicht.

Masamune:
"as far as I could tell, I came in after I'd heard he was Shredder, and I thought, 'Hmm. This is kind of weird.' He was acting like it was normal. I don't know. I wish I could give you more details, but I'm really as much in the dark as you are. "
http://www.darkhorizons.com/news/33336/m…recy-in-turtles

Was meint ihr? Und wen hättet ihr lieber als Shredder - Fichtner oder den eher unbekannten, aber figurgetreueren Masamune?
##########################

Freue mich auf: Aquaman, Bumblebee, Mortal Engines, Widows, Under the Silver Lake, Halloween 2?3?
Aktuelle Serien: Friends, The Walking Dead
Game gerade: Far Cry 5
Lese zur Zeit Stephen King - Joyland, Koran, Neil Gaiman - Nordische Mythen und Sagen
Neuer BG Podcast: November 2018: Späte Fortsetzungen

Presko

Goodfella

Beiträge: 6 347

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 10. August 2014, 01:23

Ganz ehrlich?

Ist mir dermassen Wurscht. Der Film geht völlig an mir vorbei.
Denen es gut geht, ginge es besser, ginge es denen besser, denen es weniger gut geht. Was aber nicht geht, ohne dass es denen weniger gut geht, denen es gut geht. Darum geht aus denen nicht besser, denen es nicht gut geht. Und darum geht es auch denen nicht besser, denen es gut geht (freie Übersetzung nach Mani Matter).

dmkoo

vs. the World

Beiträge: 618

Registrierungsdatum: 21. August 2012

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 10. August 2014, 01:31

Ganz ehrlich?

Ist mir dermassen Wurscht. Der Film geht völlig an mir vorbei.


#

jak12345

ehemals jak12345

Beiträge: 6 608

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: Warhammer 40k Film|"Indiana Jones" im Star Wars Universum | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 10. August 2014, 10:24

So klein finde ich den Spoiler garnicht.
SCHÖNES DING!

Hört mehr Dead Sara !
Bin ein Fehler im System
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Envincar

der mecKercheF

Beiträge: 2 988

Registrierungsdatum: 10. Mai 2006

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 10. August 2014, 16:09

wie kommt der Film so an? rottentomatoes haben ja mal wieder eher wenig Prozentpunkte rausgehauen...allerdings vertrau ich RT nicht..die geben jedem scheiß langweiligen drecksfilm der etwas künstlerisch angehaucht ist 100%.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Envincar« (10. August 2014, 16:50)


6

Sonntag, 10. August 2014, 16:18

Rottentomatoes vergibt doch nicht selbst Wertungen, sondern sammelt doch nur Kritiken und fasst die dann mit einem Prozentwert zusammen.

Envincar

der mecKercheF

Beiträge: 2 988

Registrierungsdatum: 10. Mai 2006

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 10. August 2014, 16:51

ja gut dann vertrau ich den von RT zusammengesammelten Kritiken nicht :rolleyes:

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 942

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: BlacKkKlansman, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 10. August 2014, 17:47

Zu RottenTomatoes muss man sowieso immer sagen, dass der Prozentwert nicht wie eine Punktebewertung zu sehen ist. Wenn ein Film 100% bei 10 Kritiken hat, dann bedeutet das nur, dass zehn der Zehn aufgeführten Kritiker dem Film eine positive Bewertung gegeben haben. Und das kann auch "nur" eine 6/10 gewesen sein. Aktuelle Beispiele: Die zwei "scheiß langweiligen, künstlerisch angehauchten Drecksfilme" Guardians of the Galaxy und Planet der Affen: Revolution stehen bei 92% bzw. 91%, wobei Planet der Affen mit 7,9/10 den besseren Wertungsdurchschnitt hat als GotG (7,7). Haben zwar beide keine 100%, aber ich bezweifle, dass ein Film aus jüngerer Vergangenheit das mit mehr als nur einer handvoll Kritiken hatte.

(Die Turtles haben so nebenbei eine Durchschnittswertung von 4,3/10, bei IMDb 6,4 falls das für dich aussagekräftiger ist.)
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

dmkoo

vs. the World

Beiträge: 618

Registrierungsdatum: 21. August 2012

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 10. August 2014, 18:53

Wenn bei RT die Bewertung der User und der Kritiker extrem auseinander geht und eine der beiden wirklich gut ist, sind die Chance ganz gut, dass der Film vielleicht Spaß macht.
Turtles scheint eher Standardkost zu sein.
Die CGI-Effekte in den Trailer sahen echt bescheiden aus. Cool vielleicht, aber definitiv nicht realistisch.

Envincar

der mecKercheF

Beiträge: 2 988

Registrierungsdatum: 10. Mai 2006

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 10. August 2014, 20:43

hab gelesen, dass sich die Effekte nicht mal vor Planet der Affen Prevolution verstecken müssen. Allerdings ist die Story eher mau und teils unverständliche Handlungsentscheidungen einiger Charaktäre lassen einen eher :facepalm:

dmkoo

vs. the World

Beiträge: 618

Registrierungsdatum: 21. August 2012

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 10. August 2014, 21:02

Wenn das stimmt dann müssten sie gegenüber den Trailern aber nachgelegt haben, und zwar ordentlich.

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 17 565

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 10. August 2014, 21:50

Die zwei "scheiß langweiligen, künstlerisch angehauchten Drecksfilme" Guardians of the Galaxy und Planet der Affen: Revolution

Wer sagt denn sowas über GotG und PdA: R? 8|
Mannys aktuelle Serien: Maniac, Ray Donovan, The Good Doctor, American Horror Story, Black Lightning & The Walking Dead

Envincar

der mecKercheF

Beiträge: 2 988

Registrierungsdatum: 10. Mai 2006

  • Nachricht senden

13

Montag, 11. August 2014, 10:29

Die zwei "scheiß langweiligen, künstlerisch angehauchten Drecksfilme" Guardians of the Galaxy und Planet der Affen: Revolution

Wer sagt denn sowas über GotG und PdA: R? 8|


niemand! ich sagte jediglich, dass die langweiligsten Kackfilme mit einem Hauch von Kunst bei RT jedes mal unter die Top Filme kommen mit 100% Bewertung und ich daher nichts auf eine 100% von RT gebe und somit RT in einen Bewertungen nicht vertraue. Unterhaltsame Actionfilme kriegen auf der Seite meist schlechte Bewertungen.

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 942

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: BlacKkKlansman, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

14

Montag, 11. August 2014, 10:44

Und meine Beispiele beweißen doch genau das Gegenteil, dass nämlich auch Unterhaltungsfilme Top-Prozentsätze bekommen können. Und da gibt es noch einige mehr als nur die zwei. Und wie gesagt, 100% Bewertungen gibt es auch unter den "langweiligen Kunst/Kackfilmen" sehr selten, wohl eher gar nicht wenn mehr als 20 Kritiken zusammengetragen wurden.

Und nochmal: Der Prozentsatz ist nicht gleich Bewertung, der besagt nur wie viele Kritiker den Film positiv bewertet haben.
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

Envincar

der mecKercheF

Beiträge: 2 988

Registrierungsdatum: 10. Mai 2006

  • Nachricht senden

15

Montag, 11. August 2014, 16:59

Ich vertraue nur den Kritiken von Bereitsgesehen xD außer was den Film Wo die Wilden Kerle wohnen nicht....boah war das ein Reinfall =P

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen