Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36 528

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Creed II, Terminator 6, Infinitwo War, Wick 3

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 12:19

Halloween 2018 ~ neuer Teil 2 zum Original [Kritik]

Ich hab keinen blassen Schimmer wo der alte Thread hin ist, also ein neuer her.

Stand der Dinge:
- sie wollten Halloween 3 schon 2010 in die Kinos bringen, wieder mit Scout Taylor-Compton in der Hauptrolle
- sie äußerte Skepsis bezüglich des Drehbuchs
- Patrick Lussier (My Bloody Valentine 3D) steht momentan mehr oder weniger als Regisseur fest
- offiziell: weil Lussier erst einen anderen Film dreht, will man auf ihn warten / inoffiziell: aufgrund finanzieller Probleme wurde der Film auf "irgendwann später" verschoben
- Teil 3 soll in 3-D kommen oder 3-D Elemente haben
- Rob Zombie hat nichts damit zu tun
- Taylor-Compton wäre wieder dabei, wenn ihr die nächste Story gefällt

BG-KRITIK: Halloween 2018 (Jay)
Freue mich auf: Aufbruch zum Mond, Operation Overlord, Suspiria, Aquaman, Bumblebee, Mortal Engines, Widows, Under the Silver Lake, Avatar 4

Aktuelle Serien: The Walking Dead, Spuk in Hill House, South Park

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

Beiträge: 12 725

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 12:27

Schade: Unsere ganze, lesenswerte Diskussion ist damit weg. :sauer:

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36 528

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Creed II, Terminator 6, Infinitwo War, Wick 3

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. Dezember 2009, 22:33

Halloween 3 - wird ein Re-Remake

Die Weinstein Company hat verkündet, ab jetzt wieder neue Ideen für den nächsten Halloween zu sammeln. Damit ist man anscheinend nicht mehr länger an der ersten Story von Todd Farmer (Jason X, My Bloody Valentine 3-D) interessiert, die inhaltlich direkt an den zweiten Film von Rob Zombie angeschlossen hätte.

Mein Take darauf: nachdem H1 Rob Zombies Vision nur halb entsprach und viel Geld einspielte, 2 dann voll und ganz seinen Ideen entsprach und schwach hinterher hustete, will keiner mehr mehr davon. Das einzige was die Weinsteins wollen (und brauchen, weil sie schon wieder knapp bei Kasse sind), ist Geld verdienen, und weil das im Rob Zombie Style nicht mehr funktioniert, wird Halloween 3 was ganz anderes. Remake? Vielleicht nicht, aber Reboot auf jeden Fall.

http://www.bereitsgesehen.de/vorschau/hall1.jpg
Freue mich auf: Aufbruch zum Mond, Operation Overlord, Suspiria, Aquaman, Bumblebee, Mortal Engines, Widows, Under the Silver Lake, Avatar 4

Aktuelle Serien: The Walking Dead, Spuk in Hill House, South Park

Beiträge: 8 973

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 8. Dezember 2009, 22:42

Remake, Reboot, ist doch im Prinzip das Gleiche, wenn nicht sogar das Selbe. Ein Reboot ist ein Remake für eine Franchise/Filmreihe.

Und diese Ankündigung überrascht mich null. Dass sie Zombie rauskicken war nach den Kritiken und Einspielergebnissen klar. Und klar war auch, dass sie nicht ein paar Jährchen warten (oder es ganz sein lassen) würden, bis sie sich einen neuen Halloween rauswürgen. Ungefähr so wie auf dem Bild fühlt man sich da als Fan und Zuschauer.
"So it's sort of a glass half full, glass stops existing in time and space kind of deal."
- Janet

Deathrider

The Dude

Beiträge: 5 757

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 8. Dezember 2009, 23:03

Das wird echt immer wilder wie schnell und wie exzessiv diese Reboot-/Remake-Funktion, die die Studios anscheinend auf Knopfdruck abrufen können, angewandt wird.

Ich ahne schon worauf das hinaus läuft:
"Film XY kommt nicht an? Gut, dann bringen wir eben nächstes Jahr ne etwas andere Version des Streifens ins Kino! Vielleicht kommt ja diese an. Wenn nicht, Rebooten wir eben nochmal, bis es irgendwann klappt!"
:rolleyes:
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Deathrider« (8. Dezember 2009, 23:03)


jeremybentham

unregistriert

6

Dienstag, 8. Dezember 2009, 23:11

Storyline 1: Originalreihe mit Teil 1, 2, 7 und 8
Storyline 2: Originalreihe mit Teil 1, 2, 4, 5 und 6
Spin-off 1: Halloween 3
Storyline 3: Remake 1 und 2

Geplant: Storyline 4 bzw. Spin-off 2

Fazit: Die ham n Arsch offen.

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

Beiträge: 12 725

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 8. Dezember 2009, 23:11

Hmm, bis auf die Tatsache, dass sie nicht an "H2" anschließen wollen - welch Überraschung - ist das doch bislang keine Ankündigung, oder? Oder habe ich da was überlesen?
Es würde mich nicht überraschen, ich hatte ja etwas ähnliches im Filmthread geschrieben, aber ich sehr hier bislang noch keinen Fakt.

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 19 541

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 8. Dezember 2009, 23:43

Zitat

Original von qu4d
Storyline 1: Originalreihe mit Teil 1, 2, 7 und 8
Storyline 2: Originalreihe mit Teil 1, 2, 4, 5 und 6
Spin-off 1: Halloween 3
Storyline 3: Remake 1 und 2

Geplant: Storyline 4 bzw. Spin-off 2

Fazit: Die ham n Arsch offen.

Genau das ging mir gerade durch den Kopf. Ich meine, wollen sie die Reihe etwa noch unsinniger und zusammenhangloser machen als sie ohnehin schon ist? Das ist noch blöder als damals, als Peter vergessen hat, wie man sich hinsetzt.

http://www.youtube.com/watch?v=uNNvleKrPqw
:ugly:

tyranty

<3 Twilight

Beiträge: 268

Registrierungsdatum: 28. Februar 2008

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 09:58

Au ja ein Remake oder Reboot.
Wie wäre es mit einem Remake von Avatar?Ach nee der ist ja noch gar nicht angelaufen.

Pete

<3 Twilight

Beiträge: 383

Registrierungsdatum: 18. August 2009

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 11:33

Unterm Strich ist es gerade bei einem Slasher eh schnurzpiepegal. Remake, Reboot, Fortsetzung - in der Regel ist es immer die gleiche Sauce.

ShadowGhost

vs. the World

  • »ShadowGhost« wurde gesperrt

Beiträge: 716

Registrierungsdatum: 4. Februar 2007

  • Nachricht senden

11

Freitag, 11. Dezember 2009, 01:20

Und wie wird der neue Halloween dann heißen,Halloween 3 oder nur Halloween und wird der wieder die Geschichte von anfang an erzählel ?
Zeit ist unbezahlbar und doch kostet sie uns nichts.Man kann sie nicht beeinflussen aber man kann mit ihr machen was man will.Man kann sie nicht besitzen aber man kann sie verschwenden.Und wenn sie vorbei ist,dann ist sie einfach weg.

Cobretti

wear a stupid man suit

Beiträge: 1 154

Registrierungsdatum: 10. November 2009

Freue mich auf: "Escape from Tomorrow", "I walk with the Dead", "The Zero Theorem", "Sin City 2", "Maggie", "Manson Girls", "Horns", "Fangs of War", "Rec 4", "The Green Inferno" ...

  • Nachricht senden

12

Freitag, 11. Dezember 2009, 01:22

Zitat

Original von tyranty
Au ja ein Remake oder Reboot.
Wie wäre es mit einem Remake von Avatar?Ach nee der ist ja noch gar nicht angelaufen.


:omg: :super:

Deathrider

The Dude

Beiträge: 5 757

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

13

Freitag, 11. Dezember 2009, 01:26

RE: Halloween 3 - wird ein Re-Remake

@ ShadowGhost:
Das weiß wohl zu diesem Zeitpunkt noch nicht mal die Weinstein Company selbst, denn...

Zitat

Original von Jigsaw
Die Weinstein Company hat verkündet, ab jetzt wieder neue Ideen für den nächsten Halloween zu sammeln.
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

Trewy

Dexter's Dark Passenger

Beiträge: 438

Registrierungsdatum: 25. Juni 2008

  • Nachricht senden

14

Samstag, 12. Dezember 2009, 12:10

warum das böse ,,R,, Wort ?? :wand: :wand: warum knüpfen die nicht direkt da an,sondern wollen Michael wieder ganz anders machen,ganz ehrlich,das kotzt gewaltig an !

Edit : Gut die sind Pleite,aber das ist nix was mich iwie flashen würde den zu gucken !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Trewy« (12. Dezember 2009, 12:11)


Spooky1980

vs. the World

Beiträge: 589

Registrierungsdatum: 1. Mai 2008

Freue mich auf: The Terror

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 13. Dezember 2009, 10:56

Denen fällt auch nix neues mehr ein *gäääähn*
Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht.

Pete

<3 Twilight

Beiträge: 383

Registrierungsdatum: 18. August 2009

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 13. Dezember 2009, 11:43

Zitat

Original von Spooky1980
Denen fällt auch nix neues mehr ein *gäääähn*


Als ob die x-ten Sequel aller möglichen Slasher-Reihen jemals was neues gebracht hätten...

Carlito

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 329

Registrierungsdatum: 13. Juli 2009

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 13. Dezember 2009, 11:55

ja ist zwar kacke aber da wo überall michael myers vorkommt wird geguckt. :ugly:


Beiträge: 2 897

Registrierungsdatum: 19. April 2006

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 13. Dezember 2009, 15:45

Zitat

Original von Carlito
ja ist zwar kacke aber da wo überall michael myers vorkommt wird geguckt. :ugly:


Na dann, viel Spaß. :ugly:
"Ich habe selten einen Film gesehen, der so konsequent auf alles scheißt, was einen Film langweilig macht."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MamoChan« (13. Dezember 2009, 15:46)


ReMiX`

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 589

Registrierungsdatum: 2. März 2006

  • Nachricht senden

19

Montag, 14. Dezember 2009, 00:38

PG-13 und familienfreundlicher bitte! Damit kann man ja bekanntlicherweise immer gutes Geld bei rausschlagen, während sich Filmfans schon die Brocken aus dem Hals kratzen müssen.

Wär doch mal was - Michael Myers als Spaß für die ganze Familie. :ugly:

ShadowGhost

vs. the World

  • »ShadowGhost« wurde gesperrt

Beiträge: 716

Registrierungsdatum: 4. Februar 2007

  • Nachricht senden

20

Freitag, 18. Dezember 2009, 01:28

ich habe mir die kritik zu Halloween 6 durchgelesen und ich muss sagen das mir die Producers Cut eigentlich sehr gut gefällt und ich mich frage warum man die nicht verwendet hat.ich habe mich schon immer gefragt was wohl geschieht wenn Michael Myers seine gesamte familie ausgelöscht hat.Er wird von seinem fluch befreit.Das gute an dem Producers Cut ist,das die halloween Serie somit zu einem ende findet und nicht so wie in der Kinovassung ein offenes Ende bleibt,das niemals fortgeführt wird.Andererseits gäbe es dann aber keine weiteren Abenteuer des Schwarzen Mannes,was ich doch so wahnsinnig gern hätte.eine Endlose Michael Myers Serie.Verfolgt man die Kinofassung,bleibt Michael Myers verschollen.
Zeit ist unbezahlbar und doch kostet sie uns nichts.Man kann sie nicht beeinflussen aber man kann mit ihr machen was man will.Man kann sie nicht besitzen aber man kann sie verschwenden.Und wenn sie vorbei ist,dann ist sie einfach weg.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ShadowGhost« (18. Dezember 2009, 01:30)


[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen