Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Deathrider

The Dude

  • »Deathrider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 887

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. Oktober 2005, 14:37

Quake - Der Film

Zitat

13.10.2005 11:39 Uhr - Schon vor der inzwischen abgeschlossenen Verfilmung von Doom, war nach Angaben von Id-Software-Boss Todd Hollenshead eine Quake-Adaption als Kinostreifen angedacht. Die gute Kooperation mit den Produzenten, Schauspielern sowie dem Filmstudio Universal habe die Entwickler nun darin bestärkt, das Vorhaben weiter zu verfolgen. Am ehesten könne Hollenshead sich eine zusammengefasste Verfilmung des Strogg-Krieges aus Quake 2 und 4 vorstellen, sagte er gegenüber SciFi.com, einer Tochter von NBC Universal. Der Erfolg oder Misserfolg des am 21. Oktober in den USA startenden Doom-Films spiele nach seiner Ansicht keine entscheidende Rolle, sondern könne lediglich das grundsätzliche Interesse an Spieleverfilmungen steigern.


Quelle: www.pc-action.de

Yeeeeeehaaaaw!!! Danke ID-Software!
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

Jay

hat Lust nen Film zu sehen

Beiträge: 37 854

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Terminator 6, Infinitwo War, Wick 3

  • Nachricht senden

2

Freitag, 14. Oktober 2005, 13:24

Quake

Todd Hollenshead, einer der Chefs von id Software hat jetzt verlauten lassen, das es neben ihrer Videogame Adaption zu Doom auch eine zu Quake geben wird, ganz egal wie Doom an den Kinokassen einschlagen wird;

In Quake geht es um einen interstellaren Krieg in der Zukunft, in dem die Borg-ähnlichen Stroggs die Erde vernichten wollen. Im Film wird es um eine Kommandoeinheit gehen, die zum Heimatplaneten der Strogg fliegt, um ihnen und ihrem Anführer Makron den garaus zu machen. Die Story soll ein Mix aus Quake 2 und Quake 4 werden.
#########

Das BG Event! Trefft uns live und in Farbe - wir zeigen CASABLANCA - BG Kultkino am 2.6. in Lippstadt

"Ich hab nur ein Leben und das möchte ich entspannt leben mit positiven Menschen um mich herum und soviel Eindrücken und Erlebnissen wie möglich. " - Noermel

jeremybentham

unregistriert

3

Freitag, 14. Oktober 2005, 13:32

Ich wär fürn Quake3-movie á la Gladiator ;)

In den Arenen würde es doch saufette fights geben :)

proq3dm6 halt noch n bissl aufmotzen zB. das wär n geiles Finale.
Story wäre da auch ganz gut möglich, wenn man sich was einfallen lässt.

.adversus

Reservoir Dog

Beiträge: 3 878

Registrierungsdatum: 27. September 2005

  • Nachricht senden

4

Freitag, 14. Oktober 2005, 13:38

Hm.. abgesehen davon, dass ich von dem Zeug keinen blassen Schimmer habe.. interessiere ich mich eigentlich auch nicht sehr für sowas O__o
Weiß nicht, gut umsetzen kann man ja viel, aber anschaun werd ich mir das denk ich nicht.

Deathrider

The Dude

  • »Deathrider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 887

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

5

Freitag, 14. Oktober 2005, 18:54

Also, ich finde das klasse. Bin schonmal gespannt wen Macher hierfür so alles einspannen können.
Wenn mich Doom jetzt nich maßlos enttäuscht, sehe ich da mal ein dickes, fettes Knüppelausdemsack-Highlight auf mich zukommen, das ich mir bestimmt ansehn werde. Schon allein weil ich Quake 2 total geil fand darmals.

Ich weiß, das is jetz offtopic. Aber rein interesse halber wollt ich mal wissen ob wir jetz hier rein schreiben weil das hier einfach überlesen wurde, oder ob ich das Thema am end ins falsche Forum gepostet habe!? *koppkratz*
Oder vielleicht weils Jigsaw gepostet hat? :D
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

Jay

hat Lust nen Film zu sehen

Beiträge: 37 854

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Terminator 6, Infinitwo War, Wick 3

  • Nachricht senden

6

Freitag, 14. Oktober 2005, 21:15

Sry, nicht gesehen. Habs mal zusammengefügt.

Deathrider

The Dude

  • »Deathrider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 887

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

7

Samstag, 15. Oktober 2005, 15:08

Kein Ding. Fands nur seltsam. ;)
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

Marauder

Big Kahuna Burgerbrater

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 8. Mai 2005

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 25. Oktober 2005, 12:03

der kerl der starship troopers gemacht hat sollte den machen, find ich :D
Lester Burnham: I feel like I've been in a coma for the past twenty years. And I'm just now waking up.

- american beauty, 99

Deathrider

The Dude

  • »Deathrider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 887

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 25. Oktober 2005, 19:24

Zitat

Original von Marauder
der kerl der starship troopers gemacht hat sollte den machen, find ich :D

Du meinst bestimmt Paul Verhoeven. Naja die meinung Teile ich irgendwie nicht so ganz. Quake ist weitaus düsterer Stoff als ST.
Und ganz nebenbei: Verhoevens Filme wirken auf mich oft sehr naiv...

Wenn er insachen gore etwas aus sich heraus geht könnt ich mir Dave Twohy (Riddick) im Regie-Stuhl ganz gut vorstellen. Vielleicht auch Paul Anderson, wenn ihm die ID-Leute auf die Finger gucken.
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

Jay

hat Lust nen Film zu sehen

Beiträge: 37 854

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Terminator 6, Infinitwo War, Wick 3

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 25. Oktober 2005, 19:26

Zitat

Original von Deathrider

Zitat

Original von Marauder
der kerl der starship troopers gemacht hat sollte den machen, find ich :D

Du meinst bestimmt Paul Verhoeven. Naja die meinung Teile ich irgendwie nicht so ganz. Quake ist weitaus düsterer Stoff als ST.


Mal den ersten RoboCop in der uncut gesehen? Düsterste Schublade, wenn du mich fragst.

Es müsste ein großer Sc-Fi Kriegsfilm mit wenig Patriotismus und Kameradengerede sein.
#########

Das BG Event! Trefft uns live und in Farbe - wir zeigen CASABLANCA - BG Kultkino am 2.6. in Lippstadt

"Ich hab nur ein Leben und das möchte ich entspannt leben mit positiven Menschen um mich herum und soviel Eindrücken und Erlebnissen wie möglich. " - Noermel

Deathrider

The Dude

  • »Deathrider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 887

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 25. Oktober 2005, 19:37

Zitat

Original von Jigsaw

Zitat

Original von Deathrider

Zitat

Original von Marauder
der kerl der starship troopers gemacht hat sollte den machen, find ich :D

Du meinst bestimmt Paul Verhoeven. Naja die meinung Teile ich irgendwie nicht so ganz. Quake ist weitaus düsterer Stoff als ST.


Mal den ersten RoboCop in der uncut gesehen? Düsterste Schublade, wenn du mich fragst.

Es müsste ein großer Sc-Fi Kriegsfilm mit wenig Patriotismus und Kameradengerede sein.

Njaaaa, schon... aber Robocop 1 ist jetz wie lange her?

So Sci-Fi-Kriegsfilme sind irgendwie rar, kann das sein? Spöntan fiele mir eigendlich nur noch Jim Cameron (wegen Aliens, klar) und Ridley Scott (Wegen Black Hawk Down und Alien 1) ein die das machen könnten, aber in meinen Augen läuft das unter Utopie. Über Scott las ich mal dass er im Auge der Halo-Verfilmer bereits angepeilt wurde und Cameron lässt es in letzter Zeit irgendwie recht ruhig angehn. Einen ab 18-Splatter-Sci-Fi-Action-Kriegsfilm-Reißer erwarte ich von ihm also nicht wirklich. Naja, vielleicht stimmt mich ja sein Battle Angle Alita (richtig geschrieben?) um.

Ich bin mir allerdings sicher, dass gleich irgendwer nen Namen in den Raum wirft und ich mir mit beiden Händen vor die Stirn haue...
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

Jay

hat Lust nen Film zu sehen

Beiträge: 37 854

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Terminator 6, Infinitwo War, Wick 3

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 25. Oktober 2005, 19:56

Halo.. wird angesichts der eher sehr jungen Zielgruppe sicher sehr hell und farbig werden, mit einem Feeling marke Doom meets Die Mumie oder Van Helsing.
#########

Das BG Event! Trefft uns live und in Farbe - wir zeigen CASABLANCA - BG Kultkino am 2.6. in Lippstadt

"Ich hab nur ein Leben und das möchte ich entspannt leben mit positiven Menschen um mich herum und soviel Eindrücken und Erlebnissen wie möglich. " - Noermel

Deathrider

The Dude

  • »Deathrider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 887

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 25. Oktober 2005, 20:13

Zitat

Original von Jigsaw
Halo.. wird angesichts der eher sehr jungen Zielgruppe sicher sehr hell und farbig werden, mit einem Feeling marke Doom meets Die Mumie oder Van Helsing.

Mmmmmh.... ich weiß net. Is sicherlich noch viel zu früh sowas zu sagen. Gut, ich rechne auch mit einer maximal FSK-16 für Halo. Aber immerhin Produziert da doch auch Peter Jackson mit...
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

Mr.Anderson

Kleriker

Beiträge: 12 519

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 25. Oktober 2005, 23:52

Naja... Mal abwarten... Wie lange reden die jetzt schon von einer Verfilmung?
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Jay

hat Lust nen Film zu sehen

Beiträge: 37 854

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Terminator 6, Infinitwo War, Wick 3

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 26. Oktober 2005, 00:13

Halo - seit dem Erfolg von Halo 2 auf der Xbox, wirklich bei rumgekommen ist aber bislang noch nichts.

Quake - seit Drehbeginn von Doom, aber nach den eher unspektakulären Einspielergebnissen von Doom werden die Quake bestimmt nicht realisieren.

Doom spielt mit wenigen Leuten in engen, dunklen Gängen. Quake ist ein Kriegsepos mit riesigen Gebäuden, dutzenden Leuten und aufwändigen Monstern und mehr, und würde damit viel teurer ausfallen als die 60 Millionen Dollar Produktion Doom.
#########

Das BG Event! Trefft uns live und in Farbe - wir zeigen CASABLANCA - BG Kultkino am 2.6. in Lippstadt

"Ich hab nur ein Leben und das möchte ich entspannt leben mit positiven Menschen um mich herum und soviel Eindrücken und Erlebnissen wie möglich. " - Noermel

Marauder

Big Kahuna Burgerbrater

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 8. Mai 2005

  • Nachricht senden

16

Freitag, 28. Oktober 2005, 01:57

der DOOM film war pralle, also nun ran an die magerine: entweder doom 2 oder QUAKE !
Lester Burnham: I feel like I've been in a coma for the past twenty years. And I'm just now waking up.

- american beauty, 99

Otis Firefly

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 151

Registrierungsdatum: 6. August 2006

  • Nachricht senden

17

Montag, 7. August 2006, 08:35

Hat mal wieder jemand was neues gehört von Quake oder muss ich mich damit abfinden dass er nicht kommt???

Bitte schreibt das die tastatur Qualmt :jabba:

Little Busta

unregistriert

18

Dienstag, 8. August 2006, 20:44

Den Film kann ein jeder machen am nur bitte nicht Uwe Boll :uglygaga:

Solid FoX

to Pobe a true fan.

Beiträge: 1 962

Registrierungsdatum: 29. Juli 2006

Freue mich auf: Batman v Superman

  • Nachricht senden

19

Freitag, 12. Juni 2009, 20:52

Ich glaub auf eine Quake-Verfilmung werden wir sehr sehr lange warten. Dafür kommt ja eh erstmal die Gameverfilmung Gears of War herraus. Und GoW ist ja ein bisschen zu wie Quake.
Ich bin der Captain

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen