Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Cimmerier

of the Dead

Beiträge: 840

Registrierungsdatum: 13. März 2017

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 21. November 2018, 20:57

Und genau das ist, was mich daran interessiert. Resi 2 ist mein Lieblingsteil, aber diese alte archaische Panzersteuerung brauche ich bei einer Adaption nicht. Wenn ich das alte Spiel spielen möchte, dann finden sich für mich andere Möglichkeiten. Freu mich riesig auf das Remake.

22

Mittwoch, 21. November 2018, 21:02

Aber so ist es doch auch ein neues Spiel, ist das nicht auch was?

Manny

Professioneller Zeitungsbügler

Beiträge: 17 962

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 21. November 2018, 21:15

Dir und anderen wünsche ich mit dem Remake natürlich viel Spaß.
Es ist nur einfach nicht das, was ich wollte.

Edit @Neo: Nein, für mich nicht.
Vielleicht würde ich bei einem wirklich neuen RE in dem es wieder wie früher um Zombies geht und das mit beweglicher Ansicht daher kommt mal einen Blick riskieren.
Aber wenn schon eines der alten Spiele neu aufgelegt wird, dann möchte ich das auch so haben wie früher. Maximal mit ein paar zusätzlichen Arealen und kleinen Gameplayänderungen wie beim ersten Teil, aber mehr auch nicht.
Mannys aktuelle Serien: Matrjoschka, American Gods, Modern Family, Shameless, Star Trek: Discovery, S.W.A.T. & The Good Doctor

24

Mittwoch, 21. November 2018, 21:20

Na aber dann kannst du ja auch einfach das Alte spielen. ;)

Manny

Professioneller Zeitungsbügler

Beiträge: 17 962

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 21. November 2018, 21:24

-.- Ja, kann ich. Die hat aber keine HD Grafik. ;)
Mannys aktuelle Serien: Matrjoschka, American Gods, Modern Family, Shameless, Star Trek: Discovery, S.W.A.T. & The Good Doctor

TheUKfella

Reservoir Dog

Beiträge: 3 081

Registrierungsdatum: 30. September 2010

Freue mich auf: Avengers 4 & The Batman (Sollte es ihn jemals geben...)

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 29. Januar 2019, 09:47

Na, hats wer schon gezockt?
Ich bin seit Sonntag dran. Hut ab, der Horrorfaktor ist brilliant 8o
Bisher bin ich richtig begeistert.
Wenn ein zehnjähriger dir eine Waffe ins Gesicht hält, tu verdammt nochmal was er will!

Danny O

Amity Freischwimmer

  • »Danny O« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 770

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2011

Freue mich auf: Einen Dead Space Film?!Conan the Conqueror ,einen weiteren Solo Hulk Film, Alien 5, Predator 4, Conjuring 3 mal sehen....

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 29. Januar 2019, 14:16

Ich habe es noch nicht angespielt nicht mal die Demo, ich spare mir das für den richtigen Zeitpunkt auf wird sicher nice.


Aber wenn schon eines der alten Spiele neu aufgelegt wird, dann möchte ich das auch so haben wie früher. Maximal mit ein paar zusätzlichen Arealen und kleinen Gameplayänderungen wie beim ersten Teil, aber mehr auch nicht.



Deine Sicht sowie Wünsche kann ich nachvollziehen , nur dann kommen da wieder die anderen und fragen sich wieso nicht mehr? wenn man es schon Rebootet?
In Teil 1 ist ja Tatsächlich nur ein Weiteres Areal dazugekommen, die neue Tür da wo man dem ersten Zombie begegnet , und es hatt sich ausgezahlt ja. Besonderes weil man so besser den Geschichtlichen Hintergrund nachvollziehen kann, den man z,b sonst nur in Notizen/Büchern erfahren hatte. Sonst ist ja alles weites gehen geblieben. Nur das dieser Teil eben ein "Remake" ist, und Mikami das besagte Areal nur mit in der Planung/Entwicklung eingeführt hatte, weil er das Spiel eben gerne mehr ausbauen wollte weil es früher nicht klappte. Wäre er nicht gewesen gäbe es das auch nicht.

Und das RE 2 was jetzt neu raus kam ist ein Reboot, und wir haben hier keinen Shinjy Mikami aber paar leutz die damals an z.b RE2 1998 mitgearbeitet hatten.

Directors ;


Kazunori Kadoi

Yasuhrio Anpo

Producers

Yoshiaki Hirabayashi

Tsuyoshi Kanda

Kanda hat viel überall mit gemischt Resident evil spiele ebenfalls.

Designer

Hidehrio Goda



Was ich dir mit diesen Leutz sagen will Manny, das sind(nicht alle) Leute die von beginn an dabei sind ,oder in Vielen der "Core" Resident Evil games mit gewerkelt haben. Denke mal das der Reboot von RE2 án den alle diese Leute beteiligt waren , einer Kreativen Freiheit unterlag. Und "Yoshiaki Hirabayashi" der der weg weiser war der zum Chef ging mit der Reboot Idee , und sein Chef im die frage Stellte : " Glauben sie daran ein Spiel entwerfen zu können , was die Alten und die Neuen Fans der Marke zufrieden stellen könnte?"
Und hier Manny liegt der Fokus :D aber es ist jedem das Recht Kritik auszuüben aber dieses Spiel hat es trotzdem verdient gespielt zu werden, und auch für Gut befunden zu werden.
Ich meine durch einen Facebook auf Schrei wurde Capcom aufmerksam!! und dann wurde gesagt: :thumbsup: Wir machen es! :thumbsup:

Es hat sicher noch das Gefühl von damals , nur eben den Möglichkeiten angepasst . Und bei der Engine halte ich mich Kurz : Die hat sich seit Teil 4 nicht mehr wirklich verändert immer mal bissl aufpoliert :shrug:
Filme Nerd Schlecht Hin :top:


Justice Is Lost
Justice Is Raped
Justice Is Gone
Pulling Your Strings
Justice Is Done
Seeking No Truth
Winning Is All
Find it So Grim
So True
So Real

(Metallica ...And Justice for all)

"Verschwende keine zeit damit ,etwas kontrollieren zu wollen was du niemals unter kontrolle haben wirst"

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Danny O« (29. Januar 2019, 14:49)


Jay

hat Lust nen Film zu sehen

Beiträge: 37 540

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Terminator 6, Infinitwo War, Wick 3

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 31. Januar 2019, 18:35

Freut mich total, dass das so gelobt ankommt. :) Hoffentlich ein Paradebeispiel für alle kommenden Spieleremakes. Vielleicht reichts ja auch noch für RE Nemesis?

Ich... ich muss noch Resident Evil 1 und Zero nachholen, bevor ich das Remake spiele.
#########

Das BG Event! Trefft uns live und in Farbe - wir zeigen SPIEL MIR DAS LIED VOM DARK KNIGHT
Kultkino am 5.5. in Lippstadt
feat. Shins, Joel und Jay

Die Eule

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 630

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2006

Freue mich auf: Godzilla 2

  • Nachricht senden

29

Freitag, 1. Februar 2019, 15:05


Ich... ich muss noch Resident Evil 1 und Zero nachholen, bevor ich das Remake spiele.


Erscheinen übrigens dieses Jahr zusammen mit Teil 4 für die Switch.

Presko

Goodfella

Beiträge: 6 465

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

  • Nachricht senden

30

Montag, 25. Februar 2019, 20:12

Vielleicht bin ich ja im falschen Thread gelandet, aber trotzdem: Also mir gefällt es sehr, auch wenn ich das Spiel als irgendwie doch recht anstrengend empfinde. Nichts, dass ich einfach mal so zocke, oder eher mal kurz bis zum nächsten Speicherpunkt. Aber definitiv starkes Teil, das bei mir für viel Spannung sorgt. Grafik und Gameplay sind Top.
Denen es gut geht, ginge es besser, ginge es denen besser, denen es weniger gut geht. Was aber nicht geht, ohne dass es denen weniger gut geht, denen es gut geht. Darum geht aus denen nicht besser, denen es nicht gut geht. Und darum geht es auch denen nicht besser, denen es gut geht (freie Übersetzung nach Mani Matter).

TheReelGuy

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 197

Registrierungsdatum: 2. September 2014

Freue mich auf: Godzilla: King of the Monsters, Us, Captive State, Pet Semetary, Star Wars IX

  • Nachricht senden

31

Montag, 25. Februar 2019, 20:52

So geht es mir bei einigen neuen Horrorspielen. "Resident Evil 7" und "Alien: Isolation" wirken so enorm intensiv auf mich, dass ich mich wirklich anstrengen muss, um da weiterzukommen. Entspannende Abendunterhaltung sieht da anders aus ;(
+++ Witness Me!" +++

Presko

Goodfella

Beiträge: 6 465

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 26. Februar 2019, 21:00

Echt atmosphärisch, technisch top - aber irgendwie auch recht anstrengend für leute wie mich, die eine schlechte Orientierung haben.
Denen es gut geht, ginge es besser, ginge es denen besser, denen es weniger gut geht. Was aber nicht geht, ohne dass es denen weniger gut geht, denen es gut geht. Darum geht aus denen nicht besser, denen es nicht gut geht. Und darum geht es auch denen nicht besser, denen es gut geht (freie Übersetzung nach Mani Matter).

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen