Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Clive77

Serial Watcher

  • »Clive77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 161

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

1

Samstag, 21. Juli 2018, 21:19

Trailer #2: Shazam! ~ spielt im Justice League Universum

It's good to be back!

BG Jahresrückblick 2018: Serien ^^

Envincar

der mecKercheF

Beiträge: 3 005

Registrierungsdatum: 10. Mai 2006

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 22. Juli 2018, 12:54

Finde der Adult-Shazam sieht einfach nur Panne aus. Optisch erinnert mich der Anzug an Black Lightning und sieht ebenfalls panne aus. Mark Strong als Bösewicht ist dann schon interessanter.

Deathrider

The Dude

Beiträge: 5 810

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 22. Juli 2018, 13:32

Ja, dann und wann ganz lustig (musste schnauben), lässt aber irgendwie nicht mehr erwarten als etwa Meteorman damals. Gut, vielleicht spoilert der Trailer (mit ner Länge von fucking 2:53 Minuten ist das bei aller Liebe kein Teaser mehr) auch nicht so viel, was ja an sich gut ist. Trotzdem wirkt der Humor ein bisschen wie eine forcierte späte Reaktion auf den Dark&Gritty-Bash damals bei BvS. Was ich ziemlich ironisch finde, weil JL so viel Shit gekriegt hat, dass sich die Fans sogar genau das was damals gebasht wurde wieder wünschen (siehe auch das ganze Geschrei nach dem Snyder-Cut).

Was lernen wir daraus?
1.) Die Fans haben keine Ahnung was sie wollen und DC versucht verzweifelt hinter den Erwartungen her zu hechten, vermurkst aber alles.
2.) Shazam muss im Vergleich zum Trailer ordentlich zulegen, um irgendwen hinterm Ofen vorzulocken.
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

Shins

Super Moderator

Beiträge: 4 963

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: GHOSTBUSTERS im BG KultKino Lippstadt! Außerdem: Drachenzähmen leicht gemacht 3, Happy Death Day 2U, Alita: Battle Angle, Captain Marvel, Avengers: Endgame, Toy Story 4

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 22. Juli 2018, 13:32

Wobei: Soll der nicht bewusst etwas panne aussehen, weil er kindlicher Fantasie entspringt? Bin mir noch nicht ganz sicher, wie ich den Trailer finde. Aber schlecht schonmal nicht.
###############

Erlebt gemeinsam mit Jay, Joel und mir Klassiker im Kino!
Bereitsgesehen präsentiert das KultKino Lippstadt

Nächster Termin:
3.3.: Ghostbusters


Karten gibt es: HIER

Jay

hat Lust nen Film zu sehen

Beiträge: 37 178

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Terminator 6, Infinitwo War, Wick 3

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 22. Juli 2018, 14:22

Ich finds ungemein panne. Shazam wird hier als Strahlemann-Honk präsentiert, was wohl am laufenden Band witzig sein soll. Vielleicht. Meinen Humor hats nicht getroffen.

Ok im Vergleich dazu schaut der Aquaman bombastisch aus.

Raphiw

Godfather of drool

Beiträge: 2 947

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2007

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 22. Juli 2018, 15:36

Ich finde den Trailer sehr gelungen. Genau so Stelle ich mir einen Shazam vor. Er hat kindlichen Humor in Möchtegern erwachsenem Gewand. Aber genau das ist ja auch Billy batson. Ein Kind das gerne erwachsen wäre und der Trailer Ton sieht aus wie sich ein Kind das erwachsen sein vorstellt. Auf den Punkt und top. :thumbsup:

Rantman

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 018

Registrierungsdatum: 8. April 2015

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 22. Juli 2018, 15:43

Finds interessant. Es muss Panne aussehen. Und zack levy ist die perfekte Besetzung.
"Big" als superheld. Definitiv eine comedy und definitiv mehr für jüngere oder jung gebliebene Erwachsene. Immerhin weiß der Film was er ist und sein will und hat damit ne klare Identität.
Und damit besser als das generischr dc Universum bisher bei fast allem
Abwasser ist ein Thema, das unbedingt geklärt werden muss.

Shins

Super Moderator

Beiträge: 4 963

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: GHOSTBUSTERS im BG KultKino Lippstadt! Außerdem: Drachenzähmen leicht gemacht 3, Happy Death Day 2U, Alita: Battle Angle, Captain Marvel, Avengers: Endgame, Toy Story 4

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 22. Juli 2018, 16:37

Passt auf. Das wird am Ende der bis dato beste Film der Reihe :D
###############

Erlebt gemeinsam mit Jay, Joel und mir Klassiker im Kino!
Bereitsgesehen präsentiert das KultKino Lippstadt

Nächster Termin:
3.3.: Ghostbusters


Karten gibt es: HIER

Gronzilla

Dexter's Dark Passenger

Beiträge: 456

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Freue mich auf: Avengers 4

  • Nachricht senden

9

Samstag, 6. Oktober 2018, 09:17

Jedenfalls aber nicht der Erfolgreichste. Hier wird "Kacke" ziemlich gut präsentiert. Für Kino langt das nicht.

Eher die Frage nach der Kombinierbarkeit mit dem restlichen DC-Ensemble.
„Tut mir leid, Kleiner. Aber Leben ist nicht alles im Leben. Davon abgesehen, ohne Leiche läuft ein Kansas City Shuffle nun mal nicht.“

McKenzie

Unchained

Beiträge: 11 591

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

10

Samstag, 6. Oktober 2018, 14:20

Trotzdem wirkt der Humor ein bisschen wie eine forcierte späte Reaktion auf den Dark&Gritty-Bash damals bei BvS. Was ich ziemlich ironisch finde, weil JL so viel Shit gekriegt hat, dass sich die Fans sogar genau das was damals gebasht wurde wieder wünschen (siehe auch das ganze Geschrei nach dem Snyder-Cut).

Was lernen wir daraus?
1.) Die Fans haben keine Ahnung was sie wollen und DC versucht verzweifelt hinter den Erwartungen her zu hechten, vermurkst aber alles.

Also der eine Punkt da, hm. Ich bin ja der letzte, der geifernde Comicfans in Schutz nimmt, aber

1. Wer sagt denn, dass jene die über Dark & Gritty schimpfen auch wirklich dieselben Personen sind, die sich dann über einen lockereren/bunteren Ton aufregen? Verschiedene Gruppen können zu verschiedenen Punkten laut werden :)
2. Und man kann etwa halt auch richtig und nicht richtig machen (den Aspekt hast du ja eh schon im zweiten Teil des Satzes angesprochen). Angenommen ich sag bei einer Speise "Hm, die schmeckt irgendwie fad, da könnte man vielleicht mehr würzen..?", und der Koch haut dann ohne Sinn und Verstand in vorauseilendem Gehorsam irgendwelche und viel zu viele Gewürze rein, dann ist es irgendwie auch klar, wenn mir das Endresultat wieder nicht schmeckt. Bedeutet aber nicht, dass ich nicht weiß was ich will ^^


Zum Thema - Mir gefällt der Trailer nicht sonderlich. Wirkt entbehrlich und die Art des Humors funkt bei mir persönlich nicht. Dass das Kostüm mies aussieht find ich aber okay, erscheint mir bewusst so gedacht.
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Teaser-Szene Filmprojekt | Ganz neues Musikvideo!

Constance

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 500

Registrierungsdatum: 20. April 2009

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 7. Oktober 2018, 01:43

Also ich finde es hervorragend, dass der Film dem DCEU eine weitere Facette hinzuaddiert. Insofern man Shazam dann gut inszeniert. Der Trailer spiegelt für mich stark die Quintessenz des Shazam wieder. Egal wie groß und mächtig er wird, es bleibt ein kleiner waisenjunge der in dem Körper steckt. Das suggeriert der Trailer auch gut. Allerdings würde ich auch gerne ein paar mehr Szenen zu Gesicht bekommen, um die verwobenheit mit dem großen ganzen besser deuten zu können.

Aber als kleine, liebsame, und hoffentlich durchwegs gut inszenierte Ausgliederung, kann ich mir das gut vorstellen. Der Ton ist hier definitiv wieder etwas düster, trotz der humorvollen Einlagen.

Shazam wird mir (bisher) schon viel gerechter als das suicidesquad.
Leite mich.

Deathrider

The Dude

Beiträge: 5 810

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 7. Oktober 2018, 12:46

Trotzdem wirkt der Humor ein bisschen wie eine forcierte späte Reaktion auf den Dark&Gritty-Bash damals bei BvS. Was ich ziemlich ironisch finde, weil JL so viel Shit gekriegt hat, dass sich die Fans sogar genau das was damals gebasht wurde wieder wünschen (siehe auch das ganze Geschrei nach dem Snyder-Cut).

Was lernen wir daraus?
1.) Die Fans haben keine Ahnung was sie wollen und DC versucht verzweifelt hinter den Erwartungen her zu hechten, vermurkst aber alles.

Also der eine Punkt da, hm. Ich bin ja der letzte, der geifernde Comicfans in Schutz nimmt, aber

1. Wer sagt denn, dass jene die über Dark & Gritty schimpfen auch wirklich dieselben Personen sind, die sich dann über einen lockereren/bunteren Ton aufregen? Verschiedene Gruppen können zu verschiedenen Punkten laut werden :)
2. Und man kann etwa halt auch richtig und nicht richtig machen (den Aspekt hast du ja eh schon im zweiten Teil des Satzes angesprochen). Angenommen ich sag bei einer Speise "Hm, die schmeckt irgendwie fad, da könnte man vielleicht mehr würzen..?", und der Koch haut dann ohne Sinn und Verstand in vorauseilendem Gehorsam irgendwelche und viel zu viele Gewürze rein, dann ist es irgendwie auch klar, wenn mir das Endresultat wieder nicht schmeckt. Bedeutet aber nicht, dass ich nicht weiß was ich will ^^

Ist richtig. Auch wenn ich nicht ausschließen würde, dass es nicht wenige Leute gibt, die mal diese Meinung und mal die andere Meinung propagieren, war es in dem Fall einfache Rhethorik von "den Fans" als Kollektiv zu sprechen. Und als Kollektiv würde ich trotzdem immer noch sagen das zutrifft. Also vom Bauchgefühl her würde ich wetten dass eine Abstimmung "Lieber Dark&Gritty oder lieber MCU-Imitat" unter den Fans genau 50/50 ausfallen würde. Ich bin übrigens auch der letzte, der die ahnungslosen Studios in Schutz nimmt, aber die Fans ALS KOLLEKTIV machen es ihnen auch nicht grade leicht.
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

Jay

hat Lust nen Film zu sehen

Beiträge: 37 178

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Terminator 6, Infinitwo War, Wick 3

  • Nachricht senden

13

Montag, 21. Januar 2019, 17:27

NEWS

Hier ist der neue Trailer:

SHAZAM!

Sieht weiterhin amüsant aus!

Clive77

Serial Watcher

  • »Clive77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 161

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

14

Montag, 21. Januar 2019, 17:28

Genau den wollte ich auch gerade posten. :D
It's good to be back!

BG Jahresrückblick 2018: Serien ^^

nachoz

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 049

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2008

  • Nachricht senden

15

Montag, 21. Januar 2019, 20:50

Ich glaube nicht das der Look das Problem von BvS oder Justice League war.
Im Gegenteil. Den Look fand ich super und die Rollen waren meiner Meinung nach auch super besetzt.
Eigentlich ist es doch mittlerweile überall angekommen und trotzdem muss man es wohl immer wieder wiederholen. DC wollte ZU VIEL zu schnell.
Das Verhalten der Charaktere war einfach Panne. Die Story. Martha. Das man Superman so dermaßen schlecht abschneiden lässt. Doomsday. Steppenwolf.
Im DCEU waren viele gute Ansätze drin. Allerdings kamen mir JLA und BvS wie 2 ewig lange Trailer vor. Toller Look. Aber null Substanz.

Constance

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 500

Registrierungsdatum: 20. April 2009

  • Nachricht senden

16

Montag, 21. Januar 2019, 21:12

Uh. Da kommt MOS Feeling auf :bibber:

Natürlich war nicht der look deren Probleme. Warners Neid auf das MCU hat einfach viel kaputt gemacht. BVS war ja nichtmal der ursprüngliche Plan, aber gepaart mit MOS war das ein ordentliches Ding. Wenn man den zergliederzen SS süßen vor lässt, ist die Fortführung durch WonderWoman passend eingegliedert. Zumindest für mich. Aber ja, man sollte zuviel und war mit den finanziellen erfolgen (die es eigentlich waren) nicht zufrieden, da das MCU da bereits die Milliarden problemlos geknackt hat.

Mir gefällt der Clip. Macht jedenfalls Bock auf mehr und ein paar grandiose Shots dazwischen. :)
Leite mich.

RickDeckard

Replikantenversteher

Beiträge: 1 713

Registrierungsdatum: 21. Mai 2007

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 10. Februar 2019, 14:47

am meisten Panne finde ich die ....

Schulterpolster ! :plemplem:

Irgendwo komm ich mit dem Lustigen nicht ganz so zurecht, kann aber trotzdem gut funktionieren - wenn man nicht schon Flash ein etwas eher verschusseltes Verhalten verpasst hätte, wäre es sogar eine spannende Idee, zwischen den sich so ernst nehmenden anderen Teilen mal was Lockeres einzubauen.

So wirkt es irgendwie extrem auf mich : die einen Filme nehmen sich zu ernst, die anderen übertreiben es dann wieder mit dem nicht so ernst nehmen :check:
Mag der einzelne Film funktionieren - ob er ins Gesamtkonzept passt weiss ich nicht... zuviel Hancock drin für meinen Geschmack....
I´ve seen things you people wouldn´t believe...

Presko

Goodfella

Beiträge: 6 393

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

  • Nachricht senden

18

Montag, 11. Februar 2019, 21:45

Der erste Trailer gefiel mir besser. Trotzdem habe ich Interesse.
Denen es gut geht, ginge es besser, ginge es denen besser, denen es weniger gut geht. Was aber nicht geht, ohne dass es denen weniger gut geht, denen es gut geht. Darum geht aus denen nicht besser, denen es nicht gut geht. Und darum geht es auch denen nicht besser, denen es gut geht (freie Übersetzung nach Mani Matter).

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen